IGS Linden – erste Integrierte Gesamtschule Hannovers

IGS Linden
IGS Linden

Die IGS Linden am Fuße des Lindener Berges wurde 1971 als erste Integrierte Gesamtschule Hannovers gegründet. An der IGS Hannover-Linden können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I und II ohne Schulwechsel erlangt werden. Die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen werden gemeinsam unterrichtet.
Neben den Hauptgebäuden am Lindener Berge gehört auch noch die ehemalige Humboldtschule in Beethovenstraße zur IGS. Dort ist die Sekundarstufe II der Schule beheimatet.

Letzte Nachrichten zur IGS Linden

Baustelle

In den Sommerferien wird in folgenden städtischen Gebäuden umgebaut

Große Betriebsamkeit auch in der Urlaubszeit in Linden und Limmer: Während sich Schüler*innen und Lehrkräfte in den Sommerferien erholen, haben Handwerker*innen und Schulhausmeisterdienste alle Hände voll zu tun.

0 Kommentare
Gymnasium Limmer

Prämien für Energiesparschulen – 3 Schulen aus Linden-Limmer dabei

Insgesamt 26 Schulen im Stadtgebiet Hannover haben einen Grund zum Feiern: Mit einer Leistungsprämie belohnt der Fachbereich Gebäudemanagement das energie- und klimabewusste Engagement dieser Bildungseinrichtungen im Jahr 2018.

0 Kommentare
IGS Linden

Aus Bezirksrat: Neubau der IGS Linden – Standortsuche und Initiativgruppe

In die Diskussion um einen Neubau der IGS Linden kommt weiter Bewegung: Schulleitung, Schülervertreter und Elternvertretung machten in einer Anhörung des Stadtbezirksrats Linden-Limmer ihr Anliegen, ihre Wünsche und die derzeitigen Defizite deutlich.

0 Kommentare

Virtueller Rundgang

IGS Hannover-Linden – ein virtueller Rundgang

Bilder

IGS Hannover Linden

Am Lindener Berg 11
30453 Hannover
Telefon ✆ 0511 / 168 4 56 02
✉ igs-linden@hannover-stadt.de
www.igs-linden.de


Stadtplan

Bildnachweis: Achim Brandau