Patientenverfügung – zwei interessante Veranstaltungen für Interessierte

Patientenverfügung
Patientenverfügung
Das allgemeine Interesse an einer Patientenverfügung ist groß, doch die Unsicherheit gegenüber möglichen Fehlern ist ebenso hoch. Dazu finden im Umkreis von Linden die folgenden zwei interessanten Veranstaltungen statt.

  • Professionelle Unterstützung
  • Ein Vortrag, zwei Meinungen zur Patientenverfügung

Professionelle Unterstützung bei der Patientenverfügung

Das Diakover Krankenhäuser Friederikenstift (Humboldstraße 5, 30169 Hannover) bietet Sprechstunden zum Thema: „Das ist meine Patientenverfügung“ an. Ziel dabei ist, dass Teilnehmende mit einer fertig ausgefüllten Patientenverfügung nach Hause gehen. Dazu erhalten diese die Möglichkeit, mit fachlicher und professioneller Unterstützung ihre individuelle Patientenverfügung zu formulieren.
Die Kurse sind für maximal zehn Personen ausgelegt. Um eine schriftliche oder telefonische Anmeldung wird gebeten per E-Mail: unternehmenskultur@diakovere.de oder telefonisch: 0511 129–2583. Alle Formulare und Unterlagen sind in der Teilnahmegebühr von 25,00 € enthalten.
Termine: 23.10.2019, von 16:00 bis 18:00 Uhr – 13.11.2019, von 16:00 bis 18:00 Uhr – 27.11.2019, von 16:00 bis 18:00 Uhr

Vortrag, zwei Meinungen zur Patientenverfügung

Ein Thema, zwei Fachleute und das Publikum: Beim Kommunalen Senioren Service wird das Thema Patientenverfügung kontrovers diskutiert, die Journalistin Hanna Legatis moderiert die Diskussion.
Am 29. Oktober von von 15:00 bis 16:30 Uhr diskutieren die Gäste das Für und Wider einer Patientenverfügung – ein existentielles Thema, das viele Fragen aufwirft:

  • Haben wir das Recht auf ein würdiges Sterben?
  • Lässt sich das Recht garantieren?
  • Neun von zehn Patientenverfügungen versagen. Warum?
  • Arzt oder Anwalt: Wer berät richtig?
  • Streit am Sterbebett – wenn die Familie nicht zustimmt
  • Wie gewollt ist der „mündige Patient“?

Als Experten sind Chefarzt Prof. Dr. med. Reinhard Brunkhorst und Rechtsanwalt Matthias Waldraff eingeladen.
Veranstaltungsort: SeniorenService Zentrum, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße), 30449 Hannover Linden-Mitte, Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bildnachweis: CD

nach oben