Justus-Garten-Brücke in Hannover, im Stadtteil Linden-Nord

Die Justus-Garten-Brücke
Justus-Garten-Brücke
Umgangssprachlich wird die Justus-Garten-Brücke auch Fährmannsbrücke genannt, nach dem hier jährlich stattfindenden Fährmannsfest.
Dessen Name beruht auf einer früheren Seilfähre mit einem Fährmann über die Ihme, die von 1877 bis 1947 das ansässige Gartenlokal mit Linden-Nord verband.

Herkunft des Straßennamens

Die Justus-Garten-Brücke wurde 1980 erbaut und 1983 nach der früheren Gastwirtschaft Justus Garten, auf der Landspitze zwischen Ihme und Leine benannt.

Informationen

  • Postleitzahl (PLZ): 30451
  • Straßenreinigung Betriebsstätte Billungstraße 2, Tel: 0511-991142861
  • Müllabfuhr Betriebsstätte Bornum 0511-991144863
  • Polizeiinspektion WEST, Wunstorfer Str. 20; Polizeistation Davenstedt, Lehmannstr. 1
GPS Koordinaten : 52° 22‘ 34.669 N 9° 42‘ 47.052 E (Lat:52.376297 Long:9.7130699)

Stadtplan

Justus-Garten-Brücke ist mit einem Pfeil in der Karte gekennzeichnet.

Bildnachweis: Martin Illmann

Pfeil nach oben