Fössebad

Fössebad
Fössebad
Das Schwimmbad des Stadtbezirkes Linden / Limmer, in dem bereits Generationen das Schwimmen gelernt haben.

Neubau des Fössebades

Nach langen Diskussionen beschloss der Rat der Stadt Hannover im September 2017 den Abriss und Neubau vom Fössebad. Der Neubau soll auf dem früheren Freibadegelände erfolgen, nach Fertigstellung soll das bisherige Hallenbad abgerissen werden. Das rund 20 Millionen Euro teure neue Schwimmbad soll eine wettkampftaugliche 50-Meter-Bahn erhalten, bisher war es nur eine 25-Meter-Bahn. Im Herbst 2018 gab es eine weitere Ratsentscheidung, die im Anschluss daran einen Neubau des Freibades beschlossen hat. Der Baubeginn steht jedoch noch nicht fest.

Aktuelle Meldungen zum Fössebad

Stellungnahme zu unserem Beitag „IGS und Fössebad erhalten Rückenwind“

Die heutige IGS Linden wird mittelfristig abgerissen. Nach fast 50 Jahren hat das alte Schulgebäude ausgedient.

Der Artikel in der jüngsten Ausgabe des LINDENSPIEGEL unter dem Titel „Linden mit zwei Großprojekten im nächsten Haushalt: IGS und Fössebad erhalten Rückenwind“ führt die Leser in die Irre.

weiterlesen ...

0 Kommentare

IGS und Fössebad erhalten politischen Rückenwind

Die heutige IGS Linden wird mittelfristig abgerissen. Nach fast 50 Jahren hat das alte Schulgebäude ausgedient.

Eine Woche lang hat das Ampelbündnis aus SPD, Grünen und FDP über den nächsten Doppelhaushalt der Stadt Hannover beraten. Für Linden waren der Neubau der IGS Linden und das neue Fössebad die wichtigsten Themen.

weiterlesen ...

0 Kommentare

Neubau des Fössebades auf unbestimmte Zeit verschoben

Im Juni bestand noch Hoffnung auf den Neubau des Fössebades. Jetzt nicht mehr.

Bei der Einbringung des Doppelhaushalts 2021/22 am 19. November ist laut Ob Belit Onay (Bündnis90/ Die Grünen) und Stadtkämmerer Axel von der Ohe (SPD) mit empfindlichen Einsparungen zu rechnen. Darunter fällt leider auch das geplante Fössebad.

weiterlesen ...

0 Kommentare

Das Fössebad entstand bereits 1838 als Freibad, das mit dem salzhaltigen Wasser der Fösse gespeist wurde. 1955 wurde das alte Freibad aus hygienischen Gründen geschlossen.

Am 11. April 1960 wurde das Bad als Hallen- und Freibad neu eröffnet, als das erstes Bezirksbad in Hannover.

Mit zunehmendem Alter ergab sich ein Sanierungsbedarf des Fössebades. Da aber die Sanierung sich seit 1983 Jahr für Jahr verschoben wurde kam es nach langen Verhandlungen zur Gründung der Fössebad-Betriebs GmbH, bestehend aus WASPO Hannover-Linden und dem Verein für Hochschulsport. Dieser Trägerverein übernahm 1993 die Trägerschaft von der Stadt Hannover.

2005 wurde der Förderverein Fössebad gegründet. Der Verein will dafür sorgen, dass das Fössebad für die Öffentlichkeit, für Schulen und Vereine erhalten wird und attraktiv bleibt.

Im Keller des Fössebades ist der Club eures Vertrauens das Bei Chéz Heinz beheimatet. Dazu gehört inzwischen auch ein größerer Außenbereich so das auch an lauen Sommerabenden chillige Stunden angesagt sind.

Bilder Fössebad

Fössebad
Bäder & Sauna
Fössebad Schwimmhalle
Schwimmhalle
Fössebad Kinderbecken
Kinderbecken
Fössebad
Schließfächer
Fössebad
70er Jahre Charme
Fössebad Schwimmhalle
Schwimmhalle
Fössebad Kinderbecken
Kinderbecken

Ehemaliger Freibadebereich

Der Außenbereich ist leider seit 2012 nicht mehr in Betrieb. Nur die Liegewiese kann im Sommer weiterhin genutzt werden.

Fössebad Kinderbereich
Wandbild
Fössebad Liegewiese
Liegewiese
Fössebad ehem. Außenbereich
ehem. Freibad
Fössebad ehem. Außenbereich
Außenbereich
Fössebad Kiosk
Kiosk
Fössebad Kinderbereich
Kinderbereich
Fössebad Kinderbereich
Kinderbereich
Fössebad Kinderbereich
Kinderbereich

Fössebad Betriebsgesellschaft mbH

Liepmannstraße 7b
30453 Hannover
Telefon Kasse & Info: 0511 – 210 210 8
Telefon Vermietung, Verwaltung: 0511 – 210 211 5
www.foessebad.de

Links

Stadtplan

Bildnachweis: Stefan Ebers, Achim Brandau

nach oben