Neues Projekt in Linden: „Zusammenleben in Vielfalt“

Buntes Treiben vor Corona auf dem Faust-Gelände: die IIK-Leiterin Lipi Mahjabin Ahmed (Mitte) beim IIK-Sommerfest 2019.

Eine über 30-jährige Vereinsgeschichte in der Migrationsund Flüchtlingsarbeit kann die Initiative für Internationalen Kulturaustausch e.V. (IKK) vorweisen. Die IKK hat ihre Räumlichkeiten auf dem Lindener Faustgelände. „Zusammenleben in Vielfalt“, heißt ein neues Projekt, das im kommenden April starten soll.

weiterlesen ...

Move It! Du bewegst etwas

Move It - Du bewegst etwas

Förderung des Engagements junger Menschen mit und ohne Migrationshintergrund“ lautet der Untertitel des Projekts „Move it“. Die seit 1996 auf dem Faustgelände beheimatete Initiative für Internationalen Kulturaustausch – kurz IIK – führt es seit eineinhalb Jahren durch, in der Regel mit einem Treffen pro Woche.

weiterlesen ...

Initiative Internationaler Kulturaustausch lädt zum Sommerfest

IIK Hauswand mit Grafitti

30 Jahre IIK und eine lebendige, interkulturelle Szene in Hannover – das sind gute Gründe zum Feiern! Die Initiative Internationaler Kulturaustausch lädt ein am Sonntag, 15. September 2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr in die Faust Warenannahme in Linden-Nord, um das nun schon traditionelle interkulturelle Sommerfest zu feiern.

weiterlesen ...

„Respekt – Wir sind hier!“ Street Art Hannover

Symbol Faust

Das Street Art-Projekt zum Mitmachen WANN: 18.01.2014 / 15:00-17:30 Uhr EINTRITT: frei ORT: Kulturzentrum FAUST / Warenannahme Erfahre mehr über die Street Art-Bewegung – nicht nur – in Deiner Stadt und entdecke Hannover mit neuen Augen. Experimentiere mit Farbe, entwickle Deine eigenen Ideen und setze sie um! Gemeinsam mit tollen Künstlern, jeder Menge Inspiration und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Vietnamesen in Deutschland – Geflohen, geworben, geeint

Ausstellung vom 09.11.2010 bis 30.11.2010 Öffnungszeiten: zu allen Abendveranstaltungen in der Faust Warenannahme und nach Absprache (Tel. 0511/ 45 50 01) EINTRITT frei Bis in die späten 70er-Jahre lebten nur wenige Vietnamesen in der Bundesrepublik Deutschland. Erst mit der Massenflucht der Boat-People aus dem sozialistischen Vietnam änderte sich das, Zehntausende von ihnen fanden hier Aufnahme, … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben