Wiedereröffnung vom Kindermuseum Zinnober im Januar 2022

Zinnober-Eingang mit Schild

Vor drei Monaten ist der Umzug an den neuen Standort in der Straße Am Steinbruch 16 am Lindener Berg erfolgt. Es wurde sehr vieles eingerichtet und auch fertiggestellt, aber leider wird die Eröffnung erst im Januar 2022 erfolgen. Im Dezember können aber schon Gruppen das neue Gebäude besuchen kommen. Das aber nur nach vorheriger Anmeldung.

weiterlesen ...

Update: Entwürfe Gedenkort KZ Conti-Limmer werden Online vorgestellt

Gestaltungsvorschlag Gedenkort

Im Rahmen einer Online-Videokonferenz der Landeshauptstadt Hannover werden am 10. Dezember 2021 zwei Entwurfspläne für den geplanten Gedenkort für das ehemalige Frauen-Konzentrationslager Conti-Limmer öffentlich vorgestellt und mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert.

weiterlesen ...

„I’m walking“: Atelierspaziergang in Linden-Limmer am 7. & 14. November

Atelierspaziergang 2021

Schon im Frühjahr 2020 sollte der Atelierspaziergang unter dem Motto „I’m Walking – Spazierengehen“ stattfinden. Jetzt wird das Kunstereignis nachgeholt. An den beiden Sonntagen, 7. und 14. November 2021, schließen Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers auf und laden Besucherinnen und Besucher zu einem Blick in ihre Arbeitsstätten ein.

weiterlesen ...

Seitwärts Avantgarde Jazz Festival findet im November 2021 statt

Logo Seitwärts Avantgarde Jazz Festival

Das kleine aber feine internationale und anerkannte „Seitwärts Avantgarde Jazz Festival“ findet vom 17. bis 20. November 2021 zum 4. Mal statt. Das Festival wird alle zwei Jahre durchgeführt und ist ein von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Jazz Niedersachsen e.V. unterstütztes Projekt.

weiterlesen ...

Fotoausstellung „Linden – die letzten zwanzig Jahre“ von Ralf Hansen

Einladung Ralf Hansen

Ralf Hansen fotografiert Linden in schwarzweiß. Unlängst sind zwei Bildbände mit der Serie erschienen, der jährliche Lindenkalender erscheint in Kürze in der 18. Auflage. Eine kleine Auswahl der s/w-Fotos wird nun im Küchengartenpavillon auf dem Lindener Berg präsentiert: „Linden – die letzten zwanzig Jahre“

weiterlesen ...

Lesereihe „LindenLiest“ mit Ninia La Grande und Ruby schreibt Zeugs

LHH-Kulturbüro

In der neuen Lesereihe „LindenLiest“ stellen sich Lindener Autor*innen vor, sie leben und schreiben in Linden oder schreiben über Linden. Sie sind jung und alt, sie schreiben für alt und jung, Lyrik und Prosa, Belletristik und Dokumentarisches. Die Veranstaltung findet im BeratungsCenter Lindener Markt (Sparkasse) statt.

weiterlesen ...

Konzertstart im Jazz Club Hannover

Jazz-Club Logo

Der Jazz Club Hannover in Linden-Mitte Am Lindener Berge 38 startet noch diesen Monat in die neue Konzertsaison. Nach erfolgreichen Open-Air-Konzerten an verschiedenen Orten während der Sommermonate, geht es nun nach einer langen Pause endlich auch im Jazzkeller auf dem Lindener Berg weiter. Den Start machen in diesem Monat das Sepalot Quartet mit einer Mischung aus Jazz, Indie und Elektronik und die Jazzsängerin und Echo-Preisträgerin Caro Josée.

weiterlesen ...

Back to Culture mit Fury

Back to Culture

In einer Test-Reihe mit vier Konzerten wird die Alltagstauglichkeit von Corona-Spürhunden getestet. Und ihr könnt dabei sein! Ab Montag gibt es kostenlose Tickets für den Auftakt mit Fury in the Slaughterhouse. Das Konzert findet am Sonntag, den 19. September 2021, um 20 Uhr auf der Gilde Parkbühne Hannover statt.

weiterlesen ...

Ausstellung zur Entstehung und Vision des Ihme-Zentrums

Ihme-Zentrum in Bau

Laura Kettler und Gerd Runge haben mit der Unterstützung von Hans Dieter Keyl – einem der damals beteiligten Architekten – und dem Stadtarchiv Hannover Dokumente zusammengetragen, die die Entstehungsgeschichte und den Bau des Ihme-Zentrums zeitlich veranschaulichen.

weiterlesen ...

Hannovers Musikszene setzt klares Zeichen zur Rettung des Planeten

Culture-Declares-Hannover

25 Musiker*innen, Bands und Ensembles unterschiedlichster Stilrichtungen beteiligten sich an einem außergewöhnlichem Musik-Projekt und teilen ihre musikalischen Gedanken zu Klimakatastrophe und Artensterben. Der Klima-Sampler erscheint ab heute, 3. September, auf fast allen Musikstreaming-Plattformen.

weiterlesen ...

„CityFlow“-Festival und Taufe der „ZuKunst“-Insel

MoBittaye Live auf der Ihme

Am Samstag dem 21. August fand zwischen 14 und 22 Uhr das erste mobile, transkulturelle Festival von Kargah e.V. am Peter-Fechter-Ufer gegenüber vom Ihme-Zentrum sowie auf der Ihme statt. Eine Bühne auf dem „Festland“ sowie eine auf der Ihme brachten dem Publikum internationale Musik wie Cumbia-Musik, brasilianischen Punk, Sahel-Blues, Zumba-Tanz und Hip-Hop Beats zu Gehör.

weiterlesen ...

ARCHEtypus – Utopien sozialer Architektur

Faust e.V. Logo

Im Zeitraum 29.8. – 3.10.2021 findet das Projekt ARCHetypus mit vielen Aktionen und an mehreren Stellen statt: in der Kunsthalle Faust , der Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum, dem Foyer der Leibniz Universität und im öffentlichen Raum.

weiterlesen ...

nach oben