Freiwillige Feuerwehr Linden übt mit Atemschutz im Übungsbunker

Feuerwehrleute mit schweren Atemschutz und spezieller Ausrüstung zum Retten Am Sonntag den 10.07.11 war eine zweite Gruppe Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Linden mit ihren Atemschutznotfallausbildern im Übungsbunker der Feuerwehr Hannover. Wie auch bei der ersten Gruppe, die den Bunker Anfang März besuchen konnte, ging es an diesem Übungstag darum, das gelernte Wissen über Atemschutznotfälle in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Leichenfund in der Ihme: Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus

Am Samstag gegen 12:40 Uhr hatten mehrere Kanufahrer am Ihmeufer im Bereich der Deisterstraße einen Leichnam entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Bei dem Toten handelt es sich um einen 66-Jährigen aus Hannover-Linden. Bisherigen Ermittlungen zufolge war die Gruppe mit ihren Kanus auf der Ihme in Richtung Ihmezentrum unterwegs gewesen. In Höhe des Parkplatzes an der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kanufahrer entdecken Leichnam in der Ihme

Gestern Mittag gegen 12:40 Uhr haben mehrere Kanufahrer am Ihmeufer im Bereich der Deisterstraße einen Leichnam entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Bei dem Toten handelt es sich um einen 66-Jährigen aus Hannover-Linden. Die genaue Todesursache ist derzeit unklar. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. Bisherigen Ermittlungen zufolge war die Gruppe mit ihren Kanus auf … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Containerbrände in Linden-Nord

Gestern gegen 04:00 Uhr haben Unbekannte an der Bennostraße (Linden-Nord) einen Müllcontainer in Brand gesetzt. Die Flammen haben auch auf einen geparkten PKW übergegriffen. Wenig später hat in unmittelbarer Nähe – an der Salzmannstraße – ein Altkleidercontainer gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen. Ein Anwohner hatte am frühen Samstagmorgen den brennenden Plastikmüllcontainer an der Bennostraße bemerkt … weiterlesen …

weiterlesen ...

Freizeitfahrt der Jugendfeuerwehr Linden

Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Stöcken, Davenstedt und der Jugendfeuerwehr Falkensee, machten sich die Mitglieder aus Linden vom 02.06.11 bis 05.06.11 zu einer spannenden Freizeitfahrt nach Störitz bei Berlin auf. Auf dieser Fahrt wurde wieder viel gemeinsam erlebt. Das Feuerwehrmuseum Berlin wurde erforscht, es wurde Kanu gefahren auf der Spree, Bogenschießen, Waldseilgarten ausprobiert. Ganz besonders positiv … weiterlesen …

weiterlesen ...

Dachgeschossbrand verursacht Schaden von 500.000 Euro

Gestern Nachmittag gegen 17:00 Uhr ist es im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Eppersstraße (Limmer) zu einem Brand gekommen, bei dem mehrere Wohnungen zerstört worden sind. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf zirka 500.000 Euro. Verletzte hat es nicht gegeben. Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein zwölfjähriger Junge – er hatte sich in der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Dachstuhlbrand in Limmer richtet große Schäden an

In der Eppersstraße in Hannover-Limmer ist am Nachmittag des 03. Mai 2011 zu einem Brand im Dachstuhl des Hauses gekommen. Ein zwölfjähriger Junge bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr und warnte die Nachbarn so das niemand verletzt wurde. Es entstand ein Schaden von mehr als 100.000 Euro am Haus und an geparkten Autos die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Unbekannte stecken Sofa in Brand

Am Sonntag ist gegen 22:20 Uhr ein auf einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Fössestraße (Linden-Nord) abgestelltes Sofa in Brand geraten. Durch das Feuer sind die Fassade sowie leerstehende Geschäftsräume in Mitleidenschaft gezogen worden. Der 44-jährige Betreiber eines Imbisses hatte am späten Sonntagabend von seinem Küchenfenster aus Flammen auf dem Hinterhof bemerkt und daraufhin die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Geparkter Mercedes brennt in Linden-Nord

Gestern Morgen gegen 03:00 Uhr ist ein an der Elisenstraße (Linden-Nord) geparkter Mercedes in Brand geraten. Ein davor stehender Ford ist ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Ein 54-jähriger Taxifahrer hatte am frühen Morgen im Vorbeifahren die brennenden PKW bemerkt und die Polizei und Feuerwehr alarmiert. Die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Noch ein Kellerbrand in Linden-Süd

Am Montagabend gegen 23:30 Uhr ist es in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Haspelmathstraße in Hannover (Linden-Süd) zu einem Brand gekommen. Ursache ist vermutlich ein technischer Defekt. Ein31-jähriger Bewohner des Mehrfamilienhauses hatte in seiner Wohnung Rauch gerochen und anschließend das Feuer im Keller entdeckt. Hier stand offensichtlich abgestelltes Mobiliar in Flammen. Durch die Feuerwehr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zwei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand an der Limmerstraße

Gestern Nachmittag gegen 17:30 Uhr ist es in einer Einzimmerwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Limmerstraße (Linden Nord) zu einem Brand gekommen, bei dem der Wohnungsmieter und seine Nachbarin eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten haben. Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein 41-jähriger Mann aus dem gegenüberliegenden Haus Rauchentwicklung bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Nach ersten Feststellungen war eine … weiterlesen …

weiterlesen ...

