Reportage des NDR: Partyvolk und Polizei in Linden und der City

Partyvolk und Polizei - Die NDR Nordreportage

In dieser knapp 30minütigen Reportage des NDR begleiten die Reporter die Polizei in Linden und der City mit der Kamera. Dabei werden auch die nächtlichen Schwierigkeiten rund um die Limmerstraße, Küchengarten und Dornröschenbrücke und Drumherum mit Lärm und Unrat aufgezeigt.

weiterlesen ...

„CityFlow“-Festival und Taufe der „ZuKunst“-Insel

MoBittaye Live auf der Ihme

Am Samstag dem 21. August fand zwischen 14 und 22 Uhr das erste mobile, transkulturelle Festival von Kargah e.V. am Peter-Fechter-Ufer gegenüber vom Ihme-Zentrum sowie auf der Ihme statt. Eine Bühne auf dem „Festland“ sowie eine auf der Ihme brachten dem Publikum internationale Musik wie Cumbia-Musik, brasilianischen Punk, Sahel-Blues, Zumba-Tanz und Hip-Hop Beats zu Gehör.

weiterlesen ...

Ruhestörungen: Polizei räumt Plätze in Linden und der Nordstadt

Limmern Polizei

Neben zahlreichen Einsätze hat die Polizeidirektion Hannover am Freitag und Samstag ihr Augenmerk auf Zusammenkünfte von Feiernden und Sportbegeisterten gelegt und dabei diverse Maßnahmen getroffen. Unter anderem wurden der Welfengarten und der Küchengartenplatz geräumt. Hinsichtlich der Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung wurden verschiedene Gewerbe kontrolliert.

weiterlesen ...

City Flow – Ein mobiles transkulturelles Festival

August2021kargah CityFLow-Festival

In Linden und dem Sahlkamp werden an zwei verschiedenen Termine Konzerte, Tanz und Lesungen auf mobilen Bühnen gezeigt. Das Festival wird von 20 transkulturellen Initiativen und künstlerische Gruppen aus den Stadtteilen organisiert. Am Samstag, 21.08.2021 wird es eine schwimmende Insel und eine Bühne auf dem Festland geben.

weiterlesen ...

Müllsammeln: Bilanz zum heutigen Cleanup um die Dornröschenbrücke

Dornröschen-Cleanup -Abfall Kollage

Die private Initiative Cleanup-Hannover hat heute erneut eine Müllsammelaktion rund um die Dornröschenbrücke und neben der Justus-Garten-Brücke organisiert. Zwischen 11 und 14 Uhr waren etwa 15 Teilnehmer unterwegs und sammelten zahlreiche Säcke mit Unrat und sehr viel Altglas ein.

weiterlesen ...

Neubau Dornröschenbrücke: Kein Ersatz für die Bauphase

Dornröschenbrücke

Für die Neubauzeit von eineinhalb Jahren wird es, wenn es nach der rot-grün-gelben Ratsmehrheit der Stadt Hannover geht, keine Behelfsbrücke geben. Der Bezirksrat Linden-Limmer hatte sich klar für eine Lösung während der Bauzeit ausgesprochen. Die Kosten von 700.000 € sind dem Rat aber zuviel. Die mehr als 5.600 Radfahrer, die täglich diese Strecke benutzten, sehen das bestimmt auch anders.

weiterlesen ...

Die Justus-Garten-Brücke ist Spitzenreiter beim Fahrradzählen

Lust auf Fahrrad

Erst im Mai 2019 ist die Fahrradzählstelle an der Justus-Garten-Brücke ins Netz der insgesamt 10 Zählstellen im Stadtgebiet Hannover  aufgenommen worden. Im Jahr 2020 haben insgesamt 12.454.258 Fahrräder diese Zählstellen im Stadtgebiet passiert. Davon sind 1,4 Millionen Räder auf der Brücke gezählt worden.

weiterlesen ...

Arbeiten am Almstadtweg abgeschlossen

zwischen dem Ihmezentrum und der Dornrößchenbrücke wurden moderne LED-Straßenlaternen aufgestellt.

Lange hat es gedauert, aber vor wenigen Tagen wurde die neue Beleuchtung am Almstadtweg, der rund 800 Meter langen Wegeverbindung zwischen der Spinnereistraße und Dornröschenbrücke, in Betrieb genommen. Das Grünflächenamt hatte in den vergangenen zwei Monaten 21 moderne LED-Straßenlaternen aufstellen lassen, die nun auch in den Abend- und Nachtstunden für ausreichende Beleuchtung sorgen sollen.

weiterlesen ...

Offene Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer am 16. September

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Die 35. Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer findet am kommenden Mittwoch statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wieder in der Aula vom Gymnasium Limmer, auch interessierte Besucher haben dazu Zutritt.

weiterlesen ...

Radfahrer: Oberbürgermeister präsentiert Plan für Velorouten-Netz

Velorouten Netz Hannover

Im Mobilitätsmix der Landeshauptstadt Hannover soll das Fahrrad weiter deutlich an Stellenwert gewinnen. Oberbürgermeister Belit Onay präsentierte an diesem Mittwoch (10. Juni) das Konzept für ein Velorouten-Netz, das die Stadt in den kommenden zehn Jahren aufbauen will.

weiterlesen ...

nach oben