Frau in Linden-Süd überfallen – Wer kann Hinweise zum Täter geben?

In der Nacht zu Freitag, 22.07.2016, hat ein Unbekannter eine 29-Jährige an der Auestraße überfallen. Offensichtlich aufgrund des Eingreifens von Passanten hat der Täter von der jungen Frau abgelassen und ist geflüchtet. Die Polizei schließt ein mögliches Sexualdelikt nicht aus und sucht weitere Zeugen.

weiterlesen ...

Lust auf Linden-Süd 2016: alte und neue Nachbarn treffen

Lust auf Linden-Süd

Autofrei und Spaß dabei: Am Samstag, 11.06.2016 heißt es wieder „Ab in den Süden“, zum Stadtteilfest „Lust auf Linden-Süd“. Der Tag im Jahr, an dem die Deisterstraße ganz allein den Akteuren und Bewohnern gehört. Neben einem vollen Program ab 14 Uhr gibt es am „Treffpunkt Gute Zukunft“ (Ecke Weberstraße/Deisterstraße) auch Begegnungsmöglichkeiten mit unseren neuen Nachbarn.

weiterlesen ...

„Es ist nur eine Reise“ – Literarischer Spaziergang auf den Spuren von Adam Seide

Günter Müller liest (Foto: Manfred Wassmann)

Auf die Spur von Adam Seide und seinem alter ego „Lampenschirm“ aus seinem letzten Roman in Linden begibt sich die Initiative „Lebensraum Linden“ am 18. Juni. Unter dem Motto „Es ist nur eine Reise“ steht der literarische Erkundungsgang mit dem Lindener Autor Günter Müller.

weiterlesen ...

Europäischer Nachbarschaftstag auch in Linden

Das Fest der Nachbarn

Am Freitag (27. Mai) feiert Hannover zum zehnten Mal das „Fest der Nachbarn“ – und setzt damit zum „Europäischen Nachbarschaftstag“ ein Zeichen für mehr Solidarität, gegen zunehmenden Individualismus und wachsende Isolation in der Gesellschaft.

weiterlesen ...

Scillablütenfest-Programm 2016

Scillablüte auf dem Lindener Berg

Zum Scillablütenfest bietet Quartier e.V. wieder Besichtigungen und ein Kulturprogramm auf dem Lindener Bergfriedhof an. Es sind über zehn Vereine beteiligt. Beginn des Programms um i.d.R. 12 Uhr (bis 18 Uhr).

weiterlesen ...

Stadtbezirksrat Linden-Limmer am 09.03.2016

Bezirksrat Linden-Limmer im Freizeitheim Linden

Der Stadtbezirksrat Linden-Limmer tagt am 09. März ab 19:00 Uhr im Freizeitheim Linden. Der Haupttagesordungspunkt ist die Anhörung zur städtebaulichen Situation Ihmezentrum.

weiterlesen ...

„Lindener Wurzeln“ – Das Projekt zum Mitmachen der Initiative „Lebensraum Linden“

„Lindener Wurzeln“ - woher kommen wir?

Das Projekt „Lindener Wurzeln“ der Initiative „Lebensraum Linden“ hat begonnen. Es wirbt für die Prinzipien Mitmenschlichkeit und Toleranz. Das Plakat in der Größe DIN A1 mit einer Landkarte und den einfachen Spielregeln wird allen interessierten Einrichtungen im Stadtbezirk kostenlos zur Verfügung gestellt.

weiterlesen ...

LindenLimmerStiftung stellt 2015 schon 8.300 € für Projekte zur Verfügung

Symbol LindenLimmerStiftung

Beachtliche 8.300 € konnten wir im Jubiläumsjahr bereits an Fördermitteln für 12 Projekte im Stadtgebiet zur Verfügung stellen. Und das trotz Niedringstzinsen! Der Dank von Vorstand und Stiftungsrat gilt unseren DauerförderInnen, UnterstützerInnen und einem Geburtstagsspendensammler aus Linden-Nord.

weiterlesen ...

Europäischer Nachbarschaftstag in Linden-Süd und ganz Europa

Das Fest der Nachbarn

Bereits zum fünften Mal wird in Linden-Süd „Das Fest der Nachbarn“ am Europäischen Nachbarschaftstag gefeiert. An sechs unterschiedlichen Standorten im Stadtteil können sich Nachbarn ab 15 Uhr mal anders als im Alltag „zwischen Tür und Angel“ begegnen und Zeit füreinander nehmen.

weiterlesen ...

Aus der Nähe betrachtet – Flüchtlingsalltag in Linden

Langzeitreportage - Living Conditions - D33 (Foto: Marcus Wiechmann / HS Hannover) BEZEICHNUNG: Langzeitreportage - Living Conditions - D33, Kurztitel: BFO - 108 / SS, EUROPA, DEUTSCHLAND, HANNOVER, 19.07.2014: Auf dem Straßenfest in der Deisterstraße treffen sich Stefanie Schneider aus dem Unterstuetzerkreis und die Bewohner Kady (r.o.) und Moyabe (r.u.) aus der Asylunterkunft. Zusammen haben sie fuer das Fest selbstgemachtes Essen mitgebracht und andere Leute aus der Nachbarschaft getroffen.

Eine Fotoausstellung von Marcus Wiechmann und der Flüchtlingshilfe D33 – 2014 hat sich der junge hannoversche Fotograf Marcus Wiechmann dem Unterstützerkreis für das Flüchtlingsheim in Linden -Süd angeschlossen. Aus dem anfänglich eher journalistisch interessierten Beobachter wurde mit der Zeit ein für die Belange der Flüchtlinge engagierter Mitstreiter.

weiterlesen ...

8. Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung

Symbol LindenLimmerStiftung

Die LindenLimmerStiftung, gegründet im November 2007, kann 2015 auf acht erfolgreiche Jahre Stiftungsarbeit zurückblicken! Das unantastbare Vermögen beträgt derzeit 133.650 Euro. Dank vieler Spenden im vergangenen Jahr und der Beteiligung an Stadtteilfesten.

weiterlesen ...