Warum werden Bäume in der Jacobsstraße nicht ersetzt?

Baumstumpf in der Jacobsstraße

Im Teilstück der Jacobsstraße in Linden-Mitte zwischen Minister-Stüve-Straße und Gartenallee wurden mehrere Straßenbäume gefällt. Im Herbst vergangenen Jahres wurde ein einzelner Baum neu gesetzt. Ein direkt daneben befindlicher leerer Baumstandort wurde hingegen nicht bepflanzt. In gleicher Reihe befinden sich zudem zwei weitere ehemalige Baumstandorte, bei denen jeweils nur noch ein Baumstumpf und die Wurzel vorhanden ist.

weiterlesen ...

Regen in Hannover bringt Hochwasser und Einsätze der Feuerwehr

Hochwassersperre Ihme breit

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz hat für das Flussgebiet Leine ein großes Hochwasser angekündigt. Neben dem Sturm führt dieses zu vermehrten Einsätzen der Feuerwehr. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Hannover bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag weiterhin starke Regenfälle angekündigt.

weiterlesen ...

Abfall- und Wertstoffabfuhr verschieben sich

aha Logo

Die diesjährige Personalversammlung der Beschäftigten der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) findet am Dienstag, 10. Oktober, statt. Die Veranstaltung ist ganztägig. Darum verschiebt sich die Abfuhr von Abfällen und Wertstoffen unter Einbeziehung des Sonnabends um einen Tag.

weiterlesen ...

3. Oktober 2023 – Müllabfuhr verschiebt sich

aha-Logo

Am Tag der Deutschen Einheit, Dienstag, 3. Oktober 2023, holt die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) keine Abfälle und Wertstoffe ab. Durch den Feiertag verschieben sich die Abfuhrtermine jeweils um einen Tag nach hinten. Das betrifft Rest- und Bioabfälle ebenso wie Papier oder im Stadtgebiet auch die Gelben Tonne.

weiterlesen ...

Saatgutmischung soll die Artenvielfalt in privaten Gärten steigern

Insektenbündnis Hannover_transpar

Die Saatgutmischung „Blühende Gärten“ wurde 2021 neu entwickelt. Das Saatgut (unter anderem mit Wiesen-Margerite, Korn-Flockenblume und Wiesen-Flockenblume) eignet sich besonders für die Einsaat im heimischen Garten und soll eine Initialzündung für mehr biologische Vielfalt vor der eigenen Haustür sein.

weiterlesen ...

Stadtverwaltung will schmaleren Radweg am Uferpark Limmer

Baustelle Wasserstadt Limmer

Für den Radweg am Rande der Wasserstadt Limmer hatte der Stadtbezirksrat Linden-Limmer eine Breite von 3,50 Meter beschlossen. Die Stadtverwaltung will hingegen diesen auf eine Breite von 2,5 bzw. 3 Meter begrenzen. Einmal mehr übergeht damit die Stadtverwaltung beim Uferpark Limmer den Stadtbezirksrat.

weiterlesen ...

Glocksee Waste Awards 2023: IGS Linden gewinnt Sonderpreis

Glocksee Waste Award 2023

Ziel des Glocksee Waste Award ist es, die Kultur des Wiederverwendens und des Reparierens von ausrangierten Materialien zu fördern. Dadurch entstehen Potenziale zur Abfallvermeidung im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes für den Umwelt- und Ressourcenschutz zugunsten nachfolgender Generationen.

weiterlesen ...

Wanderbäume in der Grotestraße – Aktion zum Nachdenken

Wanderbäume Grotestraße

Schaut man heute in die Grotestraße, ist dieses ein Beispiel vieler Anwohnerstraßen in Linden-Nord und anderswo. Hohe, mehrstöckige Wohnbebauung, der Straßenrand mit (eigentlich noch wenigen) Parkplätzen und nur wenig Grün ausgestattet.

weiterlesen ...