Mut tut gut 2013 – Gemeinsam gegen Rechts

„Mut tut gut 2013 – Gemeinsam gegen Rechts“ – unter diesem Motto steht ein Projekt zur politischen Bildung, das sich Anfang des Jahres mit dem Thema Rechtsextremismus auseinandergesetzt hat. Am Mittwoch (6. März) um 18 Uhr präsentiert das Freizeitheim Lister Turm, die SJD – Die Falken, das Medienzentrum der Region Hannover und die Klasse 11.1 der IGS Linden … weiterlesen …

weiterlesen ...

Unentdecktes III

Schülerinnen und Schüler der IGS Linden präsentieren die Ergebnisse ihrer Projektwoche ZEIT: Dienstag, 05.03.2013, Einlass 16:00 Uhr / Beginn 16:30 UhrEINTRITT: freiORT: Kulturzentrum Faust – Warenannahme Wie in jedem Jahr werden die besten Ergebnisse der Projektwoche des 12. Jahrgangs der IGS Linden mit einer kleinen Präsentation einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. In den vergangenen Jahren konnten … weiterlesen …

weiterlesen ...

Welche weiterführende Schule für Kinder aus Limmer ?

Anfrage an Eltern aus Limmer und umzu, die an einer guten, wohnortnahen und inklusiven weiterführenden Schule interessiert sind. In Limmer und Umgebung (Limmer, Ahlem, Davenstedt, Linden-Nord) gibt es außer der schrumpfenden Haupt- und Realschule 'Heisterbergschule' in Ahlem keine weiterführende Schule. Rund um Limmer befindet sich derzeit ein Gebiet von ca. 5 Kilometern Durchmesser ohne jede … weiterlesen …

weiterlesen ...

Amazon und die Alternativen…

Nach der ARD-Reportage schlagen die Wellen mal wieder hoch. Alles ist empört! Dabei kann die Lösung so einfach sein. Am Beispiel des Basisgeschäftes von Amazon, dem Buchhandel, kann man ganz einfach sehen, dass es auch anders gehen kann. Der Onlinehandel www.buch7.de unterstützt mit 50% des Gewinns wohltätige, soziale und kulturell wertvolle Projekte. Dabei bietet der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schulferienkalender 2013 mit Titelmotiv der IGS LInden gegen Rechtsextremismus

Der20. "Schulferienkalender" vom städtischen Jugendschutz/Straßensozialarbeit – die künstlerisch gestaltete Jahresübersicht im Taschenformat mit Notfalltelefonnummer 168-44364 und -internetadresse www.streetwork-hannover.de -zeigt ein Motiv zum Thema "Rechtsextremismus": Mit einem modifizierten "Mensch-ärgere-Dich-nicht"-Spielfeld wird vor der – auch spielerischen -Verführung durch Neonazis gewarnt und appelliert: "Ernsthaft gegen rechts". Das Bild auf Kalender und dazugehörigem Plakat ist im Rahmen einer Projektarbeit des 10. … weiterlesen …

weiterlesen ...

(Vor)Weihnachtliches am Pariser Platz

15.12.2012 von 13–16 Uhr PARISER PLATZ Linden-Mitte(am Café K, Ecke Egestorff-Teich-Dieckborn-Davenstedter-Straße) Weihnachtsgeschichten für Groß und Klein (jede volle Stunde) Musikalische Untermalung Gitarre/Gesang PARISER SPATZEN Kekse Verkauf für einen guten Zweck* Einkaufsvergnügen bis 16 Uhr *zugunsten des FÖRDERVEREINs der IGS LINDEN  Einladungsflyer (pdf)

weiterlesen ...

Jugend-Theaterprojekt „Nationalsozialismus: Jüdische Familien am Schwarzen Bär“ dankt für Unterstütz

DieTheater AG der Sek I und Sek II der IGS Linden (Leitung: JuttaGerhold und Harrie Müller-Rothgenger) bereitet in Zusammenarbeitmitdem Kulturzentrum Faust und der Initiative „Lebensraum Linden“das Projekt „Nationalsozialismus: Jüdische Familien am SchwarzenBär“ vor.   Vonund mit Jugendlichen sollen Geschichten und Texte über dasLeben undSchicksal jüdischer (Geschäfts-) Familien zur Zeit derNS-Diktaturrund um den Schwarzen Bären gezeigt, … weiterlesen …

weiterlesen ...

LINDEN DUDES holen NBA-Shooting Coach David Jones nach Hannover

SFS-Camp Hannover (Foto: Stephan Peters) Shooting for Success und LINDEN DUDES e.V. besiegeln Partnerschaft Kennerndes Basketballgeschäfts ist der Name David ‚DJ‘ Jones sicherlich ein fester Begriff. Der US- Amerikaner aus San Antonio (Texas/USA) hat sich nicht nur durch seine erfolgreiche Karriere in Europa (u.a. in Heidelberg, Ulm, Tübingen, Speyer, Österreich, Polen, Südamerika) und als Harlem Globetrotter einen Namen gemacht, sondern ist nicht … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ein Fest für junge Leute 2012

Circo, das Netzwerk für Kinder- und Jugendzirkusarbeit in Hannover und der Region, präsentiert zum sechsten Mal in Herrenhausen "Ein Fest für junge Leute".Am 17. Juli 2012 (Dienstag) wird der Große Garten von 16 bis 19 Uhr zueinem Schauplatz für junge KünstlerInnen. Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 25 Jahren aus der Region Hannover … weiterlesen …

weiterlesen ...

