Beschlussvorlage liegt seit Frühjahr vor: Das neue Fössebad rückt näher

Läuft alles nach Plan, gehört dieses Bild bald der Vergangenheit an.

Die Entscheidung über den Neubau des Fössebades einschließlich eines neuen Fössefreibades rückt näher. Die Stadt steht inzwischen auf dem Standpunkt, Hallenbad und Freibad in einem Zug neu bauen zu wollen. Das spart die doppelte Baustelleneinrichtung und den Bau von zwei technischen Versorgungseinheiten.

weiterlesen ...

Coronavirus: Lockerungsfahrplan für Niedersachsen

Zeitstrahl Corona Fahrplan Niedersachsen

Heute am 04.05.2020 hat die Landesregierung ihren Lockerungsfahrplan in der Coronakrise für Niedersachsen vorgestellt. Für den Stadtteil gibt es Positives aber auch Negatives zu vermelden. Ab nächsten Montag dürfen ein Teil der Gastronomen wieder öffen.

weiterlesen ...

Ein Förderverein gegen die Stadtteilinteressen

Heinz bleibt Heinz

Seit 2012 zieht sich nun das Trauerspiel um das Fössebad. Immer mit dabei das Béi Chéz Heinz, denn ohne Fössebad auch kein Chéz Heinz. Bei jeder Aktion zum Erhalt von Hallen- und Freibad war das Team vom Béi Chéz Heinz immer mit dabei.

weiterlesen ...

Stadt überarbeitet Pläne für das Fössebad

Jetzt doch wieder mit Außenbecken? Die Politik scheint sich darauf verständigt zu haben.

In den Bemühungen zum Erhalt des Fössebades ist ein wichtiger Etappenerfolg erzielt worden. Die Verwaltung prüft derzeit einen gemeinsamen Neubau samt Freibad. Nach Abschluss dieser Vorarbeiten soll der Rat über die neue Beschlussvorlage entscheiden, die dann ein Hallenbad mit Außenbecken vorsieht.

weiterlesen ...

Sommerfest im Fössebad am 17. August

Fössebad Sommerfest

Für den Samstag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr hat das Team vom Fössebad wieder richtig etwas auf die Beine gestellt. Das Programm verspricht ein tolles Fest für die ganze Familie zu werden.

weiterlesen ...

Placebo Bürgerbeteiligung zum Fössebad oder kein Lärm um Nichts

Die Linke mit ihrem Statement zum Thema Freibad

Schon an der mangelnden Informationspolitik der Stadtverwaltung war es abzusehen, was bei der Bürgerbeteiligung Teil 2 zum Fössebad heraus kommen wird. NICHTS! Diskutiert werden sollten die Wünsche für die Gestaltung des Außenbereichs. Ein Ding der Unmöglichkeit, wenn die wesentlichen Eckdaten nicht feststehen.

weiterlesen ...

Lindenspiegel April 2018

Lindenspiegel 04-2018

Das Titelthema in dieser Ausgabe befasset sich mit der Zukunft des Fössebades. Workshop zum Außenbereich des Fössebads: Bürgerbeteiligung ohne Bürger? Außerdem Karfreitag: Is Jesus a Dancer?, Frühling: GreenUp in der Deisterstraße und 1.-Mai-Demo: Start diesmal vom Küchengarten.

weiterlesen ...

Fössebad: Bürgerbeteiligung wieder mal ohne Bürger?

Wir wollen unser Fössebad wiederhaben!

2 . Öffentlicher Workshop: Außenbereiche Fössebad – am Donnerstag, den 05.04.2018, 18.30 bis 21.00 Uhr Albert-Schweitzer-Grundschule (Liepmannstr. 6). Seid dabei, wenn es um die Zukunft der Fösse und des Béi Chéz Heinz geht. Auch wenn Freibad und Chéz Heinz von der Stadt nicht als Thema vorgesehen sind. Für Linden-Limmer geht daran kein Weg vorbei.

weiterlesen ...

Eis frei im Fössebad

Eisbahn im Fössebad

Nach 4-jähriger Pause am neuen Standort: die Limmer Eisbahn lebt im Fössebad wieder auf! Dank heldenhaftem Einsatz der EismeisterInnen, hervorragender Kooperation mit dem Fössebad und Bei Chez Heinz und einer von Debeka Limmer gestifteten Veranstaltungsversicherung ist die neue Eisbahn am Freitag, 2. März 2018 ab 16 Uhr für die Öffentlichkeit bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

weiterlesen ...

RatsKompass mit vielen Linden-Themen

RatsKompass

Informationen der Gruppe LINKE & PIRATEN im Rat der Landeshauptstadt mit den Themen Verkehrskonzept Wasserstadt, Videoüberwachung in Linden, Rats-Rede von Dirk Machentanz zum Neubau des Fössebades ohne Außenbecken und einem Interview mit Jürgen Grambeck über die Zukunft des Bei Chéz Heinz.

weiterlesen ...

1838-2017 – Das Fössefreibad ist Geschichte

Abstimmung im Ratssaal gegen ein neues Freibad

Die Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP stimmt im Rat einmal mehr gegen den Beschluß des Bezirksrates Linden-Limmer und gegen den Willen der Bewohner. Damit sind jetzt Fakten geschaffen. Das neue Fössebad wird mit einem wettkampftauglichen 50-Meter-Becken und Tribüne gebaut. Auf das Freibadaußenbecken wird verzichtet.

weiterlesen ...

nach oben