Zum 10. Europäischen Nachbarschaftstag 2020 – besondere Aktionen

Nachbarschaftstag 2019

Der zehnte Europäische Nachbarschaftstag in Linden-Süd steht an, und wie schon in den vergangenen 9 Jahren hätte dieser mit einem großen Fest gefeiert werden sollen. Doch in diesem Jahr wird sich die Feier etwas anders gestalten.

weiterlesen ...

Straßenfest: Inklusion von Anfang an. Wir leben Vielfalt!

Straßenfest: Inklusion von Anfang an. Wir leben Vielfalt!

Am Freitag, den 04. Mai 2018 feiert die Lebenshilfe Hannover zum mittlerweile achten Mal ein buntes Straßenfest für Groß und Klein auf der Charlottenstraße vor dem Begegnungszentrum „Normal in Linden“ (NiL). Unter dem Motto „Inklusion von Anfang an. Wir leben Vielfalt!“ wird ab 15.00 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm und vielen Angeboten, sowie Ständen für gute Stimmung gesorgt.

weiterlesen ...

Wir gestalten unsere Stadt!

Straßenfest Charlottenstraße

Am Freitag, den 5. Mai 2017 feiert die Lebenshilfe Hannover mittlerweile zum siebten Mal ein buntes Straßenfest für Groß und Klein auf der Charlottenstraße vor dem Begegnungszentrum „Normal in Linden“ (NiL) unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“. Eröffnet wird das spannende Bühnenprogramm um 15.00 Uhr u. a. von Oberbürgermeister Stefan Schostok. Der Eintritt ist frei.

weiterlesen ...

Lebendiger Adventskalender Linden-Süd 2016

Lebendiger Adventskalender Linden-Süd

An vielen Tagen im Dezember öffnet sich eine Tür für Sie, ihre Familien, Freunde und Bekannte. Dort gibt es etwas zu sehen, zu schmecken, zu hören oder zu basteln. Kommen Sie doch vorbei und erzählen Sie es weiter. An diesen Tagen sollen Begegnungen in Linden-Süd und die gemeinsamen Aktivitäten im Vordergrund stehen. Lassen Sie sich Tag für Tag auf die Weihnachtszeit einstimmen.

weiterlesen ...

Europäischer Nachbarschaftstag 2016 auch in Linden

Das Fest der Nachbarn

Am Freitag (27. Mai) feiert Hannover zum zehnten Mal das „Fest der Nachbarn“ – und setzt damit zum „Europäischen Nachbarschaftstag“ ein Zeichen für mehr Solidarität, gegen zunehmenden Individualismus und wachsende Isolation in der Gesellschaft.

weiterlesen ...

Einfach für alle! – 6. Straßenfest „Normal in Linden“

6. Straßenfest „Normal in Linden“

Am Freitag, den 29. April 2016, feiert die Lebenshilfe Hannover auf der für den Autoverkehr gesperrten Charlottenstraße ein buntes Straßenfest für Groß und Klein auf der Charlottenstraße vor dem Begegnungszentrum „Normal in Linden“ (NiL) unter dem Motto „Einfach für alle“.

weiterlesen ...

Einladung zum Stadtteilforum Linden-Süd

Treffpunkt Allerweg

Liebe Lindenerinnen, Lindener und am Stadtteilforum Interessierte, wir laden Sie/Euch ganz herzlich ein zu unserer nächsten Sitzung. Wir treffen uns am Donnerstag, den 3. März 2016 um 19.30 Uhr im Café Allerlei, Allerweg 7.

weiterlesen ...

Das Fest der Nachbarn

Das Fest der Nachbarn

Am Freitag (23. Mai) ist es zum achten Mal soweit: Hannover feiert das „Fest der Nachbarn“ – und setzt damit zum „Europäischen Nachbarschaftstag“ ein Zeichen für mehr Solidarität und gegen zunehmenden Individualismus und wachsende Isolation in der Gesellschaft.

weiterlesen ...

