Die Energiefrage in der Wasserstadt

Energie speist Leben - vier Elemente machen es möglich

Die Baugruppe JAWA ist noch mit dem Grundstückserwerb durch einen zehnjährigen Belieferungsvertrag an enercity gebunden. Davon will sie sich lösen. Ihr Ziel ist es, auf dem ehemaligen Conti-Gelände der geplanten Wasserstadt Limmer individuellen Wohnraum sozial verträglich und ökologisch angepasst und zu bezahlbaren Preisen zu ermöglichen

weiterlesen ...

Lindener Tisch braucht ein neues Kühlfahrzeug

Lindener Tisch Kühlfahrzeug

Da die Fahrten von den Spenderunternehmen gemäß den hygienerechtlichen Vorschriften zur Sicherstellung der Kühlkette zeitgemäße Kühlfahrzeuge erfordern, ist nun auch der Lindener Tisch e.V. betroffen. Der uralte defekte Kühlwagen muss durch einen Neuen ersetzt werden. Um zu vermeiden, die Hilfesuchenden wegzuschicken, wird zur Zeit die Hilfe der hannoverschen Tafeln aus anderen Stadtteilen benötigt. Das geht natürlich nur begrenzt.

weiterlesen ...

Wieder geht eine Lindener Tradition zu Ende

Vereinshaus Lindener Alpen

Wirtin des Kolonieheimes der Lindener Alpen hört zum 31. Mai auf. Das inmitten der Kleingartenkolonie gelegene Vereinsheim der Lindener Alpen hatte in der jüngeren Vergangenheit eine nicht besonders erfolgreiche Geschichte erlebt. Die Vorgängerin von Christine Kraatz-Risch hatte das Vereinslokal in den 2000er Jahren eher unregelmäßig geführt und 2015 aufgehört. Danach war das Lokal gut ein Jahr lang geschlossen, bis sie am 1. April 2017 den Neuanfang wagte.

weiterlesen ...

Razzia bei Gastro-Kette Duke-Burger und Pizza Punks auch in Linden

Zoll

Gestern am frühen Vormittag waren Zoll und Polizei an der Limmerstraße 2 im Einsatz, um u.a. die Gaststätte Pizza Punks (gehört zu Duke-Burger) zu durchsuchen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Vorenthalten und Veruntreuung von Sozialabgaben und Betrug mit Corona-Subventionen und Kurzarbeitergeld in Höhe von 3,5 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Wasserstadt Limmer – Investor startet Uferparkbau ohne Genehmigung

Bauarbeiten Fußweg Uferpark

Aufmerksame Bürger stellen plötzlich umfangreiche Baumaßnahmen am Uferpark der Wasserstadt fest und wendeten sich an den Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube, der hiervon umgehend alle entsprechenden Stellen bei der Stadt und Region in Kenntnis setzte. Sein Kommentar: „Hier sollen offensichtlich nicht rückholbare Fakten geschaffen werden“.

weiterlesen ...

Sperrung der Wunstorfer Straße wegen Fernwärmeleitungsbau

enercity Fernwärme-Baustelle

Das mit dem Brennstoff Gas arbeitende Gas- und Dampfturbinenkraftwerk von enercity in Linden versorgt schon jetzt viele Haushalte mit Strom und Wärme. Auch die Wasserstadt Limmer soll ab dem nächsten Jahr mit dem kontinuierlich optimierten und weiter ausgebauten Fernwärmenetz versorgt werden.

weiterlesen ...

Abriss der Fabrikhalle der Lindener Eisen- und Stahlwerke von 1872

Abriss Fabrikhalle Lindener Eisen- und Stahlwerke

Nach Bekanntgabe des geplanten Abrisses der Fabrikhalle der Lindener Eisen- und Stahlwerke von 1872 ging es jetzt ganz schnell. Noch in der vergangenen Woche hatten sich Denkmahlschützer und Politiker für den Erhalt des kulturellen Erbe der Industriegeschichte eingesetzt. Nach ersten Abrissarbeiten im Inneren der Halle in den vergangenen Tagen hat heute ein Bagger mit dem Abriss der Halle begonnen.

weiterlesen ...

nach oben