Weitere Informationen zum SEV der Linie 9 zwischen 16. und 20.10.2021

Schienenersatzverkehr (SEV)

Wegen umfangreicher Leitungsarbeiten und dem Einbau der notwendigen Bauweichen in der Badenstedter Straße zwischen den Haltestellen Körtingsdorfer Weg und Soltekamp wird am nächsten Wochenende ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die SEV-Busse fahren zwischen Schwarzer Bär und Empelde sowie umgekehrt. Es gibt nähere Informationen zu den SEV-Haltestellen.

weiterlesen ...

Erneute Messerstecherei am Küchengarten mit drei Verletzten

Polizeifahrzeuge

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen sind in der Nacht zu Samstag drei Menschen verletzt worden. Im Rahmen des Streits im Bereich des Küchengartens zog ein 16 Jahre alter Tatverdächtiger plötzlich ein Messer und attackierte damit drei 16, 19 und 20 Jahre alte Personen.

weiterlesen ...

ÜSTRA nutzt die Ferien für Herbstbaustellen

Baustelle Badenstedter Strasse

Die ÜSTRA ist auch in diesem Herbst wieder sehr aktiv: damit sich die Stadtbahnen die Badenstedter Straße nicht mehr mit dem Individualverkehr teilen müssen, sollen die Gleise in Zukunft neben der eigentlichen Straße verlaufen. Auf diesem Wege ist mehr Sicherheit bei verbessertem Verkehrsfluss gegeben. Auch verschwindet endlich die merkwürdige Schienen-/Straßenführung vor der Haltestelle „Körtingsdorfer Weg“.

weiterlesen ...

Aktuelle Verkehrsmeldungen der ÜSTRA

Symbol Üstra

Aufgrund von Baustellen kommt es auf der Stadtbahnlinie 10 und den Buslinien 120 und 200 zu Haltestellen-Verlegungen. Dazu kommen noch Umleitungen der Buslinien 100 und 120. Es handelt sich um verschiedene Zeiträume ab dem 10. bzw. 11.10.

weiterlesen ...

Stadtbahnlinie 10 und 17 – Unterbrechung bzw. Einstellung des Linienverkehrs am 26.09.2021

Üstra Linie 10 am Küchengarten

Auf Grund von Bauarbeiten kann die Stadtbahnlinie 10 am Sonntag, 26.09.2021 ab ca. 05:00 Uhr bis Betriebsschluss zwischen der Haltestelle Am Küchengarten und dem Endpunkt Hauptbahnhof/ZOB nicht fahren, die Linie 17 wird am selben Tag ganztägig nicht fahren. Der allseits beliebte Schienenersatzverkehr (SEV) wird für die 10 eingerichtet, bei der 17 gibt es Alternativen.

weiterlesen ...

„CityFlow“-Festival und Taufe der „ZuKunst“-Insel

MoBittaye Live auf der Ihme

Am Samstag dem 21. August fand zwischen 14 und 22 Uhr das erste mobile, transkulturelle Festival von Kargah e.V. am Peter-Fechter-Ufer gegenüber vom Ihme-Zentrum sowie auf der Ihme statt. Eine Bühne auf dem „Festland“ sowie eine auf der Ihme brachten dem Publikum internationale Musik wie Cumbia-Musik, brasilianischen Punk, Sahel-Blues, Zumba-Tanz und Hip-Hop Beats zu Gehör.

weiterlesen ...

City Flow – Ein mobiles transkulturelles Festival

August2021kargah CityFLow-Festival

In Linden und dem Sahlkamp werden an zwei verschiedenen Termine Konzerte, Tanz und Lesungen auf mobilen Bühnen gezeigt. Das Festival wird von 20 transkulturellen Initiativen und künstlerische Gruppen aus den Stadtteilen organisiert. Am Samstag, 21.08.2021 wird es eine schwimmende Insel und eine Bühne auf dem Festland geben.

weiterlesen ...

