Fußgänger auf der Fössestraße bei Unfall schwer verletzt

Polizei

Freitag, gegen 23:45 Uhr, ist ein 69 Jahre alter Fußgänger an der Fössestraße (Linden-Mitte) von einem PKW erfasst worden. Der Senior hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen. Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 26-Jähriger mit seinem Opel Corsa auf der Fössestraße in Richtung Spinnereistraße unterwegs gewesen. Kurz hinter der Einmündung der Viktoriastraße … weiterlesen …

weiterlesen ...

Verkehrsunfallflucht in der Spinnereistraße – Zeugen gesucht!

Auffahrunfall in der Spinnereistraße Gestern gegen 18:15 Uhr ist es an der Spinnereistraße (Linden) zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten PKW gekommen. Verletzte hat es nicht gegeben. Der Unfallverursacher ist geflüchtet. Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 67-Jähriger mit seinem Citroen C4 auf der Spinnereistraße stadteinwärts unterwegs gewesen. In Höhe des Ihmezentrums mussten er und zwei … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sperrung Emma-Frede-Weg

Wegen Leitungsbauarbeiten ist der zwischen der Ihme und dem Üstra-Depot verlaufende Geh- und Radweg "Emma-Frede-Weg" ab heute (3. April) für mehrere Wochen gesperrt. Die für beide Radfahr-Richtungen geltende Umleitung verläuft über die Rampe zur Nordseite Spinnereistraße/Theodor-Krüger-Straße/Wilhelmshavener Straße/Weddigenufer. Pressemitteilung: Stadt Hannover  

weiterlesen ...

Unbekannte überfallen 23-Jährigen auf der Spinnereistraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:10 Uhr haben vier unbekannte junge Männer versucht, einen 23-Jährigen an der Spinnereistraße (Linden-Mitte) zu überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der 23-Jährige gerade auf der Spinnereibrücke befunden, als ihm die vier Unbekannten entgegenkamen. Die Männer forderten das Opfer sofort auf, ihnen sein … weiterlesen …

weiterlesen ...

Hochbahnsteige Limmerstraße: Stadt teilt Bedenken der AnwohnerInnen

In der Diskussion um die geplanten Hochbahnsteige für die Stadtbahn in der Limmerstraße teilt die Stadt die Bedenken der AnwohnerInnen und Geschäftsleute und appelliert an die Region Hannover und die infra, nach geeigneten Alternativstandorten für die Haltestellenanlagen zu suchen.

weiterlesen ...

4 Vereine an der Graft steigen gemeinsam in ein Boot

Die vier Herrenhäuser Vereine MTV Herrenhausen, TSG 93, TuS/DJK Marathon und SG 74 steuern eine enge Kooperation der Vereine an. Unter dem Motto „Wir steigen gemeinsam in ein Boot“ führen die Vereine daher am Freitag, den 17. April ab 17.00 Uhr eine gemeinsame Bootsfahrt ihrer Vorstände und Vereinsaktiven durch. Die Fahrt führt über Leine und Ihme und beginnt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Polizeiinspektion West zieht in den Linden-Park

Die neue Inspektion an der Blumenauer Straße, im Bereich der Hausnummern 4-6, wird 3690  Quadratmeter an Hauptnutz-, Neben- und Funktionsflächen belegen. Der Mietvertrag wurde für 20 Jahre zuzüglich einer Verlängerungsoption geschlossen. „Die Unterzeichnung des Vertrags mit der Polizei ist ein wichtiger Schritt für den Linden-Park, von der ein positives Signal ausgeht“, so Matthias Heß, Projektleiter … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben