Umbau der GS Kastanienhof erfordert zusätzliche Millionen

Erweiterung Grundschule Kastanienhof

Das Budget für die Sanierung und den Ausbau der GS Kastanienhof zur Ganztagsschule wurde deutlich erhöht. Ursprünglich bei 12,31 Millionen Euro angesetzt, wird das Projekt nun mit insgesamt 30,1 Millionen Euro veranschlagt. Dieser Schritt wurde notwendig, da im Verlauf des Bauprozesses erhebliche Schäden an Dachflächen und Ziegelfassaden festgestellt wurden. Zusätzliche Baumaßnahmen, insbesondere im Bereich der Lüftungsanlagen, trieben die Kosten weiter in die Höhe.

weiterlesen ...

Online-Redaktion der IGS Linden: Drei spannende Tage im Landtag

IGS Linden Redaktion mit Ministerpräsident Stephan Weil

Das angekündigte n-21-Projekt „Landtag-Online“ der Online-Redaktion der IGS Linden wurde in der vergangenen Woche mit Bravour gemeistert. Vier Schülerinnen und Schüler haben an drei Tagen interessante Gesprächspartner aus dem Landtag interviewt und daraus interessante Artikel zum Nachlesen verfasst.

weiterlesen ...

Poller im Eingangsbereich vom Von-Alten-Garten

Falschparker Posthornstraße 1

Falschparker auf dem Fahrradstreifen in der Posthornstraße soll mit Pollern verhindert werden. Auch vor dem der Eingang zum Von-Alten-Garten wird die Straße beidseitig zur Verhinderung des Befahrens und Abstellens von Kraftfahrzeugen mit Pollern gesichert. Dieser Maßnahme ging ein Antrag im Stadtbezirksrat Linden-Limmer voraus.

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer lädt zur Sitzung am 20. September

Bezirksbürgermeister Rainer Grube in der Bezirksratssitzung am 19.04.2023

In der kommenden Woche am Mittwoch findet die nächste öffentliche Sitzung des Stadtbezirksrat Linden-Limmer statt. Interessierte Bürger können vor Ort Fragen zur Tagesordnung oder den Stadtbezirk betreffende, allgemeine Fragen stellen.

weiterlesen ...

Stadtverwaltung will schmaleren Radweg am Uferpark Limmer

Baustelle Wasserstadt Limmer

Für den Radweg am Rande der Wasserstadt Limmer hatte der Stadtbezirksrat Linden-Limmer eine Breite von 3,50 Meter beschlossen. Die Stadtverwaltung will hingegen diesen auf eine Breite von 2,5 bzw. 3 Meter begrenzen. Einmal mehr übergeht damit die Stadtverwaltung beim Uferpark Limmer den Stadtbezirksrat.

weiterlesen ...

Update: Brücke Nieschlagstraße wird am 11. September gesperrt

Marode Brücke Nieschlagstraße

Die 1898 errichtete Brücke über die sogenannte Kohlebahn an der Nieschlagstraße ist bereits seit längerer Zeit in einem maroden Zustand. Da eine Stand- und Verkehrssicherheit nicht mehr garantiert werden kann, ist eine umgehende Sperrung für den Autoverkehr notwendig. Bis auf weites bleibt diese jedoch für Fußgänger und Radfahrende passierbar.

weiterlesen ...

Nächste Baustelle – Brücke über Kaisergabel muss saniert werden

Eine Straßenbrücke aus Beton mit einer darunter verlaufenden Straßenunterführung

Die Bundesstraße 6 wird seit Ende der 1960er-Jahre über eine 179 Meter lange Brücke geführt, die sogenannte Kaisergabel. Darunter verlaufen die Straßen Fischerhof und Ritter-Brüning-Straße. Die Endquerträger der Spannbetonbrücke weisen schwere Rostschäden auf, die über die Jahre vermutlich durch Streusalz verursacht wurden.

weiterlesen ...

Zwischenraum-Nutzung des ehemaligen GIG im Lindener Rathaus

GIG am Lindener Marktplatz

Eine der schönsten Gastroräumlichkeiten in Linden ist seit über einem Jahr geschlossen. Auch im Stadtbezirksrat war der Leerstand des früheren GIGs inzwischen mehrfach auf der Tagesordnung. Daraus resultiert ein Antrag, eine Zwischenraumnutzung der Räumlichkeiten vorzunehmen.

weiterlesen ...

Letzte Sitzung des Stadtbezirksrates vor der Sommerpause

Stadtbezirksrat Symbolbild-26.01.2022

In der kommenden Woche am Mittwoch findet die nächste öffentliche Sitzung des Stadtbezirksrat Linden-Limmer statt. Dieses ist die letzte vor der Sommerpause 2023.

weiterlesen ...

Gerüst am Haus Schwarzer Bär 7 bleibt weiter stehen

Gebäude Schwarzer Bär7 am 24. Mai 2023

Das Gebäude Schwarzer Bär 7 in Linden-Mitte ist seit über 10 Jahren eingerüstet. Gestern stand dieses Gerüst wieder einmal auf der Tagesordnung im Stadtbezirksrat Linden-Limmer, aufgrund der Anfrage von Bezirksratsherr Thomas Ganskow (Piraten) an die Stadtverwaltung. Die Maßnahme bleibt eine „unendliche Geschichte“ …

weiterlesen ...

Podiumsdiskussion: Was könnte mit dem Ihme-Zentrum passieren?

Podiumsdiskussion zur Zukunft vom Ihme-Zentrum

Am gestrigen Abend hatte die private Initiative „Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum“ zu einer Podiumsdiskussion ins Lindener Capitol geladen. Dabei ging es um die im Januar dieses Jahres von einer Gruppe von Bewohner in Kooperation mit einigen Experten verschiedener Fachgebiete erarbeiteten Denkschrift zum Thema, wie das Ihme-Zentrum revitalisiert werden könnte.

weiterlesen ...

Nächste Stadtbezirksratssitzung findet am Mittwoch statt

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

In der kommenden Woche findet die nächste Sitzung des Stadtbezirksrat Linden-Limmer statt. U. a. mit den Themen Westschnellweg, Wasserstadt Limmer und viele weitere Punkte, die uns Bürger hier im Stadtbezirk betreffen.

weiterlesen ...