Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz in Linden-Nord aus

Feuerwehr
Symbolbild

Es tritt mitten in der Nacht am Mittwochmorgen (06.05.2020) Qualm aus einer Wohnung der 4. Etage in der Stockmannstraße in Linden-Nord aus. Ein Zeuge bemerkt dies und alarmiert über den Notruf die Feuerwehr.

Die ist auch gegen 1.21 Uhr schnell zur Stelle und verschafft sich Zugang zu der betroffenen Wohnung. Dort ist der Grund für die starke Rauchentwicklung schnell gefunden. Im Backofen ist das Essen angebrannt, hier konnte schnell geholfen werden. Nur der gewollte Genuss wird dabei auf der Strecke geblieben sein.

Im Einsatz waren ein Löschzug der Berufswehr, die Freiwillige Feuerwehr Linden und die Polizei.

Bildnachweis: Achim Brandau

nach oben