Küchenbrand in Gaststätte

In der Küche einer Gaststätte an der Elisenstraße (Linden-Nord) ist es gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr zu einem Brand gekommen. In der bereits geschlossenen Kneipe ist lediglich Sachschaden entstanden. Brandursächlich ist ein technischer Defekt an einem Kühlschrank. Eine39-Jährige war gestern Nachmittag an der Gaststätte vorbeigegangen, hatte Rauchentwicklung aus dem Geschäftsinneren bemerkt und sofort die Feuerwehr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kind findet Schlange in Toilettenbecken

Boa Am Samstag gegen 19:45 Uhr hat ein 7-jähriges Mädchen im Toilettenbecken einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Ricklinger Straße (Linden-Süd) eine Boa constrictor entdeckt. Bevor man das Tier einfangen konnte, ist es im Abflussrohr verschwunden. Nachbisherigen Ermittlungen hatte die 7-Jährige die Toilette benutzen wollen. Als sie den Deckel des Toilettenbeckens anhob, züngelte ihr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Jugendfeuerwehr säubert Linden-Nord

Wieder hieß es am 26.03.2011 putz munter in Hannover. Natürlich beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Linden an diese Mitmachaktion von Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha). Der gesetzte Schwerpunkt war dieses Jahr mehrere Straßen in Linden-Nord. Besonders gründlich wurden viele Spielplätze bearbeitet. Gerade dort ist die mutwillige Verschmutzung besonders dreist. Nach der Sammelaktion ging es zu einem … weiterlesen …

weiterlesen ...

Freiwillige Feuerwehr Linden unterstützt Filmproduktion

Über einen Tag hinweg drehte eine Filmcrew, vor den Toren der Feuerwache, Szenen für einen Fernsehfilm. Die Filmproduktion von Aspekt Telefilm, mit dem Film „Am Ende die Hoffnung“ und ein Budget von fünf Millionen Euro wird für den TV-Sender Sat.1produziert. Filmdreh in der Küchengartenstraße Vorbereitung für die “Winterlandschaft” Tontechnik bei der Arbeit   Da die … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kellerbrand in Linden-Süd – Polizei geht von vorsätzlicher Tat aus

Am 07.03.2011 gegen 21:00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus an derFranzstraße (Linden-Süd) zu einem Kellerbrand. Verletzte gab es nicht. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Hausbewohnerin Brandgeruch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. In einem unverschlossenen Kellerraum war offensichtlich Mobiliar in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach kurzer Zeit löschen, verletzt wurde niemand. Nach … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schon wieder ein Kellerbrand in Linden-Süd

Gestern Abend am 07.03.2011 gegen 21:00 Uhr ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Franzstraße (Linden-Süd) aus bislang unbekannter Ursache zu einemKellerbrand gekommen. Verletzte hat es nicht gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Hausbewohnerin Brandgeruch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. In einem unverschlossenen Kellerraum war offensichtlich Mobiliar in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kellerbrand in Linden-Süd

Gestern gegen 23:20 Uhr ist es in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses an der Ricklinger Straße (Linden-Süd) zum Brand einesSofas gekommen. Personen sind nicht verletzt worden. Die Polizei geht von einer Straftat aus und sucht Zeugen. Zwei Hausbewohner (31 und 41 Jahre) hatten am Abend Brandgeruch bemerkt und die Rettungskräftealarmiert. Bei deren Eintreffen stand ein Sofa … weiterlesen …

weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Linden

Der neue stellv. Ortsbrandmeister Dennis Track Detlef Scholz erhielt eine Auszeichnung für 40 Jahre Aktivität im Feuerlöschwesen Paul Weniger wurde für 25 Jahre Passive und Fördernde Mitgliedschaft ausgezeichnet Auch Susanne Matthias wurde für 25 Jahre Passive und Fördernde Mitgliedschaft geehrt Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 18. Februar 2011 in unserer Feuerwache in Linden statt. Zu … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Brand einer nicht genutzten Gartenlaube

Freitag gegen 14:00 Uhr ist es zu einem Brand einer Gartenlaube an der Straße Christel-Keppler-Weg (Linden-Süd) gekommen. Es ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro entstanden. Personen sind nichtzu Schaden gekommen. Die Polizei sucht Zeugen! Ein 57-jähriger Laubenbesitzer hatte Rauch aus der derzeit nicht genutzten Gartenlaube bemerkt und durch eine 51 Jahre … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einladung zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden

Die SPD lädt ein zum Besuch der freiwilligen Feuerwehr Linden in der Küchengartenstraße am Montag, den 28.2.2011 um 17 Uhr. Wussten Sie, dass die Feuerwehr in Linden mit ihren mehr als 135 Jahren die älteste Feuerwehr im Raum Hannover ist? Wussten Sie, dass sie Spitzenreiter ist, was die Einsätze anbelangt? Das alles und noch viel … weiterlesen …

weiterlesen ...

Brand in Mehrfamilienhaus am Pfarrlandplatz

Heute gegen 16:30 Uhr ist es in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Pfarrlandplatz (Linden) zu einem Brand gekommen. Die 53-jährige Wohnungsmieterin hat schwere, drei weitere Personen haben leichte Verletzungen erlitten. Die Brandursache ist noch unklar. Anwohner hatten am Nachmittag Rauchentwicklung festgestellt und die Rettungskräfte alarmiert. Bei deren Eintreffen standen Teile der Erdgeschosswohnung in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Eine Verletzte bei Wohnungsbrand

Heute gegen 01:00 Uhr ist es an der Ahlemer Straße (Linden-Nord)zu einem Wohnungsbrand gekommen. Die 53-jährige Mieterin ist mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik gekommen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 30 000 Euro. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Die 53-Jährige hatte in ihrem Wohnzimmer eine Kerze aufgestellt, als sie unmittelbar daneben mit einer … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Kellerbrand in Linden-Süd

Gestern am 18.01.2011 ist es gegen 22:15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Allerweg (Linden-Süd) zu Bränden in zwei Kellerräumen gekommen. Personen sind nicht verletzt worden. Die Polizei geht von einer Straftataus und sucht Zeugen. Ein 66 Jahre alter Hausbewohner hatte am Abend das laute Alarmgeräusch eines Brandmelders aus einer Nachbarwohnung gehört und stellte … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zeugenaufruf! Kellerbrand in Linden-Süd

Gestern gegen 15:50 Uhr ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Charlottenstraße (Linden-Süd) zu einem Kellerbrand gekommen. Dabei sind fünf Personen durch Rauchgas leicht verletzt worden. Die Polizei geht nach bisherigen Erkenntnissen von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Ein30-jähriger Passant war am Nachmittag an dem Mehrfamilienhaus vorbeigekommen und hatte starken Rauch aus der Eingangstür bemerkt. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Feuerwerkskörper verursachen Brände

Balkonbrand in Stöcken: Eine siebenköpfige Familie hatte sich am Freitagabend gegen 19:15 Uhr in ihrer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Hogrefestraße aufgehalten, als sie plötzlich einen lauten Knall hörte und Feuerschein auf dem Balkon bemerkte. Dort brannte abgestelltes Mobiliar. Die Bewohner konnten die Flammen selbständig mit Wasser eindämmen – bei Eintreffen der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wohnungsbrand in Linden-Nord

Gestern gegen 23:30 Uhr ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Mathildenstraße (Linden-Nord) ein Brand ausgebrochen. Personen sind nicht verletzt worden, die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 5 000 Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Ursache aus. Ein 21-Jähriger Hausbewohner war am Abend im Treppenhaus auf dem Weg nach unten gewesen, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kellerbrand in Linden-Süd

Gestern gegen 21:50 Uhr haben Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Göttinger Straße (Linden-Süd) ein Feuer im Keller entdeckt. Ein 26-Jähriger hat sich bei einem Löschversuch leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Zwei Hausbewohner (26 und 33 Jahre)hatten am Abend Brandgeruch bemerkt und stellten kurz darauf Feuer in einem Kellerraum fest. Die Männer versuchten noch … weiterlesen …

weiterlesen ...

Gruselparty der Jugendfeuerwehr Linden

Am letzten Samstag, 30.10.2010 hat die Jugendfeuerwehr Linden eine Halloween-Party veranstaltet. Die Kinder und Jugendlichen kamen mit selbst gestalteten Gruselkostümen zur Wache. Als erstes auf dem Halloweenprogram stand ein gruseliges Tastspiel, unter anderen Hand aus Wackelpudding, schleimige Weingummiwürmer und noch ein paar selbst hergestellte Kleinigkeiten mit Ekelfaktor. Nachdem sich die Jugendlichen etwas erholt hatten von … weiterlesen …

weiterlesen ...

Großer Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr Linden war ein voller Erfolg

Start zum Laternenumzug am Lindener Markt Von der Polizei und Feuerwehr wurde die Teilnehmeranzahl auf ca. 600 Kinder und Erwachsene geschätzt. Bevor der Umzug los ging , spielte der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Hannover mehre Lieder auf dem Lindener Marktplatz. Während des Umzuges blieben die Musikinstrumente nicht still und spielten viele verschiedene und … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben