Europäischer Nachbarschaftstag am 24. Mai in Linden-Süd

Europäischer-NachbarschaftstagDer jährlich stattfindende Europäische Nachbarschaftstag ist eine Initiative zur Förderung der nachbarschaftlichen Solidarität und des besseren Zusammenlebens in den Städten. In diesem Jahr findet er am 24. Mai auch an sechs Veranstaltungsplätzen in Linden-Süd statt.

Das Konzept ist so einfach wie wirksam: Nicht nur in Europa, sondern mittlerweile weltweit treffen sich Millionen Menschen einmal jährlich an einem festgelegten Tag in ihrer Nachbarschaft. Bei einem Getränk oder einem gemeinschaftlich gestalteten Büfett, bei großen oder kleinen Festen lernen sich Nachbarn kennen, kommen ins Gespräch oder pflegen bereits bestehende Kontakte und Freundschaften.

Programm Europäischer Nachbarschaftstag in Linden-Süd

1.) Einweihung unseres neu geschaffenen Innenhofs im Café Art
Wir laden herzlich alle Nachbarinnen und Nachbarn zur Einweihung unseres Innenhofs ein! Ob groß, klein oder vierbeinig. Hier ist für jeden etwas dabei und es gibt tolle Überraschungen! Seid gespannt, was die Göttinger Straße alles zu bieten hat.
Innenhof Café Art, Göttinger Straße 52, von 12- 18 Uhr

2.) Offenes Café mit Lesung in Leichter Sprache und Volle Lotte – die NiL-DISCO

  • 15-18 Uhr Offenes Café im NiL
    Bei einem leckeren Stück Kuchen oder einer Tasse Kaffee wollen wir uns begegnen und ein gemütliches nachbarschaftliches Miteinander verleben. Als Highlight wird die Tanzgruppe Weberhäuser der Lebenshilfe Hannover uns noch mit einem kleinen Auftritt erfreuen.
  • 19-21 Uhr Volle Lotte – die NiL-Disco
    Zum europäischen Nachbarschaftstag laden wir alle Nachbar*innen ein gemeinsam mit uns zu feiern. Zu den aktuellen Charthits werden wir natürlich auch wieder die Klassiker mischen. Musik und Tanz verbindet und so wollen wir auch unsere Nachbarschaft verbinden.

„NORMAL in Linden – NIL“ der Lebenshilfe, Charlottenstraße 1, 15-18 und 19-21 Uhr

3.) Interkulturelles Grillen im Nachbarschaftsgarten Behnsenstraße-West
Hier treffen sich nicht nur die GärtnerInnen der Parzellen, sondern auch NachbarInnen und Interessierte zum gemeinsamen Plausch. Speis und Trank darf gerne mitgebracht und geteilt werden. Die Grills stehen kostenfrei bereit.
Nachbarschaftsgarten im Westen der Behnsenstraße, Höhe Hausnummer. 5, ab 16 Uhr

4.) Familienfest auf dem Franzplatz
Begegnung auf dem Franzplatz (bei schlechtem Wetter im café allerlei) mit vielen Aktionen und dem legendären „Bowling mit Bowle“. Zudem gibt es Hot-Dogs, gemeinsames Singen und eine Kinderbuchaktion für Kinder ab 3 Jahren. Im Rahmen der „Woche des Lesens und Schreiben“ laden wir Kinder ein, gemeinsam mit der Bilderbuchexpertin Aylin Horata einen Blick auf Menschen im Bilderbuch zu werfen. Sehen sie aus wie Leute aus unserer Straße oder vielleicht doch ganz anders? Eine Vorleseaktion zum Mitmachen.

  • 17:00 – 18:30 Uhr Bilderbuchaktion
  • 17:00 – 19:00 Uhr Bowling, Bowle und Hot-Dogs / Buttons, Bilderbuch- und Malaktion
  • 18:00 – 19:00 Uhr Gesang
  • 19:00 Walking Act „Im Land der Blaukarierten“
  • 19:15 Preisverleihung

Treffpunkt: Auf dem Franzplatz an der Franzstraße von 17:00-19:30 Uhr

5.) Charly feiert
An diesem Abend wollen wir im Atelier im Hinterhof gemeinsam einen Kurzfilm ansehen. Wir bieten zudem ein afrikanisches Konzert mit Amadou Mactar Ndiaye und den Trommler*innen, leckere Speisen vom Grill und Musik zum Tanzen mit dem berühmten DJ „Ferdy“ an. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein.
Innenhof der WEG Charlottenstraße 59/59a von 19-22 Uhr

6.) Aktionen rund um den Nachbarschaftskiosk
In diesem Jahr feiern wir den Nachbarschaftstag zu später Stunde in gemütlicher Runde! Der Grill wird angeschmissen und die Beleuchtung angeschaltet: Wir freuen uns auf viele gute Gespräche mit Menschen aus aller Welt und auf Spenden für das Buffet.
Kiosk Nachbarschaftskiosk Sporlederweg, Sporlederweg 13B, ab 20 Uhr