Rückblick auf die vergangenen 5 Monate der LindenLimmerStiftung

Am 30. April 2013 hat die sechste Stiftungsversammlung im Wohncafé der GBH in der Pfarrlandstraße in Linden-Nord stattgefunden. Darüber wurde in den lokalen Medien ausführlich berichtet. Seit dem ist natürlich einiges passiert! So ist das das Gesamtvermögen der Stiftung auf 125.930,07 Euro angestiegen. Es konnten in diesem Jahr bereits 22 Projekte in Höhe von ca. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Forum Linden-Nord am Montag, den 28. Oktober 2013

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 28. Oktober 2013 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Wer feste arbeitet, darf auch Feste feiern. Das Limmerstraßen-Fest – ein Stadtteilfest der Aktion Limmerstraße e.V. in Veränderung Entstehung und Geschichte. Straßenbahnfrei – Welche Erfahrungen liegen vor? Wo sind weitere Ansätze und Möglichkeiten der Beteiligung? Welche … weiterlesen …

weiterlesen ...

Orte einer Lindener Kindheit – 10. Literarischer Rundgang in Linden-Nord

Die Initiative „Lebensraum Linden“ und das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover laden zum 10. literarischen Rundgang mit dem Autor Günter Müller durch Linden-Nord ein. Eingeladen wird zu diesemkleinen Jubiläum für den 21. September ins Café Doppelkorn auf der Limmerstraße, dem Ort der ehemaligen Bäckerei von Müllers Eltern. Müller liest während des anschließenden Rundgangs an Orten einer … weiterlesen …

weiterlesen ...

Mächtig was los am Stand der Stiftung auf dem Limmerstraßenfest

Kaum aufgebaut, stieß unser Glücksradstand auf soviel Interesse, daß sich zeitweilig lange Warteschlangen bildeten. Wir hatten aber auch neben den bisherigen, eher kleinen, gespendeten Gewinnen, drei wirkliche Attraktionen: Ein Kettcar, zur Verfügung gestellt von Bezirksbürgermeister Rainer Grube, gewonnen von Lilly und Nicol Tegtmeyer aus Linden. Eine Oldtimer-Straßenbahnfahrt, gespendet von unserer Schirmherrin, gewonnen von Nils und … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ist die Limmerstraße 98 doch zum Spekulationsobjekt geworden?

Das durch die Hausbesetzung in die Schlagzeilen gekommene Neubauprojekt in der Limmerstraße 98 wird jetzt durch eine Immobilienfirma vermarktet. Im September des letzten Jahres konnte man an anderer Stelle noch lesen: Nach Auskunft des Eigentümers ist die Baugenehmigung erteilt und der Umbau hat nun begonnen. Der Eigentümer ist derselbe wie zuvor und legt wert auf … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden bleibt Nazifrei!

Am Freitag, den 13. September hat sich die Partei „Pro Deutschland“ vorgenommen unter anderem auch unseren Stadtteil heimzusuchen. 09.30 bis 11.30 Uhr: Lister Platz 11.30 bis 13.30 Uhr: Kröpcke 13.30 bis 15.30 Uhr: Lindener Marktplatz 15.30 bis 17.30 Uhr: Kulturzentrum Faust 17.30 bis 19.30 Uhr: UJZ Kornstraße Auf der Facebook-Seite der Organisation stand dazu zu … weiterlesen …

weiterlesen ...

Neue Verlegungstermine für 30 weitere Stolpersteine an zehn Orten in der Stadt

Am Mittwoch (18. September) werden im Stadtgebiet von Hannover erneut Stolpersteine verlegt. Die Verlegung der 30 Steine an zehn Orten im Stadtgebiet durch den Künstler Gunter Demnig beginnt um 11 Uhr mit der Setzung von fünf Stolpersteinen für die Mitglieder der Familie Steinberg in der Walderseestraße 29 im Stadtbezirk Vahrenwald-List und endet um 16.10 Uhr … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtteilforum für Kinder- und Jugendarbeit in Linden-Limmer

Schulen Albert-Schweitzer-Schule Liepmannstraße 6 30453 Hannover Tel.: 0511 / 168 42898 Web: www.albert-schweitzer-schule-hannover.de Eichendorffschule (kath.) Hennigesstraße 3 30451 Hannover Tel.: 0511 / 168 4 38 77 Web: www.eichendorffschule-hannover.de Grundschule Salzmannstraße Salzmannstraße 3 30451 Hannover Tel.: 0511 / 168 4 30 50 Web: www.salzmannschule-hannover.de Grundschule am Lindener Markt Davenstedter Straße 14 30449 Hannover Tel.: 0511 / … weiterlesen …

weiterlesen ...

Keine Bahnen = Viele Besucher

Nach einem Jahr Pause war das Limmerstraßenfest diesmal so gut besucht wie noch nie. Ohne Straßenbahnen füllte sich die gesammte Straßenbreite mit Besuchern. Mehrere Bühnen und DJs sorgten für musikalische Ganzlichter. Kulinarische Spezialitäten waren überall für kleines Geld zu haben. Leider sorgte der einsetzende Regen dann für eine kleine Misstimmung. Fazit: Limmerstraßenfest – Voll, heiß … weiterlesen …

weiterlesen ...

