Radfahrer haben Vorrang – Limmerstraße bis Ende 2023 gesperrt

Sperre Limmerstraße

Die Limmerstraße wird in Höhe vom Freizeitheim Linden ab dem kommenden Freitag vollständig für den Autoverkehr gesperrt. Dieses betrifft auch die 700er-Buslinie. Die Sperre wird bis zur geplanten Fertigstellung des Hochbahnsteiges Ende 2023 andauern. Fußgänger und Radfahrer können dieses Teilstück weiterhin passieren.

weiterlesen ...

Missverständliche Schildbeschriftung wird angepasst

Lärmschutz unklar

An einigen Stellen rund um die Limmerstraße und Dornröschenbrücke hatte kürzlich die Stadtverwaltung neue Schilder zum Lärmschutz aufhängen lassen. Daraufhin fragten sich viele Anwohner, ob damit an den übrigen Tagen kein Lärmschutz mehr gilt? Deshalb hat die Punkt-Linden Redaktion die Stadtverwaltung um Klarstellung gebeten.

weiterlesen ...

Stadtbahnlinie 10: Schienenersatzverkehr sowie Pendelverkehr wegen Bauarbeiten (Phase 2)

uestra-logo-2017

Auf Grund von Bauarbeiten kommt es in der Zeit von Freitag 12.08.2022 Betriebsbeginn bis Freitag, 19.08.2022 Betriebsschluss zu umfangreichen Änderungen auf der Linie 10. Zwischen Ahlem und Wunstorfer Straße in Limmer erfolgt ein Pendelverkehr mit Stadtbahnen.

weiterlesen ...

Ergebnisse einer Umfrage zur Verkehrssituation in der Elisenstraße liegen vor

Stau in der Elisenstraße

Seit Jahren kommt es zu Auseinandersetzungen und vor allem zu Lärm und Stau auf der Elisenstraße. Die Linke organisierte deshalb eine Befragung, in der Anwohner*innen per Flyerverteilung/Briefkastenwurfsendung aufgefordert wurden, sich an einer Umfrage zu beteiligen.

weiterlesen ...

Neue Stolpersteine wurden zur Erinnerung auf der Limmerstraße verlegt

Gunter Demnig verlegt Stolpersteine

Heute wurden in Linden-Nord in Erinnerung an den jüdischen Arzt Sigmund Kohn und seine Ehefrau Johanna zwei neue Stolpersteine verlegt. Diese vor der Hausnummer 2D am Anfang der Limmerstraße, hier war die Arztpraxis und Wohnung der Familie. Die Verlegung wurde durch den Künstler Gunter Demnig vorgenommen.

weiterlesen ...

Volles Programm – Stadtbezirksrat Linden-Limmer tagt am 18.05.2022

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Die Mitglieder des Stadtbezirksrates Linden-Limmer kommen zu der nächsten öffentlichen Sitzung in der Aula vom Gymnasium Limmer an der Wunstorfer Straße zusammen. Für interessierte Besucher stehen eine begrenzte Anzahl an Zuschauerplätzen zur Verfügung, eine Voranmeldung ist dazu nicht erforderlich.

weiterlesen ...

Razzia bei Gastro-Kette Duke-Burger und Pizza Punks auch in Linden

Zoll

Gestern am frühen Vormittag waren Zoll und Polizei an der Limmerstraße 2 im Einsatz, um u.a. die Gaststätte Pizza Punks (gehört zu Duke-Burger) zu durchsuchen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Vorenthalten und Veruntreuung von Sozialabgaben und Betrug mit Corona-Subventionen und Kurzarbeitergeld in Höhe von 3,5 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Termine für die Osterfeuer 2022 in Linden-Limmer

FAUST Osterfeuer im Gretchen

Eine langjährige Tradition sind die Osterfeuer, die hauptsächlich von Kleingartenvereinen und Sportvereinen veranstaltet werden. Nach dem Komplettausfall in 2020 und 2021 finden in diesem Jahr endlich wieder einige für alle öffentliche Osterfeuer im Stadtbezirk Linden-Limmer und in Davenstedt statt.

weiterlesen ...

LimmernLichter: Lärm, Müll und Sachbeschädigungen verstärkt im Fokus

Limmern Polizei

Die Polizei und die Landeshauptstadt Hannover verstärken ab diesem Freitag ihren Einsatz, um auf den bei gutem Wetter stark besuchten Plätzen in Linden-Nord wie beim Limmern Konflikten vorzubeugen. Außerdem werden Details zu dem Konzept genannt.

weiterlesen ...

Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle an der Limmerstraße

Polizei

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wollte die Polizei am vergangenen Sonntagabend den Fahrer eines Audi A4 an der Limmerstraße kontrollieren. Der 24-Jährige am Steuer flüchtete daraufhin mit hoher Geschwindigkeit, missachtete rote Ampeln und verursachte beinahe zwei Unfälle, zu denen Zeugen gesucht werden. Mehrere Streifenwagen verfolgten den Audi und stoppten ihn schließlich in der City.

weiterlesen ...

Update: Maßnahmen – so will die Stadt das Feiern in Linden beschränken

Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 26.01.2022

Seit über 10 Jahren steigt die Intensität beim Limmern und Feiern in Linden-Nord. Betroffene Anwohner sind zusehends von den Freiluftpartys genervt. Nach vielen Diskussionen und unterschiedlichen Vorschlägen scheint nun endlich Bewegung in die Sache zu kommen, um dies einzudämmen.

weiterlesen ...

Zu Silvester wird es zahlreiche Feuerwerksverbote geben

Böllerverbot Linden

Dieses Jahr wird es zu Silvester zahlreiche Fererwerksverbote geben. Nicht zuletzt die Pflegekräfte sind zur Zeit schon genug belastet, da müssen nicht auch noch Verletzte durch Böller und Raketen dazukommen.

weiterlesen ...

nach oben