Wo sich Ihme und Leine küssen – Eine Schnitzeljagd mit Wasserblick

Capitol Hochhaus

Immer an der Ihme lang, bis sie die Leine küsst und zurück. Vorbei an viel (Sub-)Kultur und sowohl historischer, wie auch privater Geschichte(n). Eine interaktive Rallye mit unterhaltsamen Aufgaben und kleinen Rätsel mit Wasserblick.

weiterlesen ...

Die Baustellen-Jahresplanung 2021 der ÜSTRA steht

Üstra

Die Stadtbahnlinien 9 und 10 sind von der Baustellen-Jahresplanung der ÜSTRA bzw. der infra in diesem Jahr 2021 betroffen. Teilweise sind die Sperrpausen nicht im Bezirk Linden-Limmer, es kommt aber wegen der Einrichtung von Schienenersatzverkehren zu Beeinträchtigungen.

weiterlesen ...

23. ZINNOBER – Kunstgenuss am 5. & 6. 9. an 17 Orten in Linden

23-ZINNOBER

Es wird die konzertierte Auferstehung der diesjährigen Kunstszene gefeirt. Unter dem Motto „support your local artist“ fiebern 65 Ateliers, Produktionsstätten, Projekträume, Galerien sowie Kunstvereine und Ausstellungshäuser dem Auftakt der Kunstsaison mit realem Kunstgenuss entgegen.

weiterlesen ...

Sommerferienaktion: Wir malen und zeichnen unseren Stadtteil

Ferienaktion 2020

Unseren Kiez in Farben tauchen – Lieblingsplätze werden aufgesucht und direkt vor Ort künstlerisch dargestellt. Es findet ein Freiluft Kunstunterricht, individuell betreut, mit
verschiedenen Materialien statt.

weiterlesen ...

Ausstellung im Schaufenster: Christoph Bartolosch – 3-6-5 war room

Christoph Bartolosch – 3-6-5 war room

2020 jährt sich zum 75. Mal die Kapitulation Deutschlands und das damit verbundene Ende des 2. Weltkriegs in Europa. Die Serie 3-6-5 war room (2010 – 2015) umfasst ausgewählte Standbilder aus Filmen, die den Kriegsverlauf aus unterschiedlichen Perspektiven der Beteiligten während des 2. Weltkrieges dokumentieren.

weiterlesen ...

Corona erfordert neue Konzepte im Medienhaus

Medienhaus Hannover neue Kamera

Auch das Medienhaus Hannover e.V. sieht sich durch die Corona-Krise vor neue Herausforderungen gestellt. Im April wird das Programm Shorts Attack, wie schon im März das Programm 99.Media, ausschließlich online gesendet werden.

weiterlesen ...

Lindener Traditions-Reisebüro schließt zum Monatsende

Schwarzer Bär

Fast 100 Jahre ging es von Linden hinaus in die große weite Welt. Von den Anfängen als firmeninterner Reisedienst der Hanomag in Linden-Süd, über das daraus entstandene Reisebüro Bangemann, einer der Keimzellen moderner Reiselogistk, bis zur heutigen TUI, weltweit einem der größten Reisekonzerne, wurden die Reiselustigen aus Linden und Umgebung von der Falkenstraße auf Tour geschickt.

weiterlesen ...

Fachgeschäft: Neues Leben im ehemaligen RZ Möbelladen

ehemaliger RZ-Möbel Laden

Es tut sich etwas in der Falkenstraße 9. Nach einem Umbau eröffnet demnächst an gleicher Stelle wieder ein Fachgeschäft rund um das Bett. Massivholz- und Polsterbetten, Matratzen, Lattenroste, Bettwaren und Sitzmöbel, allesamt schadstoffgeprüfte Naturprodukte Made in Germany.

weiterlesen ...

Parken in Linden „k“ein Problem

Scheiße geparkt

Ein viel diskutiertes Thema in Linden ist die Parksituation. Da ist von „Notparkplätzen“ die Rede, es wird das Auto insbesondere die neuen SUVs verteufelt und es uferte im September 2018 auch schon mal mit Brandanschlägen auf falsch geparkte Autos komplett aus.

weiterlesen ...

nach oben