Westschnellweg/Limmerstraße: Einschränkungen bei Auf- und Abfahrt

Die Sperrungen wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Limmerstraße werden ausgeweitet: Ab morgen (4. September) ist in der Limmerstraße die Gleisüberfahrt westlich des Westschnellweges (Bundesstraße 6) für circa zwei Wochen gesperrt. VerkehrsteilnehmerInnen, die an dieser Anschlussstelle aus Richtung Norden kommend vom Westschnellweg (nach links) in Richtung Linden abfahren oder von der Wunstorfer Straße/Zimmermannstraße kommend (nach links) in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadtbahnlinie 10: Busse statt Stadtbahnen in Linden

Wegen Gleisbauarbeiten an der Limmerstraße können die Stadtbahnen der Linie 10 ab Samstag, 7. September 2013, gegen 4.30 Uhr bis Sonntag, 8. September 2013, Betriebsschluss nicht zwischen der Haltestelle „Glocksee“ und dem Endpunkt „Ahlem“ fahren. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Der Umstieg zwischen Bus und Bahn erfolgt in beiden Fahrtrichtungen an der Haltestelle „Glocksee“. … weiterlesen …

weiterlesen ...

45. Lindener Schützen – und Volksfest

Vom 06.09. bis zum 08.09.2013 sind die Schützen wieder zu Gast auf dem Küchengarten Es wird wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Programm geboten. Besonderes Highlight wird auch in diesem Jahr wieder der Ausmarsch am Samstag, den 07.09.2013, sein. Die Eröffnung ist am Freitag, den 06.09.2013 um 19:30 Uhr im Festzelt mit Bieranstich. Im Anschluss an … weiterlesen …

weiterlesen ...

12. Limmerstraßenfest – erstmalig ohne Stadtbahnverkehr

Am Samstag, 7. September wird die Limmerstraße ab 12 Uhr zur echten Fußgängerzone, denn zum ersten Mal fahren während des Limmerstraßenfestes keine Stadtbahnen. Ganz entspannt können Besucher über die Einkaufsmeile in Linden-Nord bummeln, den Musikdarbietungen lauschen, die kulinarischen Angebote genießen, in den Geschäften stöbern sowie sich an zahlreichen Ständen von Vereinen, Initiativen und Parteien informieren. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einschränkungen im Bereich Limmerstraße/Zimmermannstraße

Die Durchfahrt von der Limmerstraße zur Zimmermannstraße ist ab Montag, 19. August, für circa zwei Monate voll gesperrt. Grund sind Gleisarbeiten am Stadtbahnbogen Wunstorfer Straße/Limmerstraße. In der Wunstorfer Straße gibt es eine Wendemöglichkeit, um an der Ampelkreuzung die Zimmermannstraße als Rechtsabbieger anzufahren. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Pressemitteilung: Stadt Hannover

weiterlesen ...

Glücksrad der LindenLimmerStiftung auf dem Fährmannsfest

Das Glücksrad der LindenLimmerStiftung auf dem Fährmannsfest war so schweißtreibend wie gelungen. Auf dem höchsten Punkt der Faustwiese aufgestellt, konnten wir uns über mangelnde Resonanz nicht beklagen. Die Aktion erbrachte 137,50 EUR für die Projektförderung. Den Hauptgewinn, eine 3-tägige Berlinreise, zur Verfügung gestellt vom Lindener Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN), erdrehte sich Miguel … weiterlesen …

weiterlesen ...

Radtouren durch Linden – Route 2

Ausgangspunkt: Linden-Mitte Treff: Fössestraße/Fösseweg (neben Auffahrt zum Westschnellweg) Fösseweg durch die Grünanlagen – ab Liepmannstraße ist links der Fössebach. An der Kreuzung Limmerstraße ist gerade kein Zebrastreifen, deshalb erst rechts, dann Überweg der Limmerstraße benutzen, links und hinter den Schnellwegauffahrten wieder rechts auf den Fahrrad-/Fußweg. Folgt man diesem Weg, kommt man an einen schönen Spielplatz … weiterlesen …

weiterlesen ...

Buchdruckmuseum Hannover

Buchdruckmuseum Hannover

Buchdruckmuseum Kontaktdaten Bilder Videos Stadtplan Der Freundeskreis Schwarze Kunst e.V. erhält das nahezu verschwundene Schriftsetzer-, Buchbinder- und Buchdruckerhandwerk und macht es der öffentlichkeit zugänglich. Die Werkstatt ist eingerichtet im Stil einer typischen Lindener Hinterhof Druckerei der 50er Jahre und als lebendiges Museum konzipiert. Der Eingang befindet sich rechts neben Wolf’s Schreibwaren.Mehr als 70 Kollegen/innen aus … weiterlesen …

weiterlesen ...

Spielplatz Pfarrlandplatz

Pfarrlandplatz / Pfarrlandstraße

Auf diesem Spielplatz ist immer Leben. Es gibt ein großes Klettergerüst mit zwei Rutschen (eine Tunnelrutsche). Kleinere Kinder können noch nicht alle Klettermöglichkeiten nutzen, das „Kletterloch“ auf der Plattform zur kleinen Rutsche verlangt gute Nerven der Eltern oder Mitklettern. Geschaukelt wird hier in Reihe auf einem dicken Tau.

weiterlesen ...

16-Jährige bei Unfall auf der Limmerstraße schwer verletzt

Am Montag, gegen 19:45 Uhr, ist es an der Limmerstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 16-jährige Radfahrerin mit einer Stadtbahn kollidiert und schwer verletzt worden ist. Die Jugendliche war mit ihrem Fahrrad auf der Limmerstraße in Richtung stadteinwärts auf dem Radweg unterwegs gewesen. Da auf Höhe der Einmündung Windheimstraße der Radweg endet, wechselte … weiterlesen …

weiterlesen ...