Elektroautos sollen die Zukunft sein, aber dafür wird natürlich Strom benötigt

Öffentliche Ladestation Ungerstraße

Die Anzahl der Elektroautos soll zunehmen, nicht nur in Deutschland. Leider wächst die Anzahl der nötigen Ladestationen nicht gleichzeitig mit. Ab 2030 sollen keine neuen Verbrenner mehr produziert werden. Wie soll es da weitergehen mit der schönen Zukunft?

weiterlesen ...

Bürger*innenbeteiligung „Mein Quartier 2030 II – Linden-Limmer“

Mein Quartier 2030 II – Linden-Limmer

Die Erstellung des Entwicklungskonzepts „Mein Quartier 2030“ für den Stadtbezirk Linden-Limmer ist in vollem Gange. Ende September 2021 wurden die Analyseergebnisse und erste Ansätze zu Entwicklungsrichtungen durch das betreuende Büro Machleidt GmbH in einem Bürger*innendialog vorgestellt und in thematischen Kleingruppen diskutiert.

weiterlesen ...

Adventskalender Linden-Süd 2021 erscheint diesmal in hybrider Form

Lebendiger-Adventskalender-2021

Advent in Linden-Süd einmal anders erleben. Es öffnen sich viele Türen. Und dieses Mal in hybrider Form. Es sollen Begegnungen in Linden-
Süd und die gemeinsamen Aktivitäten im Vordergrund stehen, ab dem 1. Dezember gibt es zusätzlich wieder jeden Tag Türchen mit Videobotschaften aus Linden-Süd auf der digitalen Variante.

weiterlesen ...

Erneuerung der Fahrbahndecke der Göttinger Straße

Göttinger Straße

Nachdem im August bereits die Fahrbahn in Richtung Ricklingen eine neue Fahrbahndecke erhalten hat, ist nun die andere Seite der Göttinger Straße in Richtung Deisterplatz an der Reihe. Im Teilstück von der Brücke über den Fischerhof bis über die Einmündung Strousbergstraße erfolgt eine Erneuerung der Fahrbahndecke.

weiterlesen ...

Schleichweg Hanomagstraße – Anwohner fordern Verkehrsberuhigung

Hanomagstraße LKW Verbot

Seit 2015 besteht dort eine Anwohnerinitiative, die Verkehrsberuhigung, bestenfalls eine Sperrung für den Durchgangsverkehr fordert. Denn viele Kunden beispielsweise der im Areal ansässigen Baumärkte nutzen gerne die Möglichkeit, ohne Ampel direkt von der Marianne-Baecker-Allee zum Deisterkreisel zu fahren.

weiterlesen ...

Wer hat Lust? Offenes Gospelsingen am 6. Oktober

Offenes Gospelsingen

Es gibt wohl kaum einen weiteren Stadtteil in Hannover, der so eng mit dem Gospel verbunden ist wie Linden-Süd. Denn die Erlöserkirche am Allerweg ist gleichzeitig die Gospelkirche Hannover. Dort wird ganz unterschiedlichen Menschen eine kirchliche Heimat geboten, bei der ein Schwerpunkt in der Gospelmusik liegt.

weiterlesen ...

Neue Fahrbahndecke Göttinger Straße – Buslinie 300 Haltestelle entfällt

Göttinger Straße

Die Göttinger Straße erhält stadtauswärts im Abschnitt südlich des Deisterplatzes bis zur Elfriede-Paul-Allee eine neue Fahrbahndecke. Der Verkehr wird deshalb ab Freitag bis Montag stadteinwärts einspurig im Gegenverkehr geführt. Die dortige Bushaltestelle kann in der Zeit nicht bedient werden.

weiterlesen ...

Wohnraumvernichtung in Linden schreitet voran

Ricklinger Straße 120

Die Thematik AirBnB in Großstädten ist inzwischen allgemein bekannt. Jetzt scheint es aber einen neuen Trend zu geben. Unter klangvollen Namen wie „Hanomag Quartier“, „Lindener Hof“ oder auch „English Romance Service“ werden ganze Häuser als Massenunterkünften oder als möblierte Appartements auf Zeit angeboten.

weiterlesen ...

Aufruf zur Foto-Aktion: Meine Nachbarschaft in Linden-Süd

2021 Aufruf zur Fotoaktion

Anlässlich des Europäischen Nachbarschaftstags 2021 am vergangenen Freitag startete dieser Aufruf zum Mitmachen: Was sind Ihre/Eure Eindrücken zum Thema „Nachbarn & Nachbarschaft“ im Stadtteil Linden-Süd. Passend zum Motto „Wir leben Vielfalt“ suchen wir nach Bewohner:innen, die uns mit einem Foto Ihre Sicht auf „gelebte Nachbarschaft“ zeigen möchten.

weiterlesen ...

nach oben