Ausstellung zum Weltkindertag im Lindener Rathaus

Ausstellung Weltkindertag

Das Lindener Rathaus steht ab sofort im Zeichen des Weltkindertages: Eine Ausstellung mit Bildern von Kindern im Hort-Alter beschäftigt sich mit dem Motto „Der perfekte Tag“. Mehr als 80 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben mitgemacht und gestalterisch festgehalten, wie ein gelungener Tag für sie aussieht.

weiterlesen ...

Führungen: Mein Quartier Linden – Programm September 2020

Nachtwächterbrunnen am Lindener Marktplatz

Quartier e.V. und Freizeitheim stellen in Vorträgen und Rundgängen Linden vor. Linden kann auf eine über 900-jährige Geschichte zurückblicken, 800 Jahre davon als eigenständiges Dorf und eine kurze Zeit als Stadt, jetzt als Stadtteil Hannovers. Wie hat sich Linden entwickelt?

weiterlesen ...

Vor 100 Jahren war die Vereinigung Lindens mit Hannover (Teil I)

Ihme und hier die Leine sind die natürliche Grenze zwischen Linden und Hannover.

Linden und Hannover: Passt das überhaupt zusammen? Viele LindenerInnen würden heute – mehr oder weniger ernst – sagen: Nein! Einer der besten Linden-Kenner, der Lindener Politologe Bernd Rabe, beschrieb 1984 in seinem Linden-Buch das frühere Verhältnis zwischen Linden und Hannover mal so: „Lindener galten dem restlichen Hannover als derb zupackend, keiner Schlägerei abgeneigt, Unruhestifter, alkoholerfahrene Kneipengänger, hart aber herzlich und allem ´Schöngeistigen´“ abgeneigt.

weiterlesen ...

Nächtlicher Brand in der 13. Etage am Ihmeplatz im Ihme-Zentrum

Feuer im Ihme-Zentrum

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr alarmiert, weil es ein Feuer in einem Hochhaus am Ihmeplatz im Ihme-Zentrum geben würde. Die Leitzentrale schickte sogleich zwei Löschzüge der Feuerwachen 1 (Weidendamm ) und 4 (Nenndorfer Chaussee) und die Ortsfeuerwehr Linden zur Einsatzort in Linden-Mitte.

weiterlesen ...

nach oben