Friedhöfe in Linden-Limmer

Fössefeldfriedhof

Auf den historischen Friedhofsanlagen im Stadtbezirk Linden-Limmer finden nur noch vereinzelt Bestattungen statt. So mancher Lindener Butjer würde es sich zwar wünschen auf dem Lindener Bergfriedhof zwischen den wunderschönen Scillablüten begraben zu werden, aber dies ist leider nur noch in wenigen Fällen möglich.

weiterlesen ...

Strukturdaten 2020 der Stadt Hannover veröffentlicht – Wer, wo, was?

Deckblatt Strukturdaten 2020

Die Statistikstelle der Landeshauptstadt Hannover veröffentlicht jährlich seit den 1990er-Jahren die Strukturdaten der Stadtteile und Stadtbezirke. Aus diesen ist die Bevölkerungsentwicklung mit Zahlen aus dem Lebensumfeld ersichtlich.

weiterlesen ...

Lindener Volks- und Schützenfest

Festmarsch durch Linden

Im Jubiläumsjahr zu 900 Jahren Linden 2015 fand das Lindener Volks- und Schützenfest bereits zum 47. mal statt. Auf den Küchengartenplatz zog man 1996 um. Seitdem ist das Fest am zentralen Platz von Linden aus dem Festkalender nicht mehr wegzudenken.

weiterlesen ...

Limmerstraßenfest

Limmerstraßenfest

Seit 2001 zog das Limmerstraßenfest immer mehr Besucher an. Aus der Taufe gehoben wurde das Fest von der Aktion Limmerstraße. Für die Werbegemeinschaft der Limmerstraße war das Fest das Aushängeschild für die beliebte Einkaufsstraße.

weiterlesen ...

Postleitzahlen Hannover Linden-Limmer

Postamt am Lindener Markt

Der Stadtbezirk Linden-Limmer gliedert sich in drei Postleitzahlenbereiche. Für Linden-Süd ist es die 30449. Für Linden-Mitte ist es die 30449 und 30453 In Linden-Nord ist die Postleitzahl 30451 und für Limmer gilt die 30453. Wenn Du also nach „Hannover Linden PLZ“ suchst, kommen drei verschiedene Nummern in Frage. Eine Übersicht von allen Postleitzahlen in Hannover … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden Souvenirs

Postkarte WeltkulturErbe 2

Linden ist inzwischen Kult! Das heimliche Wahrzeichen sind natürlich die drei warmen Brüder des Heizkraftwerk Linden. Viele schöne Souvenirs gibt es im Stadtteil zu kaufen. Die Palette reicht von Postkarten über Aufkleber bis hin zu Postern. Auch allerlei Bücher und Hefte über die Geschichte des Stadtteils und auch Stadtteilrundgänge sind ein schönes Mitbringsel.

weiterlesen ...

Lindener Wappen

Stadtwappen von Linden

Das Stadtwappen von Linden ist ein wenig in Vergessenheit geraten. Neue Wahrzeichen wie die drei warmen Brüder des Heizkraftwerkes haben immer mehr die Oberhand gewonnen. Eine Ausnahme sind die Fahnen, die heimatbewusste Lindener gerne mal in ihrem Kleingarten hissen.

weiterlesen ...

Geschichte von Linden

Hannover hat eine Nordstadt, eine Oststadt und Südstadt, allerdings keine Weststadt. Hannover hat im Westen dafür Linden – und das gleich dreimal: Linden-Nord, Linden-Mitte und Linden-Süd. Und Limmer gehört auch dazu. So interessant wie die Gegenwart ist, so ereignisreich war auch die Geschichte von Linden.

weiterlesen ...

Damals & Heute

Küchengarten 1956 (1)

Mehr historische Bilder finden Sie in den Büchern Linden 1930-1980. Beide Bücher sind im TAK-Verlag erschienen und im lokalen Buchhandel oder direkt im Theater am Küchengarten erhältlich. Mehr über das Leben und Werk von Wilhelm Hauschild finden Sie im Online-Lexikon Wikipedia. Küchengarten 15.09.2005 Küchengarten 02.10.1950 (Historisches Museum)   Die Davenstedter Straße im August 2005 Davenstedter … weiterlesen …

weiterlesen ...

Scilla-Blütenfest auf dem Lindener Berg

Scillablüte auf dem Lindener Berg

Mit seinen 89 Metern Höheist der Lindener Berg nach dem Kronsberg die zweithöchste natürliche Erhebung Hannovers. Jedes Jahr zum Frühjahrsbeginn erfreuen Abermillionen von kleinen, blauen Blumen die BesucherInnen des Lindener Bergfriedhofes. Der Blaustern (Scilla siberica) hat im Laufe der letzten Jahrzehnte den stillgelegten Friedhof erobert und bildet für drei Wochen einen wohl einzigartigen blauen Blütenteppich.

weiterlesen ...

Lokalbands – Musik hausgemacht aus Linden / Limmer

Live Musik

Die Musikszene im Stadtteil Linden ist genauso bunt wie seine Bewohner. Die Palette der Stilrichtungen reicht von der klassischen Bigband, Jazz, Rock über Punkrock bis zu Deaththrash. Diverse Liedermacher, einige der Topacts und Newcomer aus Hannover kommen aus dem schönsten Stadtteil der Welt. Dabei gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Abstürzende Brieftauben Band ohne … weiterlesen …

weiterlesen ...

Kunst & Kultur in Hannover-Linden

Apollokino

Kein anderer Stadtteil Hannovers bietet eine größere Fülle an verschiedensten Kunst und Kultureinrichtungen. Vom Weltweit bekannten Jazz Club auf dem Lindener Berg bis zum letzten verbliebenen Stadtteilkino auf der Limmerstraße reicht die Palette der Kunst & Kultur Angebote.

weiterlesen ...

Vereine, Verbände und Initiativen im Stadtbezirk Linden-Limmer

Lindener Stadion

Fast jeder gehört einem Verein an, für manche ist er gar unverzichtbar. Fußballspielen oder Kleingärtnern ist ohne Verein schlicht unmöglich. Linden hat das vielfältigste Vereinsleben in ganz Hannover. Ob Sport oder Gesang, Schützen oder Kultur. Als Dachverband fungieren die Arbeitsgemeinschaft Lindener Vereine und die Arbeitsgemeinschaft Limmerscher Vereine kurz AGLV in denen viele Vereine organisiert sind.

weiterlesen ...

Schiedsamt Linden / Limmer

Schiedsamt Linden / Limmer

Welche Aufgaben hat ein Schiedsamt? Die Funktion eines Schiedsamtes besteht darin, in allen Streitigkeiten des täglichen Lebens auf eine freiwillige und einvernehmliche Vergleichsregelung hinzuwirken und den sozialen Frieden wiederherzustellen. Schiedsamt Linden-Limmer – Anprechpartner Rolf Müller Elisenstraße 34, 30451 Hannover Telefon 0511 4583495, Mittwoch 18:00 – 19:00 Uhr (ggf. AB) Sprechstunde: 1. Donnerstag im Monat 18:00 … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben