Westschnellweg/Limmerstraße: Einschränkungen bei Auf- und Abfahrt

Die Sperrungen wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Limmerstraße werden ausgeweitet: Ab morgen (4. September) ist in der Limmerstraße die Gleisüberfahrt westlich des Westschnellweges (Bundesstraße 6) für circa zwei Wochen gesperrt. VerkehrsteilnehmerInnen, die an dieser Anschlussstelle aus Richtung Norden kommend vom Westschnellweg (nach links) in Richtung Linden abfahren oder von der Wunstorfer Straße/Zimmermannstraße kommend (nach links) in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtbahnlinie 10: Busse statt Stadtbahnen in Linden

Wegen Gleisbauarbeiten an der Limmerstraße können die Stadtbahnen der Linie 10 ab Samstag, 7. September 2013, gegen 4.30 Uhr bis Sonntag, 8. September 2013, Betriebsschluss nicht zwischen der Haltestelle „Glocksee“ und dem Endpunkt „Ahlem“ fahren. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Der Umstieg zwischen Bus und Bahn erfolgt in beiden Fahrtrichtungen an der Haltestelle „Glocksee“. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fahrbahnerneuerung: Bardowicker Straße

In der Bardowicker Straße wird vom 31. August bis 1. September 2013 die Fahrbahndecke erneuert. In diesem Zeitraum gilt weiterhin die bereits eingerichtete Einbahnregelung ab Fössestraße. Nach Rest- und Markierungsarbeiten wird die Bardowicker Straße am Mittwochmorgen (4. September) wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit.

weiterlesen ...

12. Limmerstraßenfest 2013 – erstmals ohne Stadtbahnverkehr

Am Samstag, 7. September wird die Limmerstraße ab 12 Uhr zur echten Fußgängerzone, denn zum ersten Mal fahren während des Limmerstraßenfestes keine Stadtbahnen. Ganz entspannt können Besucher über die Einkaufsmeile in Linden-Nord bummeln, den Musikdarbietungen lauschen, die kulinarischen Angebote genießen, in den Geschäften stöbern sowie sich an zahlreichen Ständen von Vereinen, Initiativen und Parteien informieren. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Radtouren durch Linden – Route 2

Ausgangspunkt: Linden-Mitte Treff: Fössestraße/Fösseweg (neben Auffahrt zum Westschnellweg) Fösseweg durch die Grünanlagen – ab Liepmannstraße ist links der Fössebach. An der Kreuzung Limmerstraße den Überweg der Limmerstraße benutzen, links und hinter den Schnellwegauffahrten wieder rechts auf den Fahrrad-/Fußweg. Folgt man diesem Weg, kommt man an einen schönen Spielplatz mit großen Rasenflächen vorbei. Hier macht das … weiterlesen …

weiterlesen ...

Radtouren durch Linden – Route 1

Ausgangspunkt: Linden-Nord Treff: Brackebuschstraße – auf der Dornröschenbrücke die Leine überqueren – rechts sieht man das Heizkraftwerk mit den 3 Schornsteinen, die Lindener sagen „die drei warmen Brüder„. Früher wurde mit Kohle geheizt, die vom Lindener Hafen mit dem Kohlezug angeliefert wurde und am Küchengarten unterirdisch zum Heizkraftwerk durchfuhr. Heute wird mit Gas gefeuert, aber … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buslinie 100, 200 und 120: Umleitung in Linden bleibt länger bestehen

Weil sich die Bauarbeiten an der Stephanusstraße verzögern, müssen die Busse der Linie 100, 200 und 120 noch bis Donnerstag, 25. Juli 2013, 10 Uhr umgeleitet werden. Für die Busse der Linien 100 und 200 wird die Haltestelle „Lindener Marktplatz“ an den regulären Halt der Stadtbahnlinie 9 in Fahrtrichtung Fasanenkrug (Linie 100) bzw. Empelde (Linie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fahrplanänderungen bei den Buslinien 120, 100 und 200

