Ausstellung „Ende und Anfang – Verweigerung und Widerstand“ im Freizeitheim Linden

Ausstellung „Ende und Anfang – Verweigerung und Widerstand“

Die Ausstellung „Ende und Anfang – Verweigerung und Widerstand“ der Friedensbibliothek-Antikriegsmuseum Berlin wird am 2. Oktober im Freizeitheim Linden eröffnet. Die Initiative „Lebensraum Linden“ holt zum vierten Mal eine Ausstellung der Friedensbibliothek-Antikriegsmuseum Berlin nach Hannover.

weiterlesen ...

Das Bündnis „Menschenrechte grenzenlos“ lädt zu 17 Veranstaltungen ein

Kargah e.V.

Das Bündnis „Menschenrechte grenzenlos“ lädt vom 12. November bis 19. Dezember zu 17 Veranstaltungen rund um das Thema Gesundheit und Menschenrechte ein. Sie werden im November und Dezember 2021 rund um den Tag der Menschenrechte (10.12.) in Hannover präsentiert.

weiterlesen ...

Wimpelketten am Lindener Rathaus zum Motto des Weltkindertages

Wimpelketten am Lindener Rathaus zum Weltkindertag

„Kinderrechte jetzt!“: Unter diesem Motto steht der heutige Weltkindertag. In einer Gemeinschaftsaktion machen das Kreisjugendwerk der AWO Region Hannover, JANUN Hannover e.V., das Freizeitheim Linden und der Spielpark Linden auf das Motto aufmerksam.

weiterlesen ...

Sommerferienprojekt „Kopfstand“ bietet auch 2021 ein umfangreiches Programm

Kopfstand 2021

Ein umfangreiches Ferienkulturprogramm veranstaltet die Stadtteilkultur für Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahren. Das bereits im vergangenen Jahr entwickelte Programm „Kopfstand“ bietet in diesem Jahr vom 26. Juli bis zum 17. August wieder gemeinsam mit Akteur*innen aus der Kulturszene Hannovers Aktionen im ganzen Stadtgebiet in 17 Kultureinrichtungen.

weiterlesen ...

Die Baustellen-Jahresplanung 2021 der ÜSTRA steht

Üstra

Die Stadtbahnlinien 9 und 10 sind von der Baustellen-Jahresplanung der ÜSTRA bzw. der infra in diesem Jahr 2021 betroffen. Teilweise sind die Sperrpausen nicht im Bezirk Linden-Limmer, es kommt aber wegen der Einrichtung von Schienenersatzverkehren zu Beeinträchtigungen.

weiterlesen ...

Die Schaufensterausstellung „passing by“ startet

Schaufensterausstellung „passing by“

15 Künstler*innen aus Linden, mit einem Atelier in Linden oder mit einem engen Bezug zum Stadtteil dabei. Sie zeigen Fotografie, Malerei und Installationen aus der aktuellen Werkstattarbeit in zahlreichen (Schau-) Fenstern des Stadtteils auf der Limmerstraße bis hin zum Lindener Marktplatz..

weiterlesen ...

Lindener Personen und Projekte (Teil V): FAUST

Seit 30 Jahren Sitz des Vereins für Fabrikumnutzung und Stadtteilkultur: die ehemalige Bettfedernfabrik Werner & Ehlers.

Nicht nur das Freizeitheim hatte am 28. Januar Jubiläum, sondern auch das Kulturzentrum FAUST. Es wurde 30 Jahre alt. 30 Jahre von der Gründung des Vereins FAUST – der nur wenig mit Goethes Faust zu tun hat, heißt er doch vollständig Verein für Fabrikumnutzung und Stadtteilkultur e.V. – bis heute sind eine lange Zeit.

weiterlesen ...

Ausstellung: Was ist Linden?

Was ist Linden

Das Historische Museum Hannover und das Freizeitheim Linden möchten genau dies wissen. Sie haben Menschen zusammengebracht, die in einem künstlerischen Prozess über mehrere Monate gemeinsam der Frage nachgehen, was die Identität und den Charakter Lindens ausmachen. Am Freitag, den 21. Februar 2020 wurde die Ausstellung im Historischen Museum Hannover eröffnet.

weiterlesen ...

Utopianale – 7. Dokumentarfilmfestival am 22. und 23. Februar

Utopianale 2020

Am 22. und 23. Februar 2020 wird sich im Freizeitheim Linden alles um das Thema Glück drehen. Diesmal gibt es sechs ausgewählte Filme, die Mut für ein zukunftsfähiges Morgen machen, ganz unterschiedliche Wege des Glücks aufzeigen und hoffentlich auch die Zuschauer*innen glücklich machen.

weiterlesen ...

Ehrung für Ehrenamt 2020 – Harry von Känel aus Linden

Ehrung Ehrenamt 2020 Region Hannover

Einmal im Jahr würdigt die Region Hannover Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Stellvertretend für eine Vielzahl an Personen und Organisationen die überall auch in unserem Stadtbezirk tätig war in diesem Jahr auch einer aus Linden unter den Geehrten.

weiterlesen ...

Kunst- und Kulturveranstaltungen für Menschen mit Demenz

Freizeitheim Linden

Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur verbessert die Lebensqualität von Demenzerkrankten und ermöglicht gemeinsame, schöne Momente mit den Angehörigen. Neben den bereits existierenden Angeboten haben die Stadtteilkultur, städtische Museen und die Alzheimer Gesellschaft neue Ideen und Konzepte entwickelt.

weiterlesen ...

Kostenloser Stadtteilrundgang durch Linden-Nord

Kochstraße

Der Spaziergang führt vom Küchengarten bis zum Freizeitheim durch den jüngsten Teil von Linden. Wir werden uns auf den Spuren der Geschichte dieses Stadtteils, der einst stark von der Industrialisierung und als Arbeiterwohnquartier geprägt war, bewegen.

weiterlesen ...

nach oben