Eva Simon liest aus ihrem Tagebuch 1938-1961

Eva Simon

Die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS in Linden setzen ihre gemeinsame Lesereihe „Linden – eine Reise durch Raum und Zeit“ fort. Nach Ostern, am Freitag, den 6. April, ist Eva Simon in Linden-Mitte zu Gast, sie liest aus ihrem 2007 veröffentlichten Buch „Evas Tagebuch – Hannover 1938-1961“.

weiterlesen ...

LindenKalender 2018 vom Quartier e.V.

LindenKalender 2018

Der neue „LindenKalender 2018“ von Quartier e.V. für das Jahr 2018 ist ab dem 7.11.2017 erhältlich. Er kostet 15 Euro und hat als Motto „Ein Rundgang durch Linden und Umgebung“. Die Fotos sind vor allem von G. Stock. Den Text verfasste Jonny Peter.

weiterlesen ...

So schön wie hier kann´s im Himmel gar nicht sein

Als bei dem Künstler und Regisseur Christoph Schlingensief Lungenkrebs diagnostiziert wurde, verarbeitete er den Schock, indem er redete: mit sich selbst, mit Freunden, mit Gott – fast immer eingeschaltet: ein Diktiergerät, das diese Gespräche aufzeichnete.

weiterlesen ...

Lesung: Die Schwanenburg

Schwanenburg in Limmer

Am 23. November beschließen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsame Reihe, die seit September in sechs Veranstaltungen das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter, beleuchtet hat.

weiterlesen ...

Neue Termine der Veranstaltungsreihe „Arbeiterleben in Linden“

Kesselhaus Linden

Im Oktober setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ www.lebensraum-linden.de und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsamen Literatur-Veranstaltungen fort. Die Veranstaltungsreihe „Arbeiterleben in Linden beleuchtet das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter.

weiterlesen ...

Veranstaltungsreihe „Arbeiterleben in Linden“ – von September bis November

Mechanische Weberei, um 1880

Im September setzen die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS in Linden ihre gemeinsamen Literatur-Veranstaltungen fort. 2017 werden sechs Veranstaltungen angeboten, die das Leben im Linden der letzten 200 Jahre, also im Industriezeitalter beleuchten. Die Lesungen in der Buchhandlung DECIUS finden jeweils donnerstags um 19:30 Uhr, die Veranstaltungen mit Günter Müller am Wochenende statt.

weiterlesen ...

„Pömpel und Pedale“ Eine PlatzDa!-Aktion für mehr Sicherheit

Pömpel und Pedale

An vielen Stellen in der Stadt werden Radwege und auf die Straßen „gemalte“ Radfahrstreifen von Privat-PKWs, Lieferanten und Handwerkern zugeparkt. Radfahrer, die auf die Straße ausweichen müssen, laufen Gefahr von vorbeifahrenden Fahrzeugen verletzt werden. Wir sichern in unserer PlatzDa! -Aktion „Pömpel und Pedale“ am 13.05.2017 einen Radfahrstreifen in der Falkenstraße.

weiterlesen ...

Kundenfreundliche und umsatzstarke Falkenstraße? Die Umsetzung!

Protected-Bike-Lane auf der Falkenstraße (hannovercyclechic)

Nach dem Beitrag #1 Kundenfreundliche und umsatzstarke Falkenstraße? DIE IDEE hier der Vorschlag für DIE UMSETZUNG: Die Parkplätze werden auf beiden Seiten der Straße in Protected Bike Lanes umgewidmet. Die frei werdende Fläche wird asphaltiert, durchgängig rot eingefärbt und mit Pollern, Bordsteinen o. ä. baulich vom motorisierten Verkehr getrennt.

weiterlesen ...

Eiscafé Rialto

Eiscafé Rialto
Eiscafé Rialto
Eiscafé Rialto

Italienisches Eis seit 1949

Hier war der kleine Lindener Butjer schon mit Opa zum Eis essen. Und das hat einen oder besser mehrere gute Gründe.

Einer davon das wie viele meinen beste Cassata der Stadt. Auch das leckere Tartufo in mehreren Varianten kann man nur empfehlen.

Dazu kommt die italienisch herzliche Art und das typische Eisdielenambiente das eine Besuch immer wieder zu einem schönen Erlebnis machen.

Bella Italia im schönen Linden! Das sagt man gerne: „Arrivederci, alla prossima volta“.

