„LindenKalender 2019“ von Quartier e.V.

Lindenkalender 2019

Der neue „LindenKalender 2019“ von Quartier e.V. ist da. Er kostet 15 Euro und folgt diesmal dem Motto „Öffentliche Räume in Linden“. Der Kalender ist im A3-Format gedruckt und kostet 15 Euro. Er ist im Küchengartenpavillon dienstags, freitags und sonntags zwischen 14 und 16 Uhr erhältlich sowie in der Lindener Buchhandlung, Limmerstraße 47 und der Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10.

weiterlesen ...

Anderthalb Dekaden sind voll: der neue Lindenkalender für 2019 ist da!

Titelbild LINDEN 2019 . Fotografien von Ralf Hansen

Seit Anfang der nuller Jahre fotografiert Ralf Hansen auf seinen Streifzügen durch Linden den einst eigenständigen Stadtteil in schwarzweiss. Dabei entstehen nicht nur historische Dokumente, sondern atmosphärische Einblicke in die lindener Lebenswelten. Nun liegt mit LINDEN 2019 bereits der fünfzehnte Kalender dieser Langzeitserie vor.

weiterlesen ...

Sperrung der Badenstedter Straße und der Benno-Ohnesorg-Brücke

Für den Einbau der neuen Gleise und die Straßenwiederherstellung wird die Badenstedter Straße an der Kreuzung Bauweg ab Freitag (28. September), 9 Uhr, bis Ende der ersten Oktoberwoche für den Kraftfahrzeug-Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Bartweg und die Davenstedter Straße.

weiterlesen ...

„Boken“ wie ein Weltmeister – Vom Fußball in Linden auf Höfen, Straßen und Plätzen

Lindener Fussballer

In der gemeinsamen Lesereihe „Linden – eine Reise durch Raum und Zeit“ der Initiative „Lebensraum Linden“ www.lebensraum-linden.de und der Buchhandlung DECIUS in Linden https://decius-linden.buchhandlung.de liest am 7. Juni der Lindener Autor Günter Müller – anlässlich der eine Woche später beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft.

weiterlesen ...

LindenKalender 2018 vom Quartier e.V.

LindenKalender 2018

Der neue „LindenKalender 2018“ von Quartier e.V. für das Jahr 2018 ist ab dem 7.11.2017 erhältlich. Er kostet 15 Euro und hat als Motto „Ein Rundgang durch Linden und Umgebung“. Die Fotos sind vor allem von G. Stock. Den Text verfasste Jonny Peter.

weiterlesen ...

Linden 2018 – Der neue Kalender für und aus Linden ist da!

Titelbild: Lindenkalender 2018

Mit LINDEN 2018 liegt der vierzehnte Lindenkalender in Folge mit Fotografien von Ralf Hansen vor. Seine Langzeitserie LINDEN wächst seit 2002 stetig an und gibt einen atmosphärischen Einblick in das lindener Gefühls- und Alltagsleben im Hier und Jetzt.

weiterlesen ...

Neue Termine der Veranstaltungsreihe „Arbeiterleben in Linden“

Kesselhaus Linden

Im Oktober setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ www.lebensraum-linden.de und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsamen Literatur-Veranstaltungen fort. Die Veranstaltungsreihe „Arbeiterleben in Linden beleuchtet das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter.

weiterlesen ...

Veranstaltungsreihe „Arbeiterleben in Linden“ – von September bis November

Mechanische Weberei, um 1880

Im September setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsamen Literatur-Veranstaltungen fort. 2017 werden sechs Veranstaltungen angeboten, die das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter beleuchten. Die Lesungen in der Buchhandlung DECIUS finden jeweils donnerstags um 19:30 Uhr, die Veranstaltungen mit Günter Müller am Wochenende statt.

weiterlesen ...

„Pömpel und Pedale“ Eine PlatzDa!-Aktion für mehr Sicherheit

Pömpel und Pedale

An vielen Stellen in der Stadt werden Radwege und auf die Straßen „gemalte“ Radfahrstreifen von Privat-PKWs, Lieferanten und Handwerkern zugeparkt. Radfahrer, die auf die Straße ausweichen müssen, laufen Gefahr von vorbeifahrenden Fahrzeugen verletzt werden. Wir sichern in unserer PlatzDa! -Aktion „Pömpel und Pedale“ am 13.05.2017 einen Radfahrstreifen in der Falkenstraße.

weiterlesen ...

Kundenfreundliche und umsatzstarke Falkenstraße? Die Umsetzung!

Protected-Bike-Lane auf der Falkenstraße (hannovercyclechic)

Nach dem Beitrag #1 Kundenfreundliche und umsatzstarke Falkenstraße? DIE IDEE hier der Vorschlag für DIE UMSETZUNG: Die Parkplätze werden auf beiden Seiten der Straße in Protected Bike Lanes umgewidmet. Die frei werdende Fläche wird asphaltiert, durchgängig rot eingefärbt und mit Pollern, Bordsteinen o. ä. baulich vom motorisierten Verkehr getrennt.

weiterlesen ...

Eiscafé Rialto

Eiscafé Rialto
Eiscafé Rialto
Eiscafé Rialto

Italienisches Eis seit 1949

Hier war der kleine Lindener Butjer schon mit Opa zum Eis essen. Und das hat einen oder besser mehrere gute Gründe.

Einer davon das wie viele meinen beste Cassata der Stadt. Auch das leckere Tartufo in mehreren Varianten kann man nur empfehlen.

Dazu kommt die italienisch herzliche Art und das typische Eisdielenambiente das eine Besuch immer wieder zu einem schönen Erlebnis machen.

Bella Italia im schönen Linden! Das sagt man gerne: „Arrivederci, alla prossima volta“.

Adresse:

Eiscafé Rialto
Falkenstraße 11
30449 Hannover
Tel.: 0511 / 44 23 96

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Mo – So 10:00 – ca. 22:00 Uhr
geöffnet von März bis Ende Oktober

Scillablütenfest Hannover 2017

Scillablüte auf dem Lindener Berg

Das Scillablütenfest auf dem Lindener Berg ist in diesem Jahr für den 02. April 2017 geplant. Es ist wieder ein buntes Programm aller Initiativen auf dem Berg geplant. Auch rund um den Lindener Markt bis hin zur Deisterstraße und Limmerstraße haben wieder viele Geschäfte geöffnet. Auch in Linden-Mitte ist ein kulturelles Rahmenprogrammm geplant.

weiterlesen ...

PlatzDa für Linden-Mitte

Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?

Am 09.02.17 fand im Lindener Rathaus eine Diskussionsrunde zum Thema „Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?“ statt. Der Saal war voll. Aus Trier kam Professor Heiner Monheim mit der Bahn und dem Rad. Daneben auf dem Podium Daniel Gardemin von den Grünen, die CDU-Regionsabgeordnete Katrin Göllinger und Astrid Ries Inhaberin von HutUp.

weiterlesen ...