Fössebad aufgrund von Baumängeln auf unbestimmte Zeit geschlossen

Fössebad geschlossen
Fössebad geschlossen

Eigentlich sollte es längst einen Neubau für das Fössebad geben. Doch immer wieder wurde in den vergangenen Jahren die Umsetzung der Beschlüsse zum Bäderplan verschoben. Gleichzeitig wurde die von der Stadt versprochene Instandhaltung des alten Bades während der Übergangszeit bis zur Fertigstellung des Neubaus vernachlässigt.
Nun musste das Bad in der Liepmannstraße in Limmer aufgrund von sich lösenden Betonteilen im Dach am vergangenen Mittwoch geschlossen werden. Ein Statikgutachten soll im Auftrag der Stadt klären, wie groß der Schaden ist.

Die Stadt hat das Fössebad kaputt gespart.

Schon eine Begutachtung des Fössebades durch den Fachbereich Sport und Bäder vom März 2021 listete gravierende Mängel auf:

  • Die Ozonanlage ist außer Betrieb
  • Das Dach ist im Nichtschwimmerbereich undicht
  • Das Pumpensystem im Keller ist im Havariefall unzureichend
  • Eine vom Gutachter empfohlene regelmäßige Begutachtung der Betonschäden durch die Stadt wurde unterlassen
  • Für defekte Duschen können nur noch eingeschränkt Ersatzteile beschafft werden. Ein Komplettaustausch wäre nötig
  • Defekter Zentralthermostat der Heizung
  • Belüftung der Schwallwasserbehälter ist außer Betrieb

Aber sehenden Auges wurden Instandhaltungsmaßnahmen unterlassen.

Aus eigener Kraft kann der Betreiber die gemeinnützige Fössebad Betriebsgesellschaft mbH die Baumaßnahmen nicht finanzieren. Das Fössebad erhält nur etwa ein Drittel der Mittel, die die Stadt für ihre eigenen Bäder aufwendet.

Das Bad ist für die westlichen Stadtteile unverzichtbar. Viele Kinder haben aufgrund von Corona keinen Schwimmunterricht gehabt. Jetzt sollte es eigentlich wieder los gehen. Aber was viele Kenner schon länger befürchtet haben und die Verwaltung einfach hingenommen hat, ist jetzt eingetreten.

Wir fragen:

  • Wann werden die Mängel behoben?
  • Droht dem Fössebad nun eine lange Schließzeit?
  • Wann will man mit dem Neubau des Fössebades endlich beginnen?

Förderverein Fössebad e.V.
Ernst Barkhoff
Vorsitzender

Bildnachweis: Lindenspiegel - Foto: Wiesemann

Pfeil nach oben