Führung: Kleingärten am Lindener Berg – was wächst denn da?

Botanischer Schulgarten Linden

Für Neulinge im Kleingarten und andere Großstadtbewohnerinnen und -bewohner stellt sich gelegentlich die Frage: Was wächst denn da? Wertvolle Pflanze oder hundsgemeines Wildkraut? Bei einer Wanderung entlang von Kleingärten am Lindener Berg werden Pflanzen am Wegesrand vorgestellt.

weiterlesen ...

Osterfeuer in Linden-Limmer und umzu 2018

Osterfeuer Ratswiese

Es hat in Norddeutschland Tradition: Am Tag vor Ostersonntag lodern wieder die Osterfeuer. Die Stadt hat zahlreiche Osterfeuer genehmigt. Auch in Linden und Limmer sind wieder viele Osterfeuer am Ostersamstag. Im Biergarten Gretchen auf dem Faustgelände traditionell erst am Sonntag.

weiterlesen ...

Wieder Brandstiftung am Lindener Berg – Zwei Lauben brennen

Polizei

Eine Gartenlaube an der Straße Am Ihlpohl (Kolonie Tiefland) ist am Mittwochvormittag (21.06.2017) in Brand geraten und dabei vollständig zerstört worden. Personen sind bei dem Feuer nicht verletzt worden. Eine weitere Laube an der Straße Am Ihlpohl ist bereits gestern (20.06.2017) durch Flammen beschädigt worden.

weiterlesen ...

Jury kürt GewinnerInnen im Wettbewerb „GartenLust“: 1. Platz für die Gemeinschaftsgarten Viktoriastraße

Gartenlust

Der zum dritten Mal ausgelobte Wettbewerb „GartenLust“ ist entschieden. Sabine Tegtmeyer-Dette, Erste Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin, hat am 30. Juli die GewinnerInnen in den vier verschiedenen Kategorien bekanntgegeben.

weiterlesen ...

Bauwagencamp Am Ihlpohl muss nicht geräumt werden

Geplante Fläche neben dem Schulgarten Bauwägler ziehen auf geeignete Fläche an der Badenstedter Straße Der Runde Tisch zur Zukunft des Bauwagencamps Am Ihlpohl, zu dem Hannovers Verwaltungschef, Erster Stadtrat Hans Mönninghoff kürzlich ins Rathaus eingeladen hatte, hat nun doch zu einer einvernehmlichen Lösung geführt. Die Gruppe zieht bis Ende April auf die vom Bezirksrat Linden-Limmer … weiterlesen …

weiterlesen ...

Keine neue Lösung nach Rundem Tisch – Bauwägler müssen das Gelände voraussichtlich verlassen

Der „Runde Tisch“ ergab am Dienstagabend (9. April) keine neue Lösung in der Standortfrage der sich in der Straße „Am Ihlpohl“ befindlichen Bauwagengruppe. „Eine längere Duldung der Gruppe in dieser öffentlichen Grünfläche wäre nur denkbar, wenn die Nachbarn damit einverstanden wären. Dies ist entgegen anders lautenden Medienberichten allerdings nicht der Fall“, fasste der Erste Stadtrat … weiterlesen …

weiterlesen ...

Stadt bietet Bauwagengruppe Grundstück an

Eine Lösung für die Bauwagengruppe „von Wägen“ ist in Sicht: Die Stadtverwaltung bietet der circa zwölfköpfigen Gruppe, die sich mit rund zehn Bauwagen seit etwa vier Wochen in der Straße Am Ihlpohl aufhält, ein anderes städtisches Grundstück an. Aus Sicht der Verwaltung ist im Stadtgebiet (nur) eine Alternative für den derzeitigen Standort denkbar: eine freie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einbrecher in Gartenkolonie festgenommen

Beamte der Polizeidirektion (PD) Hannover haben heute Nacht gegen 01:00 Uhr drei Männer (33, 32 und 29 Jahre alt) festgenommen. Sie stehen im Verdacht, zuvor einen Einbruch in eine Gartenlaube eines Kleingartenvereins am Körtingsdorfer Weg (Linden-Mitte) begangen zu haben. Ein Mitglied des Kleingartenvereins, der zur Tatzeit in seiner Laube geschlafen hatte, war durch verdächtige Geräusche … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schon wieder ein Toter in Linden gefunden

In einem Regenrückhaltebecken an der Straße Am Ihlpohl (Linden-Süd) hat eine 43 Jahre alte Fußgängerin heute Morgen gegen 09:50 Uhr einen männlichen Leichnam gefunden. Die Identität des Toten ist noch unklar. Es gibt bislang keinerlei Hinweise auf eine Straftat. Die 43 Jahre alte Frau war heute Morgen zu Fuß an dem Regenrückhaltebecken in der Nähe … weiterlesen …

weiterlesen ...

Offener Brief: Bitte geben sie dem ‚Dorf‘ Limmer eine Chance

Offener Brief an die Mitglieder des Stadtbezirksrates Linden-Limmer zur 6. Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer am 02.05.2012, zum Bebauungsplan Nr. 1770 – Sackmannstraße – (Drucks. Nr. 0866/2012) Bitte geben sie dem ‚Dorf‘ Limmer eine Chance und sich Zeit zum Nachdenken Heute sollen Sie unter anderem eine Entscheidung über die allgemeinen Ziele und Zwecke des Bebauungsplanes Nr. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Bezirksrat gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit

Resolution des Stadtbezirksrates Linden-Limmer gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit für einen toleranten und weltoffenen Stadtteil Antrag Der Stadtbezirksrat Linden-Limmer empfiehlt den bezirksansässigen Vereinen, folgenden Passus in die jeweilige Vereinssatzung aufzunehmen: „Mit der Mitgliedschaft in diesem Verein sind nicht vereinbar: Äußerungen im Sinne des § 130 StGB (z.B. Holocaustleugnung), Menschenverachtende Äußerungen, insbesondere solche, die Grundrechte des GG … weiterlesen …

weiterlesen ...

