Infoveranstaltung zur Neugestaltung des Kötnerholzweges

Grunderneuerung des Kötnerholzweg in Linden von der Limmerstraße bis zur Fössestraße

Es ist geplant, den Kötnerholzweg in Linden von der Limmerstraße bis zur Fössestraße auszubauen .:Im Aufbau und in den Profilbreiten der Fahrbahn und der Nebenanlagen entspricht der Kötnerholzweg nicht mehr den technischen Anforderungen und unterschiedlichen Nutzungsansprüchen, Aufgrund von Sanierungsarbeiten an unterschiedlichen Leitungen und damit verbundenen Leitungsaufbrüchen besteht die Möglichkeit eine erhöhte Verkehrsqualität und ansprechende Straßengestaltung anzubieten, um somit die Funktionalität und das Erscheinungsbild der Straße wesentlich zu verbessern.

Da der Kötnerholzweg in diesem Teilbereich in den Nebenanlagen nur sehr unzureichende Profilbreiten aufweist, ist es geplant zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger die Straße auf gesamter zur Verfügung stehender Breite auszubauen. Der Kötnerholzweg hat als Verbindungsstraße von Linden-Mitte nach Linden-Nord eine erhöhte Sammelfunktion im Verkehrsstraßennetz. Es ist geplant, mit den Umbauarbeiten im Frühsommer 2012 zu beginnen im Anschluss an die derzeit laufenden Leitunqsbauarbeiten.

Um Ihnen die Details der Planung und der Bauausführung zu erläutern und Anregungen Ihrerseits aufzunehmen, laden wir Sie am Donnerstag, den 19.01.2012 um 17:00 Uhr im Freizeitheim Linden in der Windheimstraße 4 ein.

nach oben