Neuer Fahrradstreifen auf der Falkenstraße wird ständig als Ladezone benutzt

Leider immer wieder als Lieferzone benutzt

Was hilft es dem Radfahrer wenn neue Fahrradspuren angelegt werden und diese anschließend nicht nutzbar sind? So täglich zu sehen in der Falkenstraße an der Kreuzung Lindener Markt. Auf Höhe der Sparkasse wurde ein Fahrradstreifen auf der Fahrbahn angelegt.

weiterlesen ...

Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ geht weiter

Briefkopf von 1939, Quelle: www.lebensraum-linden.de

Am 21. April holt Holger Horstmann seinen im Jahr 2015 ausgefallenen Vortrag über“Bettfedern aus der Welt für die Welt“ (Die Bettfedernfabfik Werner & Ehlers) nach. Die vielfältigen Bezüge Lindens zur Welt und Umwelt sind Thema donnerstags um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10.

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 09.03.2016

Bezirksrat Linden-Limmer im Freizeitheim Linden

Der Stadtbezirksrat Linden-Limmer tagt am 09. März ab 19:00 Uhr im Freizeitheim Linden. Der Haupttagesordungspunkt ist die Anhörung zur städtebaulichen Situation Ihmezentrum.

weiterlesen ...

Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ geht weiter – „Thalia trifft Johann Strauß“ am 10. März

Szenenfoto Die Lustige Witwe - Thalia Theater Hannover Linden - September 1947 (Foto: Atelier Weckbrodt, Quelle: Sammlung Horst Deuker)

Am 10. März setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS ihre gemeinsame Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ fort. Die vielfältigen Bezüge Lindens zur Welt und Umwelt sind Thema donnerstags um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10.

weiterlesen ...

Ausstellung: „Lindener Butjer – Horst Bohne“

Horst Bohne (Foto: privat/Schmida)

In der Reihe „Lindener Butjer“ stellen wir typische Lindener aus dem Vereinsumfeld vor. Den Beginn hatten wir im Januar 2015 mit Egon Kuhn gemacht. Nun stellt Jonny Peter den Lindener Butjer Horst Bohne vor.

weiterlesen ...

Aus Linden in die Welt: Die Geschichte der Bettfedernfabrik Werner & Ehlers

Bettfedernfabrik Werner & Ehlers

Die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS blicken mit ihrer Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ monatlich auf 900 Jahre Linden zurück. Mehr unter www.decius-linden.de. Am 10. Dezember berichtet Holger Horstmannvom Stadtarchiv Hannover in der Buchhandlung über die Geschichte der Bettfedernfabrik Werner & Ehlers.

weiterlesen ...

„Lindener Wurzeln“ – Das Projekt zum Mitmachen der Initiative „Lebensraum Linden“

„Lindener Wurzeln“ - woher kommen wir?

Das Projekt „Lindener Wurzeln“ der Initiative „Lebensraum Linden“ hat begonnen. Es wirbt für die Prinzipien Mitmenschlichkeit und Toleranz. Das Plakat in der Größe DIN A1 mit einer Landkarte und den einfachen Spielregeln wird allen interessierten Einrichtungen im Stadtbezirk kostenlos zur Verfügung gestellt.

weiterlesen ...

Geschichten aus der Lindener Geschichte – Heft 4

Geschichten aus der Lindener Geschichte - Heft 4

Es gibt vermutlich keine Phase der deutschen Geschichte, die von Historikern derart intensiv erforscht worden ist, wie die Jahre zwischen 1933 und 1945. Schaut man allerdings nach Linden, drängt sich der Eindruck auf, als sei die Zeit des Nationalsozialismus – zumindest partiell – aus dem kollektiven Gedächtnis getilgt.

weiterlesen ...

LINDEN 2015. Fotografien von Ralf Hansen

LINDENKALENDER 2015

Der nun bereits elfte Lindenkalender in Folge ist da. 12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des Stadtteils wieder. Diesmal unter anderen mit den Fotografien Ahrberg Wurstfabrik, Faust, Küchengarten, Limmerstraße, Lindener Berg und Scharzer Bär

weiterlesen ...

Der neue LindenKalender 2015 von Quartier e.V. ist da!

Kalender 2015 Titelblatt

2015: Das sind 900 Jahre Linden – mindestens. In Linden steht deshalb im Jahr 2015 die Geschichte im Mittelpunkt. Selbstverständlich, dass sich auch der Quartier-LindenKalender dem Thema „900 Jahre Linden“ widmet.

weiterlesen ...

Linden – Eine fotografische Zeitreise

Linden - Eine fotografische Zeitreise

Nach dem großen Erfolg seines Bandes „Linden. Streifzüge durch die Geschichte“ lädt der Journalist Torsten Bachmann nun zu einer Zeitreise in Bildern ein. Über 150 historische Fotografien und Postkarten aus der Zeit von 1885 bis in die 1970er-Jahre geben einen Einblick in all das, was Linden in vergangenen Zeiten mit prallem Leben füllte.

weiterlesen ...

Wieder Brandstiftung in der Wesselstraße – Unbekannte setzen Kellerraum in Brand

Feuerwehr

Gestern, gegen 17:45 Uhr, ist in einem Mehrparteienhaus an der Wesselstraße (Linden-Süd) ein Kellerverschlag in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Ein Anwohner war am Dienstagabend auf starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatte daraufhin die Feuerwehr informiert. Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einem Kellerraum des Hauses aus, in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Brand in der Falkenstraße wurde vorsätzlich gelegt

Feuerwehreinsatz in der Falkenstraße

Bei dem Brand gestern Nachmittag, gegen 14.25 Uhr, in einem Kellerverschlag eines Wohn- und Geschäftshauses an der Falkenstraße geht die Polizei von einer vorsätzlichen Tat aus. Der 62-jährige Betreiber eines im Erdgeschoss des Hauses befindlichen Geschäftes hatte den aus dem Keller kommenden Qualm im Treppenhaus bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Brand in der Falkenstraße: Gerümpel brannte im Keller

Feuerwehreinsatz in der Falkenstraße

Heute Nachmittag gegen 14.25 Uhr ist es in einem Kellerverschlag eines Wohn- und Geschäftshauses an der Falkenstraße zu einem Brand von Gerümpel gekommen. Die Ursache für das Feuer, bei dem niemand verletzt worden ist, ist bislang unklar. Der 62-jährige Betreiber eines im Erdgeschoss des Hauses befindlichen Geschäftes hatte den aus dem Keller kommenden Qualm im … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ampelschaltung am Schwarzen Bär

Die Ampelschaltung für Fußgänger am Schwarzen Bär ist gelinde gesagt katastrophal. Durch die teilweise extrem langen Wartezeiten werden die roten Ampeln immer öfter von Fußgängern und Radfahrern ignoriert. Leider wurden die Ampelphasen offensichtlich nur für Autoverkehr und ÖPNV optimiert. Für Fußgänger bleibt da eben nicht mehr viel Zeit über! https://www.youtube-nocookie.com/embed/A-ZGYDzeb6U Der Bezirksrat Linden-Limmer befasste sich … weiterlesen …

weiterlesen ...

Der neue Quartier LindenKalender 2014 ist da

Linden Kalender 2014

Diese Jahr etwas später als sonst, aber gerade frisch aus der Druckerei und immerhin zum zwölften Mal: Der neue Kalender von Quartier für das Jahr 2014 ist fertig. Die 13 farbigen Motive auf A3 zeigen wieder das schöne und interessante Linden: Linden verändert sich. Wie jeder andere Stadtteil auch. Damit wollen wir in diesem Kalender … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ampelanlage Schwarzer Bär wird am Freitag abgeschaltet

Im Rahmen notwendiger Arbeiten am Stromverteilungsnetz der Stadtwerke Hannover AG wird am Freitag (27. September) die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Schwarzer Bär, Blumenauer Straße und Falkenstraße in der Zeit von 7 bis 9 Uhr abgeschaltet. Es gelten die vorfahrtregelnden Verkehrszeichen. Da in diesem Bereich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird, bittet die Straßenverkehrsbehörde alle VerkehrsteilnehmerInnen um … weiterlesen …

weiterlesen ...

Pfeil nach oben