Unfall am Schwarzen Bär: Pkw vs. Bus der Linie 120

Pkw vs. Bus am Schwarzen Bär

Am gestrigen Nachmittag, den 18. Juni 2024 gegen 16 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus der Üstra und einem Pkw an der Kreuzung Falkenstraße/Schwarzer Bär. Es gab keine Verletzungen, aber die Rechtslage dazu ist sehr interessant.

weiterlesen ...

Massive Behinderungen im Stadtbahnverkehr

Streckenstörung Üstra

Seit heute Morgen um 7:15 Uhr kommt es aufgrund eines Oberleitungsschadens im Tunnel zu massiven Behinderungen im Stadtbahnverkehr der Linien 3, 7 und 9. Die Bahnen verkehren derzeit nur zwischen den Endpunkten und den Haltestellen „Allerweg“ bzw. „Schwarzer Bär“ und wenden am Goetheplatz.

weiterlesen ...

Zukunft der Stadtbahnhaltestelle „Harenberger Straße“

Haltestelle Harenberger Straße in Limmer

Laut Angaben der infra, der Eigentümerin der Infrastrukturanlagen der Stadtbahn Hannover, sind 173 der insgesamt 201 Ein- und Ausstiegsstellen für die ÜSTRA-Stadtbahnen Hochbahnsteige. Im Stadtbezirk Linden-Limmer sind noch 3 davon auf der Linie 10 geplant. Eine Haltestelle ist die an der Harenberger Straße. Das war gestern Thema im Arbeitskreis Stadtentwicklung Limmer.

weiterlesen ...

Proteste zur Eröffnung des Hochbahnsteigs „Freizeitheim Linden“

Protest Eröffnung Hochbahnsteig Freizeitheim Linden

Die heutige Eröffnung des ersten Hochbahnsteigs am „Freizeitheim Linden“ auf der Limmerstraße stieß auf gemischte Reaktionen. Zu diesem Anlass waren der Verkehrsdezernent der Region, ÜSTRA-Vorständin und infra Geschäftsführer anwesend, sondern auch die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin von Linden-Limmer sowie die Geschäftsführerin des Freizeitheims Linden. Zu Pressevertretern versammelten sich ebenfalls weitere Politiker und Anwohner.

weiterlesen ...

120 Mio. Mehrkosten für Ausbau der Linie 10 mit Hochbahnsteigen

Hochbahnsteig Freizeitheim Linden

Durch die jetzt bekannt gewordenen tatsächlichen Baukosten kommen erhebliche Zweifel an der Richtigkeit der Entscheidung für Hochbahnsteige an der Linie 10 auf: Unter Berücksichtigung der eingetretenen Baupreissteigerung wurden die Kosten für einen Hochbahnsteig im Gutachten mit 4,5 Mio. € angegeben. Verglichen mit den tatsächlichen Kosten von 11,5 -17 Mio. ergibt sich eine inflationsbereinigte Steigerung von 250 bis 370 %.

weiterlesen ...

Öffi-Feiertagsverkehr um den 1. Mai

Üstra_transp

Bei der ÜSTRA/GVH fahren zum 1. Mai zusätzliche Nachtverkehre. Es gibt auch Busumleitungen wegen der Mai-Demonstrationen und dem 55. Lindener Bergkriterium.

weiterlesen ...

ADAC Marathon: Änderungen bei Stadtbahnen und Bussen

Üstra_transp

Wegen des ADAC Marathonlaufs kommt es in der Zeit von Freitag, 12. April 2024 bis Sonntag, 14. April 2024 zu zahlreichen Fahrplanänderungen bei ÜSTRA-Bus und -Stadtbahn sowie den regio-Bussen. Für Linden/Limmer sind die Linien 10, 12, 17 sowie 300, 500 und 700 betroffen.

weiterlesen ...

Hannover 96 geht mit neuem Hauptsponsor in den Saisonendspurt

Hannover 96 mit neuem Logo

Auf dem 96-Trikot war bereits beim gestrigen Heimspiel gegen den FC Schalke 04 die neu gestaltete Bildmarke der neuen ÜSTRA zu sehen. Das Verkehrsunternehmen, das seit vielen Jahrzehnten eng mit dem Klub verbunden ist, löst damit ab sofort und bis zum Ende der Spielzeit den bisherigen Partner BRAINHOUSE247 ab, der seine Rechte zur Verfügung gestellt hat.

weiterlesen ...

Mitnahmeverbot von E-Scooter in Bus- und Bahnen in Hannover

Regiobus Bus 700 Brücke Wunstorfer Straße

Ab dem 1. April werden im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) neue Regelungen wirksam, die sowohl die Beförderungsbedingungen als auch die Tarifbestimmungen betreffen. Eine der markantesten Änderungen ist das Mitnahmeverbot von E-Scooter (Elektrotretrollern) bei den Verkehrsanbietern ÜSTRA und regiobus.

weiterlesen ...

Hochbahnsteig Freizeitheim Linden: Stadtbahnverkehr unterbrochen

Schild mit Aufschrift „Ersatzhaltestelle“

Die Arbeiten am und rund um den Hochbahnsteig der Stadtbahnhaltestelle Freizeitheim Linden in Linden-Nord nähern sich dem Ende. Die barrierefreie Haltestelle in der Limmerstraße, die bisher Ungerstraße hieß, soll im Mai in Betrieb genommen werden.

weiterlesen ...

Leinertbrücke: Eine Baustelle weg, eine neue wurde eingerichtet

Baustelle Spinnereistrasse

Zu früh gefreut: am 22. Februar 2024 hat Punkt-Linden noch von der Auflösung der Ersatzhaltestelle auf der Leinertbrücke berichtet. Und nun schon die nächste Baustelle: die Brücke muss (geplant) von März 2024 bis September 2024 teilweise gesperrt werden. Die Verkehrsführung für Autos und Stadtbahn wird kompliziert.

weiterlesen ...