Lindener Butjer (II): Der Bildhauer Wolfgang Supper

Wolfgang Supper in seinem Atelier

Stellt man Leuten den Stadtteil Linden vor, kommt man schnell auf das Thema Kunst/Kultur und Künstler*nnen zu sprechen, schließlich hat Linden hier einiges zu bieten und die künstlerische Vielfalt gehört zur Quirligkeit des Quartiers.

weiterlesen ...

Die Themen der Stadtbezirksratssitzung am kommenden Mittwoch

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Der Beginn zu dieser öffentlichen Sitzung ist dieses Mal bereits für 17:00 Uhr vorgesehen, da sehr viele Themen, die unseren Stadtbezirk betreffen, auf der Tagesordnung vorgesehen sind.

weiterlesen ...

Lindener Personen und Projekte / Teil III – der Allerweltsladen

Allerweltsladen

Das Zitat „Global denken – lokal handeln“ ist eines der meistge – bräuchlichen der letzten Jahrzehnte und war Antrieb für die Gründung des Allerweltsladens in Linden. Die Idee stammt aus einer Projektwoche an der IGS Linden 1980 zum Thema „Dritte Welt“.

weiterlesen ...

23. ZINNOBER – Kunstgenuss am 5. & 6. 9. an 17 Orten in Linden

23-ZINNOBER

Es wird die konzertierte Auferstehung der diesjährigen Kunstszene gefeirt. Unter dem Motto „support your local artist“ fiebern 65 Ateliers, Produktionsstätten, Projekträume, Galerien sowie Kunstvereine und Ausstellungshäuser dem Auftakt der Kunstsaison mit realem Kunstgenuss entgegen.

weiterlesen ...

Ereignisreiche Polizeieinsätze am Wochenende in Linden

Polizei

Polizeibeamte und der Ordnungsdienst der Landeshauptstadt Hannover haben Freitag- und Samstagabend verstärkte Kontrollen im Bereich der Limmerstraße durchgeführt. Hintergrund sind vermehrte Beschwerden von Anwohnern. Die Polizei hat diverse Ruhestörungen festgestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 7. Juli – öffentliche Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer

Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Die Tagesordnung zu der Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer am 07.Juli 2020 in der Aula vom Gymnasium Limmer.

weiterlesen ...

Sozial Center Linden – Sozialbetriebe in der Corona-Krise

Nähanleitungen vor dem SCL

Wir haben unsere Hilfsangebote der aktuellen Notlage angepasst. Unsere Beratungen und Gespräche finden weiterhin nach telefonischer Absprache im Einzelsetting statt, unter strengster Einhaltung der Hygiene- und Abstandsbestimmungen. Besonders Menschen, die z.B. an Depressionen leiden, nehmen unser Angebot sehr gerne wahr.

weiterlesen ...

We can be Heroes – König*innen der Limmerstraße

We can be Heroes - König*innen Der Limmerstraße

Am Samstag, 22. Februar 2020 öffnet die zweite Ausstellung des Jahres im r2k Raum für Kunst und Kommunikation auf dem Kötnerholzweg in Linden-Nord. Zu Gast sind die Skulpteurin Ingrid Angelika Rost und der Satiriker Michael Kaiser, die sich in ihrer Affinität zur Limmerstraße zu einer Liaison aus schwarzem Fineliner und Pappmaché verbunden haben.

weiterlesen ...

Parken in Linden „k“ein Problem

Scheiße geparkt

Ein viel diskutiertes Thema in Linden ist die Parksituation. Da ist von „Notparkplätzen“ die Rede, es wird das Auto insbesondere die neuen SUVs verteufelt und es uferte im September 2018 auch schon mal mit Brandanschlägen auf falsch geparkte Autos komplett aus.

weiterlesen ...

Sturmeinsatz an der Limmerstraße

Feuerwehr

An der Limmerstraße, im Bereich zwischen Kötnerholzweg und Westschnellweg, musste um 14:28 Uhr der Stadtbahnverkehr eingestellt werden, um den Einsatz der Feuerwehr an einer Gefahrenstelle zu ermöglichen.

weiterlesen ...

20. ALi-Ausbildungsinformationsbörse (ALi – Arbeitskreis Lehrstelleninitiative)

ALi-Ausbildungsinformationsbörse

Was kann ich mit meinem Schulabschluss werden? Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung zum Fachlageristen mitbringen? Was ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)? Wozu gibt es eine Innung oder Kammer? All diese Fragen und viele weitere wurden auf der 20. ALi- Ausbildungsinformationsbörse den ca. 750 Schülerinnen und Schülern der 8./9. und 10. Klassen beantwortet.

weiterlesen ...

Ausstellung: Radierungen und Acrylbildern von Andrea M. Andretti

Nachmittag mit Katzen - Andrea M. Andretti

Am Samstag, 12. Januar beginnt im r2k Raum für Kunst und Kommunikation das Ausstellungsjahr 2019 mit Radierungen und Acrylbildern von Andrea M. Andretti. Von ihren den gefühlvollen und zarten Farbradierungen geht ein besonderer Reiz aus, der sich auch schon in ihren Acrylbildern andeutet.

weiterlesen ...

Diskussionen um Hochbahnsteige auf der Limmerstraße reissen nicht ab

Kein Hochbahnsteig auf der Limmerstraße

Seit mindestens 2009 wird über den Ausbau der Hochbahnsteige in der Limmerstraße für die D-Linie diskutiert. Hochflur- oder Niederflur, Tunnel oder Oberirdisch waren seitdem die Fragen. Einige Entscheidungen sind inzwischen gefallen und in Beton gefasst worden. Die Region hat sich gegen die Niederflurlösung und auch gegen einen Tunnel entschieden.

weiterlesen ...

BACK TO THE ROOTS

Ohne Titel von Maria Hosein-Habibi

In der fünften Ausstellung des Jahres ist Maria Hosein-Habibi mit ihren Acrylarbeiten zu Gast im r2k Raum für Kunst und Kommunikation in Hannover-Linden. Die in Kabul geborene und in Deutschland aufgewachsene Künstlerin lässt in Ihrem Zyklus „Back to the roots“ die BetrachterInnen visuell an Ihren Erlebnissen und Eindrücken teilhaben, die sie während ihrer ersten Reise nach Afghanistan, 18 Jahre nach der Flucht, sammeln konnte.

weiterlesen ...

nach oben