Lindener Traditions-Reisebüro schließt zum Monatsende

Schwarzer Bär

Fast 100 Jahre ging es von Linden hinaus in die große weite Welt. Von den Anfängen als firmeninterner Reisedienst der Hanomag in Linden-Süd, über das daraus entstandene Reisebüro Bangemann, einer der Keimzellen moderner Reiselogistk, bis zur heutigen TUI, weltweit einem der größten Reisekonzerne, wurden die Reiselustigen aus Linden und Umgebung von der Falkenstraße auf Tour geschickt.

weiterlesen ...

Wenn’s kein Geld gibt – Sparkasse

Die DKP sammelte 263 Unterschriften gegen die Schließung des Bargeldschalters

Der Bargeldschalter in der Lindener Sparkassenfiliale an der Falkenstraße soll geschlossen und ersatzlos gestrichen werden. Mit Unverständnis, Kopfschütteln und Wut reagierten große Teile der Lindener Bevölkerung auf die angekündigte Schließung.

weiterlesen ...

Fachgeschäft: Neues Leben im ehemaligen RZ Möbelladen

ehemaliger RZ-Möbel Laden

Es tut sich etwas in der Falkenstraße 9. Nach einem Umbau eröffnet demnächst an gleicher Stelle wieder ein Fachgeschäft rund um das Bett. Massivholz- und Polsterbetten, Matratzen, Lattenroste, Bettwaren und Sitzmöbel, allesamt schadstoffgeprüfte Naturprodukte Made in Germany.

weiterlesen ...

Parken in Linden „k“ein Problem

Scheiße geparkt

Ein viel diskutiertes Thema in Linden ist die Parksituation. Da ist von „Notparkplätzen“ die Rede, es wird das Auto insbesondere die neuen SUVs verteufelt und es uferte im September 2018 auch schon mal mit Brandanschlägen auf falsch geparkte Autos komplett aus.

weiterlesen ...

RZ-Möbel schließt nach 43 Jahren

Ein Verlust für Linden - RZ-Möbel schließt nach 43 Jahren

Zum Ende des Jahres wird das seit über 40 Jahren an der Falkenstraße ansässige Bettenfachgeschäft RZ-Möbel schließen. Der inhabergeführte Laden war 1976, ursprünglich als Nebenerwerb, in einer Garage des Dunkelbergganges gegründet worden und in den Folgejahren recht schnell gewachsen.

weiterlesen ...

nach oben