Buslinie 120: Umleitung im Bereich Lindener Hafen bleibt bestehen Weil die Bauarbeiten in der Bardowicker Straße noch andauern, bleibt die Umleitung der Busse der Linie 120 im Bereich Lindener Hafen in Fahrtrichtung Aegidientorplatz bis voraussichtlich Mitte August bestehen.Für die Busse der Linie 120 ist die Haltestelle „Am Lindener Hafen“ in Fahrtrichtung Aegidientorplatz an die Kreuzung … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einbahnregelung: Bardowicker Straße

In der Bardowicker Straße werden die Bauarbeiten fortgesetzt. Hierfür wird ab kommenden Montag (24. Juni) für die restliche Bauzeit von circa vier Wochen wieder die Einbahnregelung ab Fössestraße auf gesamter Länge eingerichtet. RadfahrerInnen sind von dieser Regelung ausgenommen. In der Fössestraße steht in diesem Zeitraum je Richtung nur eine Geradeausspur zur Verfügung. Die Straßenverkehrsbehörde bittet … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wieder zwei Kellerbrände in Linden-Süd – Mehr als 25 Brände seit Dezember 2010

Die Serie von Bränden in und um Linden-Süd nimmt kein Ende. Seit ca.Dezember 2010 hat es schon mindestens 25 mal in Linden-Süd gebrannt.Hauptsächlich in Kellern und Treppenhäusern aber auch ein PKW und dieBootshalle vom Deutschen Ruder Club waren dabei. Am gestrigen Abend gleich in zwei Häusern. Die Polizei geht in beiden Fällen von Brandstiftung aus. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Verkehrsunfall an der Fössestraße – wer kann Hinweise geben?

Wegen einer unklaren Ampelsituation hofft der Verkehrsunfalldienst Hannover nun auf Zeugenhinweise. Der Grund ist ein Unfall heute um 10:25 Uhr bei dem ein PKW Seat und ein 3er BMW an der Kreuzung „Fössestraße“ kollidiert sind – beide Fahrer behaupten Grün gehabt zu haben. Der42-jährige Fahrer des Seat Inca war heute Morgen auf der Abfahrt des … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadt bietet freie Parkplätze an der Fössestraße zur Anmietung an

Der Stadtbezirksrat Linden-Limmer hat es in seiner Sitzung am 25. Januar 2012 mit einer Anfrage thematisiert: In Teilen von Linden besteht ein hoher Parkdruck. Dies gilt auch für die Wohnstraßen in Linden-Mitte und Linden-Nord, unmittelbar angrenzend an den Grünzug entlang der Rampenstraße. Die Stadt nimmt dies zum Anlass, noch einmal auf ein kostengünstiges Stellplatzangebot in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Straßenraub in der Fössestraße

Gestern gegen 21:00 Uhr haben drei unbekannte Männer einen 24-Jährigen an der Fössestraße (Linden-Mitte) in einen Hauseingang gedrängt und beraubt. Die Täter sind mit ihrer Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Der junge Mann war gerade an der Fössestraße in Richtung Küchengarten zu Fuß auf dem Weg zum Einkaufen gewesen, als ihn die drei Unbekannten … weiterlesen …

weiterlesen ...

Lesung von Günter Müller unter dem Westschnellweg

Baustelle Westschnellweg Im Jahre 1961 – also vor 50 Jahren (noch ein Jubiläum) – war der Bau des Westschnellweges zwischen dem Schwanenburgkreisel und dem Deisterkreisel in vollem Gange. Günter Müller wohnte bis Juni 1961 im Haus Fössestraße 89, das auf dem Foto von 1961 (Horst Bohne) noch zu sehen ist. Am 19. Juni liest er … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fössestraße nur eingeschränkt befahrbar

Wegen Arbeiten an einem Kanalschacht ist am kommenden Sonntag, 20. März, die Abbiegebeziehung von Am Lindener Hafen rechts in die Fössestraße stadteinwärts gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Zimmermannstraße zur B6-Auffahrt Limmerstraße. Die Sperrung kann in die Nacht hinein gehen, dauert aber maximal bis zum Beginn des Berufsverkehrs am frühen Montagmorgen, 21. März.

weiterlesen ...

nach oben