Elektroautos sollen die Zukunft sein, aber dafür wird natürlich Strom benötigt

Öffentliche Ladestation Ungerstraße

Die Anzahl der Elektroautos soll zunehmen, nicht nur in Deutschland. Leider wächst die Anzahl der nötigen Ladestationen nicht gleichzeitig mit. Ab 2030 sollen keine neuen Verbrenner mehr produziert werden. Wie soll es da weitergehen mit der schönen Zukunft?

weiterlesen ...

Weitere Informationen zum SEV der Linie 9 zwischen 16. und 20.10.2021

Schienenersatzverkehr (SEV)

Wegen umfangreicher Leitungsarbeiten und dem Einbau der notwendigen Bauweichen in der Badenstedter Straße zwischen den Haltestellen Körtingsdorfer Weg und Soltekamp wird am nächsten Wochenende ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die SEV-Busse fahren zwischen Schwarzer Bär und Empelde sowie umgekehrt. Es gibt nähere Informationen zu den SEV-Haltestellen.

weiterlesen ...

Aktuelle Verkehrsmeldungen der ÜSTRA

Symbol Üstra

Aufgrund von Baustellen kommt es auf der Stadtbahnlinie 10 und den Buslinien 120 und 200 zu Haltestellen-Verlegungen. Dazu kommen noch Umleitungen der Buslinien 100 und 120. Es handelt sich um verschiedene Zeiträume ab dem 10. bzw. 11.10.

weiterlesen ...

Lesereihe „LindenLiest“ mit Ninia La Grande und Ruby schreibt Zeugs

LHH-Kulturbüro

In der neuen Lesereihe „LindenLiest“ stellen sich Lindener Autor*innen vor, sie leben und schreiben in Linden oder schreiben über Linden. Sie sind jung und alt, sie schreiben für alt und jung, Lyrik und Prosa, Belletristik und Dokumentarisches. Die Veranstaltung findet im BeratungsCenter Lindener Markt (Sparkasse) statt.

weiterlesen ...

Wimpelketten am Lindener Rathaus zum Motto des Weltkindertages

Wimpelketten am Lindener Rathaus zum Weltkindertag

„Kinderrechte jetzt!“: Unter diesem Motto steht der heutige Weltkindertag. In einer Gemeinschaftsaktion machen das Kreisjugendwerk der AWO Region Hannover, JANUN Hannover e.V., das Freizeitheim Linden und der Spielpark Linden auf das Motto aufmerksam.

weiterlesen ...

Generelle Maskenpflicht am Markt und der Limmerstraße beendet

Maskenpflicht nur noch wenn es voll wird

Damit gilt ab sofort auf den Wochenmärkten am Pfarrlandplatz und Lindener Markt und auch auf der Limmerstraße, dass nur noch eine Maske zu tragen ist, wenn der Abstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Dies ist in der Verordnung des Landes Niedersachsen geregelt, die erst einmal in Kraft bleibt. Ebenfalls davon betroffen ist die Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Treppenhäusern.

weiterlesen ...

Ab Sonntag macht Linden-Mitte blau, Einladung zum Schaufensterbummel

Blau machen in Linden-Mitte

Das jährliche Stadtteilfest „Blaues Wunder“ kann zum zweiten Mal nicht stattfinden. Das nehmen die inhabergeführten Lokalitäten in Linden-Mitte zum Anlass trotzdem zu zeigen, wie wertvoll und persönlich ihr Stadtteil ist.

weiterlesen ...

Die Schaufensterausstellung „passing by“ startet

Schaufensterausstellung „passing by“

15 Künstler*innen aus Linden, mit einem Atelier in Linden oder mit einem engen Bezug zum Stadtteil dabei. Sie zeigen Fotografie, Malerei und Installationen aus der aktuellen Werkstattarbeit in zahlreichen (Schau-) Fenstern des Stadtteils auf der Limmerstraße bis hin zum Lindener Marktplatz..

weiterlesen ...

Vor 100 Jahren war die Vereinigung Lindens mit Hannover (Teil II)

Linden hat ein zwar noch zwei ehemalige Rathäuser (hier das „neue“), aber sie sind heute weitgehend funktionslos.

Linden hatte sich in der Folgezeit auch stark verändert. Das Dorf wurde seit Mitte des 19. Jahrhundert von der Industrialisierung regelrecht überrollt. Innerhalb kurzer Zeit wurden riesige Fabriken angesiedelt und mussten die Massen der benötigten Arbeitskräfte wohnungsmäßig untergebracht werden. Die Gemeinde hatte jedoch kein Geld und keine angemessene Verwaltung. Dafür die Fabriken mit ihren Emissionen und die sozialen Probleme.

weiterlesen ...

Ausstellung zum Weltkindertag im Lindener Rathaus

Ausstellung Weltkindertag

Das Lindener Rathaus steht ab sofort im Zeichen des Weltkindertages: Eine Ausstellung mit Bildern von Kindern im Hort-Alter beschäftigt sich mit dem Motto „Der perfekte Tag“. Mehr als 80 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben mitgemacht und gestalterisch festgehalten, wie ein gelungener Tag für sie aussieht.

weiterlesen ...

Führungen: Mein Quartier Linden – Programm September 2020

Nachtwächterbrunnen am Lindener Marktplatz

Quartier e.V. und Freizeitheim stellen in Vorträgen und Rundgängen Linden vor. Linden kann auf eine über 900-jährige Geschichte zurückblicken, 800 Jahre davon als eigenständiges Dorf und eine kurze Zeit als Stadt, jetzt als Stadtteil Hannovers. Wie hat sich Linden entwickelt?

weiterlesen ...

Sommerferienaktion: Wir malen und zeichnen unseren Stadtteil

Ferienaktion 2020

Unseren Kiez in Farben tauchen – Lieblingsplätze werden aufgesucht und direkt vor Ort künstlerisch dargestellt. Es findet ein Freiluft Kunstunterricht, individuell betreut, mit
verschiedenen Materialien statt.

weiterlesen ...

Ausstellung: Was ist Linden?

Was ist Linden

Das Historische Museum Hannover und das Freizeitheim Linden möchten genau dies wissen. Sie haben Menschen zusammengebracht, die in einem künstlerischen Prozess über mehrere Monate gemeinsam der Frage nachgehen, was die Identität und den Charakter Lindens ausmachen. Am Freitag, den 21. Februar 2020 wurde die Ausstellung im Historischen Museum Hannover eröffnet.

weiterlesen ...

Parken in Linden „k“ein Problem

Scheiße geparkt

Ein viel diskutiertes Thema in Linden ist die Parksituation. Da ist von „Notparkplätzen“ die Rede, es wird das Auto insbesondere die neuen SUVs verteufelt und es uferte im September 2018 auch schon mal mit Brandanschlägen auf falsch geparkte Autos komplett aus.

weiterlesen ...

Geschenkeflashmob am Lindener Markt

Das Wohnraumheldenmobil

Wie in den vergangenen Jahren auch waren die Wohnraumhelden wieder am Lindener Markt im Einsatz für den guten Zweck. Geschenke für „Die Weihnachtsfeier“ wurden gesammelt. Trotz des nicht gerade optimalem Wetter füllte sich der Laster mit Präsenten für die Feier.

weiterlesen ...

nach oben