Wieder Brandstiftung in der Wesselstraße – Unbekannte setzen Kellerraum in Brand

Feuerwehr

Gestern, gegen 17:45 Uhr, ist in einem Mehrparteienhaus an der Wesselstraße (Linden-Süd) ein Kellerverschlag in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Ein Anwohner war am Dienstagabend auf starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatte daraufhin die Feuerwehr informiert. Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einem Kellerraum des Hauses aus, in … weiterlesen …

weiterlesen ...

Brandserie in Linden-Süd geht weiter

Feuerwehrhaus am Lichtenbergplatz

Auch 2014 hört die Brandserie in Linden-Süd nicht auf. Am Sonntag brannte es in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Deisterstraße 57. Die Flammen waren wieder einmal im Keller des Gebäudes das auch den Gothic-Modeladen „Elegant am Rand“ beherbergt ausgebrochen. Mehrere Bewohner mussten von der Feuerwehr mit Atemschutzmasken oder über die Drehleiter in Sicherheit gebracht … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wieder mal ein Treppenhausbrand in Linden-Süd

Heute Morgen, gegen 01:30 Uhr, haben Unbekannte eine Wohnungseingangstür im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Plinkestraße (Linden-Süd) in Brand gesetzt. Personen sind nicht verletzt worden. Nachbarn hatten das Feuer im Treppenhaus bemerkt und gelöscht. Die Wohnungstür und der Türrahmen wurden durch die Flammen beschädigt. Die Mieter waren zur Brandzeit in der Wohnung – sie … weiterlesen …

weiterlesen ...

Die Plinke – offenes Haus für Menschen in Linden

Die Plinke

Seit September 2002, hat der Niedersächsische EC-Verband (Entschieden für Christus) in Hannover ein offenes Haus für Menschen im Stadtteil Linden. Zurzeit gilt das Angebot hauptsächlich Kindern und Jugendlichen. Der EC ist ein eigenständiger Jugendverband innerhalb der evangelischen Kirchen und gleichzeitig Teil einer internationalen Jugendbewegung. Seine Arbeit ist überwiegend ehrenamtlich organisiert, wird durch Spenden finanziert und … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben