Limmerstraßenfest 2015 & Lindener Schützenfest

Limmerstraßenfest 2015

Auch 2015 gibt es wieder ein Limmerstraßenfest! An diesem Tag wird die Limmerstraße wieder zur echten Fußgängerzone, denn die Busse und Bahnen werden solange umgeleitet. Bereits ab Freitag startet das 47. Lindener Volks- und Schützenfest.

weiterlesen ...

Rettung des Kesselhauses Linden rückt näher

Am vergangenen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung des Kesselhauses der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner & Ehlers mit Mitteln aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm beschlossen. Die in Aussicht gestellten Fördergelder in Höhe von 125.000 Euro unterstreichen die Bedeutung des Kesselhauses als Denkmal von bundesweiter Bedeutung.

weiterlesen ...

LindenLimmerStiftung stellt 2015 schon 8.300 € für Projekte zur Verfügung

Symbol LindenLimmerStiftung

Beachtliche 8.300 € konnten wir im Jubiläumsjahr bereits an Fördermitteln für 12 Projekte im Stadtgebiet zur Verfügung stellen. Und das trotz Niedringstzinsen! Der Dank von Vorstand und Stiftungsrat gilt unseren DauerförderInnen, UnterstützerInnen und einem Geburtstagsspendensammler aus Linden-Nord.

weiterlesen ...

Renaissance der Stadt

Renaissance der Stadt

Stadtverantwortliche Planerinnen und Planer, Politikerinnen und Politiker sowie Bürger und Bürgerinnen diskutieren immer häufiger, wie eine ihren Interessen angemessene Stadt zu gestalten ist. Junge und ältere Menschen, Menschen mit Beeinträchtigungen, Menschen mit verschiedenen Lebensstilen und verschiedener Herkünfte sowie Kinder und Jugendliche sollen sich in einer Stadt wohlfühlen.

weiterlesen ...

Kick-Off-Veranstaltung der Bike Conference Hannover

Bike Conference Hannover

Erlebe am 8. Mai 2015 eine inspirierende und international besetzte Kick-Off-Veranstaltung der Bike Conference Hannover zum Thema „Radkultur europäischer Metropolen“. Die Fahrradkultur jeder Stadt ist einzigartig: Sie zeichnet sich durch Radinfrastrukturen, Fahrgewohnheiten, die ansässigen Organisationen und Subkulturen aus.

weiterlesen ...

BUND kritisiert Abholzung am Ihmeufer

Zerstörter Weidenauwald am Ihmeufer

Hauruck-Aktion am Ende der Fällsaison: Ende Februar wurde ein wertvoller Weidenauwald am Faustgelände zerstört / Der BUND fordert die Wiederherstellung. Gerd Wach, Naturschutzbeauftragter und Vorstandsmitglied des BUND Region Hannover, ist entsetzt: „Direkt am Ende der Fällsaison wurde ein wertvoller Weidenauwald fast vollständig zerstört.“

weiterlesen ...