Lesung von Günter Müller unter dem Westschnellweg

Baustelle Westschnellweg Im Jahre 1961 – also vor 50 Jahren (noch ein Jubiläum) – war der Bau des Westschnellweges zwischen dem Schwanenburgkreisel und dem Deisterkreisel in vollem Gange.Günter Müller wohnte bis Juni 1961 im Haus Fössestraße 89, das auf dem Foto von 1961 (Horst Bohne) noch zu sehen ist. Am 19. Juni liest er – … weiterlesen …

weiterlesen ...