Neubau Dornröschenbrücke: Kein Ersatz für die Bauphase

Dornröschenbrücke

Für die Neubauzeit von eineinhalb Jahren wird es, wenn es nach der rot-grün-gelben Ratsmehrheit der Stadt Hannover geht, keine Behelfsbrücke geben. Der Bezirksrat Linden-Limmer hatte sich klar für eine Lösung während der Bauzeit ausgesprochen. Die Kosten von 700.000 € sind dem Rat aber zuviel. Die mehr als 5.600 Radfahrer, die täglich diese Strecke benutzten, sehen das bestimmt auch anders.

weiterlesen ...

»ZeroCovid«-Aktivist:innen projizieren Forderungen auf Lindener Kraftwerk

ZeroCovid

ZeroCovidMit einer weithin sichtbaren Aktion am Heizkraftwerk Linden haben Aktivist:innen des Bündnisses »ZeroCovid« am Abend des 13. April 2021 auf ihre Forderungen aufmerksam gemacht: In einer Laserprojektion wurden die Forderungen und Aufrufe der Gruppe auf der Fassade des östlichen Kraftwerksblocks an der Spinnereistraße sichtbar gemacht.

weiterlesen …

Am frühen Sonntagmorgen gab es einen Brand im Kulturzentrum Faust

Feuer Faust

Heute Morgen gegen 5:37 Uhr wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Linden zu einem Brand am Kulturzentrum Faust alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache waren 4-5 Müllcontainer in Brand geraten, und das Feuer war auf die Fassade der Zinserhalle und die Küche der 60er-Jahre Halle übergegriffen.

weiterlesen ...

Rampenanlage soll Treppenstufen an der Wasserkunst ersetzen

Lange Schlangen an der Treppe gehören hoffentlich bald der Vergangenheit an. Die Wasserkunst soll eine Rampenanlage erhalten.

Seit Jahren sind die Treppenstufen am Wehr in Herrenhausen ein großes Ärgernis für Radfahrende und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen. Gleichzeitig ist die Brücke bei der Wasserkunst eine wichtige Verbindung zwischen Linden und Herrenhausen beziehungsweise der Nordstadt, die mit der Bebauung des Contigeländes weiter an Bedeutung gewinnen wird.

weiterlesen ...

Housing Action Day: Demonstration gegen Gentrifizierung und Wohnungslosigkeit

Housing action day 2021

Die Kämpfe um „Wohnraum für Alle“ vernetzen sich: Europaweit und in Hannover. In mindestens 75 Städten Europas wurde am- Samstag, 27. März im Rahmen des „Housing Action Day“ demonstriert: In Linden gingen vom Küchengarten aus startend die AktivistInnen verschiedenster Initiativen Hannovers auf die Straße. Doch nicht nur hannoversche Initiativen kamen zu Wort.

weiterlesen ...

#geschichtenderbefreiung

#geschichtenderbefreiung

Seit einem Jahr lähmt die Pandemie das öffentliche Leben und hindert daran, am 10. April wie gewohnt am Gedenkort in Limmer an das ehemalige Frauen-KZ der Continental AG zu erinnern. Daher die SocialMedia Aktion #geschichtenderbefreiung vom 1. April bis zum 8. Mai 2021.

weiterlesen ...

Messerangriff in Ricklinger Straße – 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Polizei

Am Mittwoch haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter auf einen 24 Jahre alten Mann an der Ricklinger Straße mutmaßlich mit einem Messer eingestochen. Er erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und musste noch in der Nacht notoperiert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Tötungsdeliktes eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

weiterlesen ...

nach oben