Europäischer Nachbarschaftstag 2013 auch in Linden-Süd

Das Fest der Nachbarn Am Freitag, den 31.05.2013 wird in Linden-Süd zum dritten Mal der Europäische Nachbarschaftstag gefeiert. Bei fünf unterschiedlichen Aktionen im Stadtteil von 15:00 – 19:00 Uhr sollen sich Nachbarn mal anders als im Alltag zwischen Tür und Angel begegnen. Zudem werden besonders die Zielgruppen der Senioren, Migranten, Kinder und Jugendlichen angesprochen, die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fotoausstellung: Höfe und Kleinbetriebe in Linden

Höfe und Kleinbetriebe in Linden Die Initiative „Lebensraum Linden“ startet gemeinsam mit dem Wirtschaftsforum des Vereins Lebendiges Linden e.V. und den drei Standortgemeinschaften des Lindener Einzelhandels Deisterkiez e.V., Aktion Limmerstraße e.V. und LindenGut e.V. das neue Projekt „Höfe und Kleinbetriebe in Linden“. Teil des Projektes ist eine gleichnamige Fotoausstellung in 21 Lindener Geschäften bis zum 30. September. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Erzählcafé „Höfe und Kleinbetriebe in Linden-Süd“

Höfe und Kleinbetriebe in Linden Die Initiative „Lebensraum Linden“ startet gemeinsam mit dem Wirtschaftsforum des Vereins Lebendiges Linden e.V. und den drei Standortgemeinschaften des Lindener Einzelhandels das neue Projekt „Höfe und Kleinbetriebe“. „Wir werfen neugierige Blicke durch Toreinfahrten und in die Hinterhöfe“, erläutert Michael Jürging von der Projektgruppe. „Linden wurde ja nicht nur von der … weiterlesen …

weiterlesen ...

„Das Fest der Nachbarn“ im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftstages

Nachbarschaftstag Am Freitag, den 01.06.2012 wird in Linden-Süd das zweite Mal der Europäische Nachbarschaftstag gefeiert. An drei unterschiedlichen Orten im Stadtteil finden in der Zeit von 15:00 – 21:00 Uhr Aktionen statt, die von und für Nachbarn oder von im Stadtteil bekannten wohnortnahen Einrichtungen gemeinsam mit Bewohnern durchgeführt werden.Organisiert wird der „Europäische Nachbarschaftstag" vom europäischen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Teilhabezentrum feiert in der Charlottenstraße

Barrierefrei – Jeder Schritt zähltDas Teilhabezentrum in Linden feiert am Freitag, 04. Mai 2012 ab 15 Uhr zum zweiten Mal ein Straßenfest zum Thema Inklusion. Bundesweit setzen sich Verbände, wie die Lebenshilfe Hannover, für die selbstverständlicheTeilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung am gesellschaftlichen Leben ein. An der Charlottenstraße 1 erwartet die Besucher eine Eventbühne … weiterlesen …

weiterlesen ...

Picknicken auf der autofreien Deisterstraße am Samstag

Für das integrative Stadtteil-Picknick „Dinner zur Deisterstunde“ liegen bereits Anmeldungen für rund 40 Tische, das heißt für über 300 Personen, vor. Am Samstag, 17. September 2011 treffen sich die Bürgerinnen und Bürger der vielen Nationalitäten in Linden-Süd, um von 15 bis 22 Uhr gemeinsam auf der autofreien Deisterstraße zu essen. Jeder kann mitmachen und bringt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gemeinsam essen und feiern auf der Deisterstraße

„Dinner zur Deisterstunde“-Team Zum ersten Mal findet am Samstag, den 17. September von 15 Uhr bis 22 Uhr das „Dinner zur Deisterstunde“ statt. Bürgerinnen und Bürger der vielen Nationalitäten in Linden-Süd sind eingeladen, ihre Lieblingsgerichte zu kochen und zu einem integrativen Stadtteil-Picknick mitzubringen. An einer großen Tafel wird auf der autofreien Deisterstraße zwischen Von-Alten-Allee und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Inklusion beginnt im Kopf – Aktionstag im Teilhabezentrum

Kontakt und Info Das Teilhabezentrumin Linden leistet dazu seit seiner Eröffnung am 26. November 2010 durchBürgermeister Bernd Strauch – der auch die Patenschaft übernommen hat -einen wesentlichen Beitrag im Sozialraum Linden. Es bietet offene Treffen mittwochs von 15.30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 15 Uhr bis 18 Uhr und thematische Angebote wie Näh-, … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben