LindenKalender 2020 von Quartier e.V.

LindenKalender 2020 von Quartier e.V.
LindenKalender 2020 von Quartier e.V.
Der neue „LindenKalender 2020“ von Quartier e.V. ist da. Er kostet 15 Euro.

Beim Foto-Rundgang zum LindenKalender 2020 hat der Verein Quartier e.V. dieses Mal kein besonderes Motto verfolgt, sondern nach interessanten bekannten, aber auch neuen Motiven gesucht, die auch die Veränderung Lindens zeigen.

Zu den Klassikern gehören natürlich das Heizkraftwerk und die Ihme, der Lichtenbergplatz, Lindener Bergfriedhof, der Küchengartenpavillon und die Viktoriastraße, aber auch das Ihmezentrum und die „Toblerone“-Hochhäuser. Auch hier hat sich – wenn man genau hinschaut – oft einiges verändert, wie die z.T. aus überraschender Perspektive aufgenommen Fotos von G.Stock zeigen. Neu ist auch der beeindruckende Umbau bei Wabco am Lindener Hafen. Einige Detailaufnahmen aus der Limmerstraße und vom Fössebad runden den Kalender ab.

Die Fotos sind von G. Stock und J. Peter.

Der Kalender ist im A3-Format gedruckt und kostet 15 Euro. Er ist im Küchengartenpavillon dienstags, freitags und sonntags zwischen 14 und 16 Uhr erhältlich sowie in der Lindener Buchhandlung, Limmerstraße 47 und der Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10.

Bildnachweis: Quartier e.V.

nach oben