Genehmigung erteilt, Conti-Altgebäude werden abgerissen

Altgebäude Wasserstadt-Limmer

Die imposanten Conti-Altgebäude auf dem Gelände der heutigen Wasserstadt Limmer sind der wenigen noch bestehender Denkmäler der hannoverschen Industriegeschichte. Wer sich diese noch einmal anschauen möchte, sollte sich beeilen. Denn der Abrissantrag durch den Eigentümer wurde inzwischen genehmigt.

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat tagt am 15. November 2023 im Freizeitheim Linden

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Am kommenden Mittwoch findet die nächste öffentliche Sitzung des Stadtbezirksrat Linden-Limmer statt. Diesmal ist der Sitzungsort wieder das Freizeitheim Linden, nachdem dieser seit der Coronazeit immer in der Aula im Gymnasium Limmer war. Aufgrund der Vielzahl an Tagesordnungspunkten beginnt die Sitzung bereits um 17 Uhr.

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer lädt zur Sitzung am 20. September

Bezirksbürgermeister Rainer Grube in der Bezirksratssitzung am 19.04.2023

In der kommenden Woche am Mittwoch findet die nächste öffentliche Sitzung des Stadtbezirksrat Linden-Limmer statt. Interessierte Bürger können vor Ort Fragen zur Tagesordnung oder den Stadtbezirk betreffende, allgemeine Fragen stellen.

weiterlesen ...

Contifabriken: „Hier muss noch was geklärt werden!“

Bürgerinitiative Wasserstadt Limmer am 05-09-23

Gibt es noch eine Chance, die auf dem Wasserstadt-Gelände in Limmer verbliebenen Altgebäude vor dem Abriss zu retten? Um diese Frage ging es beim gestrigen Treffen der Bürgerinitiative. Intensiv diskutiert wurde mit den Architekt*innen der Meinhof-Familie.

weiterlesen ...

Stadtverwaltung will schmaleren Radweg am Uferpark Limmer

Baustelle Wasserstadt Limmer

Für den Radweg am Rande der Wasserstadt Limmer hatte der Stadtbezirksrat Linden-Limmer eine Breite von 3,50 Meter beschlossen. Die Stadtverwaltung will hingegen diesen auf eine Breite von 2,5 bzw. 3 Meter begrenzen. Einmal mehr übergeht damit die Stadtverwaltung beim Uferpark Limmer den Stadtbezirksrat.

weiterlesen ...

Abrissantrag für Contialtgebäude in Limmer gestellt

Conti Altgebäude an der Wasserstadt Limmer

Der Eigentümer der Wasserstadt Limmer Günter Papenburg hat jetzt einen erneuten Abrissantrag für die Contialtgebäude gestellt. Wie dieser denkmalrechtliche Antrag auf vollständigen Rückbau des ehemaligen, denkmalgeschützten Produktionsgebäudes zu bewerten ist, hat Punkt-Linden den Pressesprecher der Stadtverwaltung Hannover gefragt.

weiterlesen ...

Anwaltsplaner der Wasserstadt Limmer Sid Auffarth steigt aus

Anwaltsplaner Sid Auffarth vor dem umstrittenen Spengler-Plan

„Nun ist das Maß voll“ schreibt der Architekt und Bauhistoriker Sid Auffarth und kündigt sein Engagement für die Wasserstadt Limmer auf. 19 Jahre lang war der heute 85-jährige als Anwaltsplaner für Stadtteilinitiativen in Limmer tätig. Jetzt reicht es ihm.

weiterlesen ...

Stellungnahme der BI Wasserstadt zum Uferpark

Fußweg Uferpark

Das drohende Ergebnis der Uferparkplanung ist aus Sicht der BI Wasserstadt äußerst unbefriedigend. Wichtige Planungsziele des ursprünglichen Änderungsantrags des Bezirksrates vom Herbst 2021 werden nicht erreicht, und das vollkommen ohne Not.

weiterlesen ...

(K)Leben in der Wasserstadt. Ein Kinder-Kunstprojekt

Brouwer Kinder-Kunstprojekt

Das Kinder-Kunstprojekt (K)Leben in der Wasserstadt macht es sich zur Aufgabe, positive Begegnungsflächen im und kreative Auseinandersetzung mit dem neu entstehenden Quartier Wasserstadt zu bieten. Ort hierfür ist der blaue Bauwagen auf dem Gelände der Wasserstadt.

weiterlesen ...