Aus der Nähe betrachtet – Flüchtlingsalltag in Linden

Langzeitreportage - Living Conditions - D33 (Foto: Marcus Wiechmann / HS Hannover) BEZEICHNUNG: Langzeitreportage - Living Conditions - D33, Kurztitel: BFO - 108 / SS, EUROPA, DEUTSCHLAND, HANNOVER, 19.07.2014: Auf dem Straßenfest in der Deisterstraße treffen sich Stefanie Schneider aus dem Unterstuetzerkreis und die Bewohner Kady (r.o.) und Moyabe (r.u.) aus der Asylunterkunft. Zusammen haben sie fuer das Fest selbstgemachtes Essen mitgebracht und andere Leute aus der Nachbarschaft getroffen.

Eine Fotoausstellung von Marcus Wiechmann und der Flüchtlingshilfe D33 – 2014 hat sich der junge hannoversche Fotograf Marcus Wiechmann dem Unterstützerkreis für das Flüchtlingsheim in Linden -Süd angeschlossen. Aus dem anfänglich eher journalistisch interessierten Beobachter wurde mit der Zeit ein für die Belange der Flüchtlinge engagierter Mitstreiter.

weiterlesen ...

Renaissance der Stadt

Renaissance der Stadt

Stadtverantwortliche Planerinnen und Planer, Politikerinnen und Politiker sowie Bürger und Bürgerinnen diskutieren immer häufiger, wie eine ihren Interessen angemessene Stadt zu gestalten ist. Junge und ältere Menschen, Menschen mit Beeinträchtigungen, Menschen mit verschiedenen Lebensstilen und verschiedener Herkünfte sowie Kinder und Jugendliche sollen sich in einer Stadt wohlfühlen.

weiterlesen ...

Gedenken an die Befreiung der hannoverschen KZ-Außenlager

In der Spätphase des Zweiten Weltkriegs wurden bei den hannoverschen Industriebetrieben sieben KZ – Außenlager errichtet, die organisatorisch dem KZ Neuengamme zugehörten. 70 Jahre nach der Befreiung Hannovers, und damit auch der KZ-Außenlager, sollen die Spuren des KZ-Systems öffentlich aufgezeigt werden.

weiterlesen ...

Kick-Off-Veranstaltung der Bike Conference Hannover

Bike Conference Hannover

Erlebe am 8. Mai 2015 eine inspirierende und international besetzte Kick-Off-Veranstaltung der Bike Conference Hannover zum Thema „Radkultur europäischer Metropolen“. Die Fahrradkultur jeder Stadt ist einzigartig: Sie zeichnet sich durch Radinfrastrukturen, Fahrgewohnheiten, die ansässigen Organisationen und Subkulturen aus.

weiterlesen ...

Scillablütenfest 2015

Die ersten Blausterne sind schon da

Zum Scillablütenfest bietet Quartier e.V. wieder Besichtigungen und ein Kulturprogramm auf dem Lindener Bergfriedhof an. Dieses Jahr steht das Programm im Zeichen der 900-Jahr-Feier Lindens mit Lesung, Schauspiel und zwei Ausstellungen

weiterlesen ...

Fukushima mahnt! – AKW Grohnde abschalten!

Anlässlich des 4.Jahrestages der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima veranstaltet die Regionalkonferenz “AKW Grohnde abschalten” einen Tag mit aktuellen Infos aus Japan, Beiträgen zum Atommüll-Desaster in Deutschland und der Klage gegen das Land Niedersachsen. Abends endet das Benefiz mit einem Live-Konzert.

weiterlesen ...

nach oben