Generelle Maskenpflicht am Markt und der Limmerstraße beendet

Maskenpflicht nur noch wenn es voll wird

Damit gilt ab sofort auf den Wochenmärkten am Pfarrlandplatz und Lindener Markt und auch auf der Limmerstraße, dass nur noch eine Maske zu tragen ist, wenn der Abstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Dies ist in der Verordnung des Landes Niedersachsen geregelt, die erst einmal in Kraft bleibt. Ebenfalls davon betroffen ist die Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Treppenhäusern.

weiterlesen ...

Stadtteilpark Linden-Süd am Ihmeufer

Stadtteilpark Linden-Süd

Am Ufer der Ihme ist aus einer Bürgerbeteiligung im September 2016 der Stadtteilpark Linden-Süd entstanden. Die Parkanlage ist mit 2,6 Hektar die größte Grünfläche in Linden-Süd. Das mit Sport- und Freizeitanlagen gestaltete Mehrgenerationengelände zwischen der Legionsbrücke und dem Gelände hinter der ehemaligen Hautklinik ist eine echte Aufwertung des zuvor verwilderten Areals.

weiterlesen ...

Zuhause in Linden – Finden nicht alle gut!

Im Oktober berichtete punkt-linden.de, dass die Volksbank ihren geschichtsträchtigen Standort in der Minister-Stüve-Straße aufgibt.  Jetzt berichtet die lokale Presse, dass an dieser Stelle ein großes Neubauprojekt geplant ist. Ein Braunschweiger Immobilienunternehmen hat sein Projekt mit dem klangvollen Namen „Zuhause in Linden“ geschmückt.

weiterlesen ...

Friedhöfe in Linden-Limmer

Fössefeldfriedhof

Auf den historischen Friedhofsanlagen im Stadtbezirk Linden-Limmer finden nur noch vereinzelt Bestattungen statt. So macher Lindener Butjer würde es sich zwar wünschen auf dem Lindener Bergfriedhof zwischen den wunderschönen Scillabüten begraben zu werden, aber dies ist leider nur noch in wenigen Fällen möglich.

weiterlesen ...

nach oben