Drogenlabor in der Von-Alten-Allee ausgehoben

Drogenlabor in der Küche Beamte der Zentralen Kriminalinspektion Hannover haben heute Morgen im Auftrag der Zentralstelle für Betäubungsmittelstrafsachen bei der Staatsanwaltschaft Hannover an der Von-Alten-Allee (Linden-Süd) ein Drogenlabor ausgehoben und insgesamt rund 330 Gramm Amphetamin im Wert von zirka 30 000 Euro sowie sechs Liter Amphetamingemisch – als Endprodukt hat es einen Wert von etwa … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sommermarkt in den „Lindener Alpen“

Vereinsheim Lindener Alpen Am 24.07.2011 findet im Vereinsheim des dortigen Kleingartenvereins „Lindener Alpen“ Christa Keppler Weg um 14 Uhr ein Sommermarkt statt. Umschauen und vielleicht klönen bei Kaffee, Tee und Kuchen und selbst gebackene Waffeln.Es gibt für Schulanfänger selbstgebastelte Schultüten, eigene Herstellung an Marmelade gestricktes und gehäkeltes u.v.m. www.kleingarten-linden.de

weiterlesen ...

Kinderverkehrssicherheit: 120 Umbauten verbessern Überqueren der Straße

Besonders neuralgische Punkte sind Einmündungen,die von Autos zugeparkt werden. Durch dieses Parkverhalten wird es besonders Kindern als FußgängerInnen erschwert, in die Straße einzusehenund herannahende Fahrzeuge rechtzeitig zu bemerken. Deshalb werden im Rahmen des Umbauprogramms insbesondere Einmündungen sicherer gemacht, etwa durch eine Ausrundung des Fußwegbereichs und an einigen Standorten auch durch das Setzen von Pollern, um … weiterlesen …

weiterlesen ...

Osterfeuer 2011 in Linden

Osterfeuer auf der Ratswiese Am Samstag, den 23.04.2011 gibt es folgende Osterfeuer in Linden-Limmer: Sportgemeinschaft von 1874 e.V. – Sportplatz „In der Steintormasch 48“ von 18:00 – 23:00 Uhr Ruderverein Linden v. 1911 e.V. – Gelände des Rudervereines, Limmerstr. 134 von 19:00 – 22:00 Uhr Gerhard-Uhlhorn-Kirche – ab 18.30 Uhr – Anschließend findet um 22.00 … weiterlesen …

weiterlesen ...

Scilla-Blütenfest „Das Blaue Wunder auf dem Lindener Berg“ am 3.4.2011

Küchengartenpavillion Lindener Bergfriedhof Scillablüte Die Scilla siberica, der Sibirische Blaustern wird in den kommenden Tagen in voller Blüte zu sehen sein. Zum Scilla-Blütenfest „Das Blaue Wunder auf dem Lindener Berg“ am Sonntag, den 3.4.2011 bieten Quartier e.V. und Lindener Gipfeltreffen wieder Besichtigungen, Führungen und ein Kulturprogramm auf dem Lindener Bergfriedhof an. Die Projekte des Lindener … weiterlesen …

weiterlesen ...

Sanierung Limmer: Spielplatz Schleusengrund und Grünverbindung fertig gestellt

Der umfassend erneuerte Spiel- und Bolzplatz Schleusengrund und die neue Grünverbindung sind fertig gestellt. Die Kinder in den angrenzenden Wohngebieten können ihren lang ersehnten Spielplatz jetzt in Besitz nehmen. Wirtschafts- und Umweltdezernenten Hans Mönninghoff und Bezirksbürgermeisterin Barbara Knoke eröffneten am Dienstag (7. Dezember) den Spielplatz im Sanierungsgebiet Limmer. Das Spielplatzgelände, das über drei Eingänge zu … weiterlesen …

weiterlesen ...

82-Jähriger stürzt in Kontrollschacht und stirbt

Ein 82-jähriger Mann ist am Montagnachmittag in einer Kleingartenkolonie an der Straße Am Ihlpohl (Linden) tödlich verunglückt. Nach jetzigem Ermittlungsstand muss der Mann auf seiner Gartenanlage in einen Revisionsschacht gestürzt sein, wo er vermutlich ertrank. Der Mann steckte kopfüber in einem Schacht mit Wasser, alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch dessen Tod feststellen. Ein Ehepaar wollte … weiterlesen …

weiterlesen ...

Fest der Kartoffelvielfalt auf dem Lindener Berg

Kolonieheim Lindener Alpen Beim Fest der Kartoffelvielfalt dreht sich am 25.09.2010 im Kleingartenverein alles um die Kartoffel: der Bio-Hof-Versand präsentiert die Vielfalt der Kartoffeln zum Staunen und Kaufen, eine Ausstellung von eigenen Kartoffelsorten bietet die Gelegenheit, selbst Besitzer einer Sorte zu werden, der Film „Das grüne Gold der Inkas“ informiert über Kartoffelvielfalt und deren Erhalt, … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben