Alle Weihnachtsmärkte in Linden 2019 – die Termine

Weihnachtsdorf auf dem Lindener Berg
Weihnachtsdorf auf dem Lindener Berg
Auch in diesem Jahr ist das Angebot der Lindener Weihnachtsmärkte recht umfangreich, daher stellen wir hier alle Weihnachtmarkttermine vor. Alle Limmeraner sind nach Linden eingeladen, denn in Limmer gibt es keinen eigenen Weihnachtsmarkt.

Lindener Turm

Trotz des Feuerschadens am vergangenen Sonntag startet dort der Weihnachtsmarkt am kommenden Freitag. In den sieben weihnachtlich dekorierten Blockhütten wechseln die Aussteller im Wochen-Rhythmus. Angeboten wird ausschließlich Selbstgefertigtes und Handgemachtes; für Kinder gibt es immer noch etwas besonders. Den Gaumen erfreuen werden Winzerglühwein, frisch geräucherte Forellen, heiße Suppe und gegrillte Bratwurst.
Termine: Freitags vom 29. November bis 20. Dezember 2019 von 16 bis 20 Uhr sowie Sonnabends und Sonntags vom 30. November bis 22. Dezember 2019 von 14 bis 20 Uhr.

Faust

Der Faust-Wintermarkt für Kunsthandwerk und Handgemachtes bietet Kleidung, Seifen, Marmeladen u.v.m. Ganz viele Dinge für den kleinen Geldbeutel, die wunderbar auch als Geschenk geeignet sind.
Termine: Sonnabend, 7. Dezember von 13 bis 20 Uhr und Sonntag, 8. Dezember von 11 bis 18 Uhr.

Küchengarten

Den Traumzauber Wintermarkt am Küchengarten haben wir bereits im verlinkten Artikel vorgestellt.
Termine: Vom 13. bis zum 22. Dezember täglich von 12 bis 21 Uhr.

Ihme-Zentrum

In den „Küchengärten Linden“ im ersten Obergeschoss vom Ihme-Zentrum gibt es den vierten Lindener „Wunder Wandel Weihnachtsmarkt“. Im Angebot ist Kunst, Kultur, Nachhaltiges und veganes Essen.
Termine: Freitag, 13. Dezember von 17 bis 22 Uhr, Sonnabend, 14. Dezember von 12 bis 22 Uhr und Sonntag, 15. Dezember von 12 bis 20 Uhr.

Bethlehemkirche

Den diesjährigen Weihnachtsmarkt an der Bethlehemkirche haben wir bereits im verlinkten Artikel vorgestellt.
Termin: Sonnabend, 30. November von 15 bis 19 Uhr.

Bildnachweis: Achim Brandau

nach oben