Adresse:

Eiscafé Rialto
Falkenstraße 11
30449 Hannover
Tel.: 0511 / 44 23 96

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Mo – So 10:00 – ca. 22:00 Uhr
geöffnet von März bis Ende Oktober

Zwei Verletzte bei Unfall am Lindener Markt

Falkenstraße

Heute Vormittag, 21.03.2017, gegen 10:10 Uhr, ist eine 75-jährige Fußgängerin an der Falkenstraße (Linden-Mitte) von einem Radfahrer erfasst und schwer verletzt worden. Der 43-Jährige hat eine leichte Verletzung davongetragen.

weiterlesen ...

Scillablütenfest Hannover 2017

Scillablüte auf dem Lindener Berg

Das Scillablütenfest auf dem Lindener Berg ist in diesem Jahr für den 02. April 2017 geplant. Es ist wieder ein buntes Programm aller Initiativen auf dem Berg geplant. Auch rund um den Lindener Markt bis hin zur Deisterstraße und Limmerstraße haben wieder viele Geschäfte geöffnet. Auch in Linden-Mitte ist ein kulturelles Rahmenprogrammm geplant.

weiterlesen ...

PlatzDa für Linden-Mitte

Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?

Am 09.02.17 fand im Lindener Rathaus eine Diskussionsrunde zum Thema „Wie wollen wir leben in unseren Stadtteilen (und Städten)?“ statt. Der Saal war voll. Aus Trier kam Professor Heiner Monheim mit der Bahn und dem Rad. Daneben auf dem Podium Daniel Gardemin von den Grünen, die CDU-Regionsabgeordnete Katrin Göllinger und Astrid Ries Inhaberin von HutUp.

weiterlesen ...

Innovative Lindener Literatur und ihre Wirkung auf die deutsche Szene

Lindemann & Stroganow

Kersten Flenter, Jahrgang 1966, ist Autor von mehr als 20 Büchern in großen und kleinen Verlagen. Als freier Autor, Texter und Bühnenliterat lebt er seit 1987 in Linden. Mit seinen monatlichen Kolumnen um den Kioskbetreiber Stroganow begleitete und kommentierte er zusammen mit Hans-Jörg Henneckes „Lindemann“ das kulturelle und politische Geschehen im Kiez.

weiterlesen ...

Der neue Lindenkalender von Ralf Hansen ist da

Lindenkalender 2017 Titelbild

Der nun bereits dreizehnte Lindenkalender in Folge ist da. 12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des sich ständig verändernden Stadtteils wieder. Diesmal unter anderen mit den Fotografien Bethlehemkirche, Hanomag, Heizkraftwerk, Küchengarten, Lichtenbergplatz und Limmerstraße,

weiterlesen ...

Aus Linden in die Welt – „Fast 200 Jahre Jacobi in Linden“

Rolls-Royce mit Sedan-Cabriolet-Karosserie von Jacobi Anfang der 1920er Jahre

In ihrer gemeinsamen Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ blicken die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS auf vielfältige Bezüge aus 900 Jahren Linden zur Welt zurück. Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 um 19.30 Uhr gibt Heinrich Jacobi in Wort und Bild Einblicke in die Archive von „Gessner & Jacobi“.

weiterlesen ...

Aus Linden in die Welt – „Rund um die Welt und anderswo hin“

Flughafen Langenhagen 1970, Direktflug Hannover - New York

In ihrer gemeinsamen Lesereihe „Aus Linden in die Welt“ blicken die Initiative „Lebensraum Linden“ und die Buchhandlung DECIUS auf vielfältige Bezüge aus 900 Jahren Linden zur Welt und Umwelt zurück. Donnerstags um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Decius, der Eintritt ist frei, um telefonische Voranmeldung wird jedoch gebeten.

weiterlesen ...

Kreuzung Lindener Markt wird für Gleiserneuerung gesperrt

Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 beginnt die Gleisbaumaßnahme auf der Egestorffstraße im Bereich des Lindener Marktes zwischen Schwalenberger Straße und Falkenstraße. Die Baumaßnahme umfasst die Erneuerung der Gleise sowie Arbeiten an der Betriebstechnik und Fahrleitung. Die Bautätigkeiten werden voraussichtlich bis Anfang August 2016 vollständig abgeschlossen sein.

weiterlesen ...

Pfeil nach oben