Wertstoffinsel Leinaustraße – Bezirksrat beschließt Wiedereinrichtung

Ehemalige Wertstoffinsel Leinaustraße

In der gestrigen Sitzung des Bezirksrats hat dieser einstimmig mit allen anwesenden Mitgliedern beschlossen, dass die Stadtverwaltung aufgefordert wird, die Wertstoffinsel am Pfarrlandplatz vor dem Bunkergebäude Leinaustraße wieder einzurichten.

weiterlesen ...

Spielplatz Ungerstraße ausprobiert und vorgestellt

Spielplatz Ungerstraße

Dieser Spielplatz an der Ecke Wilhelm-Bluhm-Straße und Ungerstraße besteht schon seit Anfang der 1960er Jahre, ist von der Fläche nicht der Größte, aber er hat bei unserem Besuch einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Er liegt etwas versteckt am Ende der Ungerstraße, daneben führt ein kleiner Fußweg direkt zur Leine. Tolle und vielseitige Spielgeräte für kleine … weiterlesen …

weiterlesen ...

Leine-Radweg in Linden wird saniert

Umleitung Leineradweg

Der Lindener Teil des Radwegs an der Leine wird ab Montag (23. April) saniert. Es handelt sich um den Abschnitt am südlichen Ufer, der zwischen dem Zusammenfluss von Ihme und Leine im Osten sowie der Fössemündung in Limmer (im Westen) verläuft. Voraussichtlich am Sonnabend (28. April) ist der Radweg wieder regulär nutzbar.

weiterlesen ...

Mutmaßlicher Räuber festgenommen

Polizei

In der Nacht zu Dienstag (04.08.2015), gegen 03:15 Uhr, haben Beamte einen 19-Jährigen an der Salzmannstraße festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor gemeinsam mit zwei Komplizen (18 und 21 Jahre) einen 62 Jahre alten Mann an der Nedderfeldstraße sowie wenig später einen 22-Jährigen an der Ottenstraße überfallen zu haben. Ein Richter schickte ihn in Untersuchungshaft.

weiterlesen ...

18.000 Euro in Linden-Nord mit Enkeltrick erbeutet – Die Polizei sucht Zeugen

Gestern Morgen, gegen 09:30 Uhr, haben Unbekannte an der Wilhelm-Bluhm-Straße (Linden-Nord) eine 78-Jährige mit dem sogenannten Enkeltrick um zirka 18 000 Euro betrogen.Die Seniorin hatte einen Anruf eines Mannes erhalten, der sich für ihren Cousin ausgab. Er bat seine vermeintliche Cousine um Geld für den Kauf einer Eigentumswohnung und sagte ihr, dass das Geld in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Radtouren durch Linden – Route 2

Ausgangspunkt: Linden-Mitte Treff: Fössestraße/Fösseweg (neben Auffahrt zum Westschnellweg) Fösseweg durch die Grünanlagen – ab Liepmannstraße ist links der Fössebach. An der Kreuzung Limmerstraße ist gerade kein Zebrastreifen, deshalb erst rechts, dann Überweg der Limmerstraße benutzen, links und hinter den Schnellwegauffahrten wieder rechts auf den Fahrrad-/Fußweg. Folgt man diesem Weg, kommt man an einen schönen Spielplatz … weiterlesen …

weiterlesen ...

Zweite Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des „Velvetplatzes“

Die Stadtverwaltung lädt zu einer zweiten Bürgerbeteiligungsveranstaltung zur Umgestaltung des Platzes an der Velvetstraße/Wilhelm-Bluhm-Straße (Linden) ein. Am Dienstag, 25. Juni, 19 Uhr, in der Pausenhalle der Grundschule Salzmannstraße (Salzmannstraße 2) werden anhand von Vorentwürfen Gestaltungslösungen für den Platz vorgestellt. In Kleingruppen sollen dann die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten sowie Vorschläge zur Optimierung der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Umgestaltung Velvetplatz – Bürgerbeteiligung am 13. Mai

Seit 2009 gibt es ein Maßnahmenkonzept zur Aufwertung der Grünverbindung von der Limmerstraße bis zur Leine. Zentrale Grünverbindung von der Leine bis zur Limmerstraße In den letzten Jahren konnten bereits  einige Verbesserungsmaßnahmen erzielt werden, so z.B. die Erneuerung der Nebenanlage am Pfarrlandplatz im Bereich des Wochenmarktes, die Fußgängerüberquerung zum Kinderspielplatz Pfarrlandplatz, die neuen Rampen am … weiterlesen …

weiterlesen ...