Spielpark Linden: Neu gestalteter Außenbereich wird eröffnet

Am Spielpark Linden, erbaut in den siebziger Jahren im Von-Alten-Garten, ist der 4.500 Quadratmeter große Außenbereich mit vielen interessanten Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten neu gestaltet worden. Gefeiert wird das am kommenden Freitag (15. Juni),16 bis etwa 18 Uhr, bei der offiziellen Eröffnung durch Jugend und Sozialdezernent Thomas Walter und Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grubemit Aktionen und Aktivitäten rund … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 02.05.2012

Tagesordnung:   1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung   2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 21.03.2012   3. ANHÖRUNG gem. § 31 (4) in Verbindung mt § 35 der Geschäftsordnung des Rates zum THEMA: Zukünftige Nutzungsalternativen des Grundstücks Velberstraße 4 Eingeladen sind: Herr Harm Baxmann … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stiftungsversammlung 2012 der LindenLimmerStiftung

Die Versammlung beginnt am Donnerstag, den 19. April um 18:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Jugendtreffs Elisenstraße, in der Elisenstr.10, in 30449 Hannover in Linden-Nord. Weiteres können Sie der beigefügten Tagesordnung entnehmen. Im Verlauf dieser Versammlung wird es im Übrigen einige Überraschungen geben, die sicherlich für viel Gesprächsstoff und gute Laune sorgen werden. So erwarten … weiterlesen …

weiterlesen ...

SpielWelten suchen Planer: Kinder und Jugendliche können mitgestalten

Spielplatz "SpielWelten" an der Haltestelle Nieschlagstraße in Linden-Mitte: Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen bei der Planung ist gefragt Der Spielplatz an der Ecke Beethovenstraße/Davenstedter Straße soll nach Beschluss des Bezirksrats Linden-Limmer modernisiert und umgestaltet werden. An einem ersten Beteiligungstermin Mitte März in der IGS Linden haben rund 30 interessierte AnwohnerInnen und Betroffene teilgenommen. Den nächsten … weiterlesen …

weiterlesen ...

Musikschule und IGS Linden stellen neues Kooperationsprojekt vor

Musikalische Kids in Linden "MusikprojektIGS Linden" heißt die neue Kooperation zwischen der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover und der Integrierten Gesamtschule in Linden. Heute (23. März) haben Kultur- und Schuldezernentin Marlis Drevermann und Schulleiter Christoph Walther das Projekt vorgestellt. "Wir verfolgen mit dieser Zusammenarbeit zwei Ziele: Zum einen wollen wir Kindern, die sonst vielleicht nicht den … weiterlesen …

weiterlesen ...

IGS Linden erhält Solar-BobbyCar-Bausatz von enercity

Das Bobby-Car-Team der IGS Linden Das regenerativ angetriebene Autorennen, der enercity Solar BobbyCar Challenge, findet 2012 bereits zum vierten Mal in Hannover statt. enercity und das Umweltzentrum Hannover stellen im Vorfeld des Rennens weiteren fünf Schulen aus Hannover und der Region Bausätze zur Verfügung, mit denen sie das solare BobbyCar selbst zusammenbauen und gestalten können. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden-Mitte: Ein besonderer Spielplatz soll an der Haltestelle Nieschlagstraße entstehen

DasProjekt wird am Donnerstag, dem 15. März, um 17 Uhr in der Cafeteria der IGS Linden in der Beethovenstraße im Rahmen eines Beteiligungstermins vorgestellt. Kinder, Jugendliche, AnwohnerInnen, KünstlerInnen und sonstige Interessierte und Freiwillige sind dazu eingeladen, bei der Neugestaltung mitzudenken und mitzumachen und ihre Vorschläge und Anregungen einzubringen. Am Ende soll ein Gesamtkunstwerk entstehen, das … weiterlesen …

weiterlesen ...

150 Jahre junges Linden Rückblick auf das Jubiläumsjahr

Freitag, 9. März 2012 150 Jahrejunges LindenRückblick auf das Jubiläumsjahr undAusblick auf neue Projekte Freizeitheim LindenBeginn: 17.30 Uhr, Eintritt frei Im Jubiläumsjahr 2011 haben die InteressensgemeinschaftAhrbergViertel, das Kulturzentrum Faust, der DGB-ChorHannover, die IGS Linden und das Freizeitheim Linden,die zusammen ihren 150ten Geburtstag gefeiert haben,gemeinsam ein anspruchsvolles Programm mit ca. 40Veranstaltungen für den Stadtteil durchgeführt! Heute … weiterlesen …

weiterlesen ...