Ausstellungseröffnung „Altes Holz – Aquarelle von Edith Meyfarth und Assemblagen von plabilio“

Altes Holz von Edith Meyfarth

In der sechsten Ausstellung des Jahres sind die Aquarellistin Edith Meyfarth und der Objektkünstler plabilio mit einem gemeinsamen Projekt zu Gast im r2k Raum für Kunst und Kommunikation in Hannover-Linden. Sie widmen sich in ihren jeweiligen spezifischen Blickwinkeln und künstlerischen Ausdrucksformen dem Thema „Altes Holz“.

weiterlesen ...

Medienhaus Programm im September 2018

[O] (UK) – Mario Radev, Chiara Sgatti

Im September hat das Team vom Medienhaus für euch liebevoll ein abwechslungsreiches und sehenswertes Programm zusammengestellt: Diesen Monat gibt es wieder 2 Filmtermine im 4k Kino. In der Reihe Gesellschaftskritik ist mit Paul Schreyer ein ganz besonderer Vortragsredner im Programm. In der Singer Songwriter Session mit Tycho Barth eröffnet die Kota Connection aus Lüneburg den Abend.

weiterlesen ...

BACK TO THE ROOTS

Ohne Titel von Maria Hosein-Habibi

In der fünften Ausstellung des Jahres ist Maria Hosein-Habibi mit ihren Acrylarbeiten zu Gast im r2k Raum für Kunst und Kommunikation in Hannover-Linden. Die in Kabul geborene und in Deutschland aufgewachsene Künstlerin lässt in Ihrem Zyklus „Back to the roots“ die BetrachterInnen visuell an Ihren Erlebnissen und Eindrücken teilhaben, die sie während ihrer ersten Reise nach Afghanistan, 18 Jahre nach der Flucht, sammeln konnte.

weiterlesen ...

Fährmannsfest 2018

Fährmannsfest

Drei Tage lang eine gute Zeit haben und nette Menschen treffen, bekannte Bands abfeiern und regionale Newcomer entdecken, das urbane Grün und den Blick aufs Wasser genießen – das steht auch bei der 35. Auflage des Fährmannsfests traditionell im Mittelpunkt. Am idyllischen Zusammenfluss von Leine und Ihme mitten in Hannover findet das beliebte Open Air vom 3. bis 5. August statt.

weiterlesen ...

Hannover Slam City

Poetry Slam

Das Poetry Slam-Sommer-Festival. Heute mit Alex Burkhard, Jason Bartsch, Andy Strauß, Tilman Birr, Jakob Mayer und einem großen Best Of Musik-Slam, 3 Tage – 2 Open Air-Bühnen – rund 50 Live-Acts. Hannover Slam City bietet vom 27. bis zum 29. Juli auf dem Gelände des Kulturzentrums Faust einen rasanten Querschnitt durch alle Spielarten des Slam.

weiterlesen ...

Kultursommer Eröffnungskonzert

Juliano Rossi (Foto: Jens Anders )

Jazzrausch Bigband stellt mit einem genreübergreifenden Spielplan die Münchner Clubszene auf den Kopf. Als Hausband der Konzertreihe “Jazzrausch” im Münchener Club “Rausch & Töchter“ 2014 gegründet, ist sie heute Resident-Bigband des weltberühmten Technoclubs „Harry Klein“ und des traditionsreichen „Cord Clubs“.

weiterlesen ...

Kiosktag und Ausstellung Kioskkult(ur)

Kiosk-Kultur in Linden

Einen Tag lang die rund 230 Kioske Hannovers in ihrer ganzen Vielfalt feiern: Dazu lädt der gemeinsame Kiosktag von Hannoverscher Allgemeiner Zeitung und Landeshauptstadt Hannover mit dem Kulturbüro, dem Historischen Museum und dem Kulturhauptstadtbüro am 28. Juli (Sonnabend) ein. Zusammen mit der Privatbrauerei Herrenhausen als Partner und Sponsor werden die städtischen Kioske für einen Tag ein Ort, an dem sich auf kleinstem Raum das kulturelle Leben tummelt.

weiterlesen ...

Ausstellung: Ulrike Enders – „Männer, Blumen und ein durchschaubares Mädchen“

Ausstellungsplakat Männer, Blumen und ein durchschaubares Mädchen

Ausstellung im Küchengartenpavillon vom 3. Juni bis 31. Juli 2018 mit Plastiken und Zeichnungen von Ulrike Enders. Die Eröffnung ist am Sonntag, den 3. Juni um 11: 00 Uhr, Die Einführung spricht Matthias Riemann. Ein weiterer Termin ist das Künstlergespräch am 24. Juni um 17:00 Uhr. Die Ausstellung geht bis zum 31. Juli.

weiterlesen ...

Fluchtlinien – Fotografieausstellung von Günter Lietzmann

Kargah e.V.

In seinen eindrücklichen fotografischen Portraits erzählt der Fotograf Günter Lietzmann die Geschichten von mehr als 20 Menschen, die aus unterschiedlichen Regionen der Welt geflohen sind und nun in Hannover leben. In persönlichen Texten berichten die Portraitierten aus ihren Biografien: Von der Situation im jeweiligen Herkunftsland, ihrem Weg nach Europa bis zum Ankommen hier in der Stadt.

weiterlesen ...

Ausstellung: „ZWISCHEN DEN WELTEN … DRINGEN DIE MYTHEN HEREIN“

Wo sind die Walküren

Vom 10. März bis 1. Mai 2018 präsentiert der r2k Raum für Kunst und Kommunikation neue Werke der hannoverschen Malerin Mirjana Avramović-Popović. Die Künstlerin entführt uns mit ihren Arbeiten in die Welt der Mythen und Legenden. Sie schlägt dabei einen weiten Bogen von der vorzeitlichen Vinča-Kultur ihrer Heimat über die römische und griechische Götterwelt bis zu Rheingold und Götterdämmerung.

weiterlesen ...

Ausstellung: Unter Null

Galerie Bohai

Mit Franz Bischof (*1980) und Jakob Schnetz (*1991) zeigt BOHAI die Arbeiten zweier Fotografen aus Hannover, deren Sujets sich darin ähneln, dass sie uns auf ihre jeweils eigene Art entfernte Außenposten der menschlichen Zivilisation zeigen. Der Titel „Unter Null“ verweist auf die meist sehr niedrige Temperatur an beiden Orten.

weiterlesen ...

Ausstellung: Dieter Kist – „kreis runde Reife“

Dieter Kist: „kreis runde Reife“

Neue Ausstellung im Küchengartenpavillon vom 4.2. bis 20.3.2018 – Dieter Kist, Jahrgang 1945, ist vielen Lindenern bekannt durch sein langjähriges künstlerisches Schaffen auf dem FAUST-Gelände, auf dem er von Anfang an ein Atelier nutzt. In seiner Ausstellung „kreis runde Reife“ präsentiert er u.a. die Werke „Piktogramme der Buchstaben und Ziffern“ sowie „Leben im All sowie in und auf der Erde“.

weiterlesen ...

KulTOUR: Wir leben Vielfalt

KulTOUR Linden-Süd

Was geschieht eigentlich im Stadtteil Linden-Süd auf kultureller Ebene? Man sollte meinen, dass Veranstaltungen und Aktivitäten tatsächlich eher in -Mitte oder -Nord verortet wären, aber stimmt das so? Tatsächlich treffen sich auch im Kulturbüro Linden-Süd und im „café allerlei“ viele interessante Gruppen. Gemeinsam mit allen Gruppen entstand die Idee auf KulTOUR zu gehen.

weiterlesen ...