Forum Linden-Nord am 25.05.2009

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 25. Mai 2009 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Das kann sich sehen lassen: „Zeigt her eure Schule“ – Qualität im Alltag Preisverleihung für das Modell der Ganztagsschule der Albert-Schweitzer-Schule Die Albert-Schweitzer-Schule als Ganztagsschule erhielt einen Preis für Qualität im Schulalltag Nicht status quo, sondern … weiterlesen …

weiterlesen ...

Forum Linden-Nord am 27.04.2009

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 27. April 2009 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. „Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder … …bunt statt braun“ Aktueller Stand aus den Bündnis gegen den Naziaufmarsch aus Linden zum 1. Mai 2009 Es berichtet Christian Vasenthien, Mitorganisator des Protestes gegen den Naziaufmarsch … weiterlesen …

weiterlesen ...

Schmuckifestival am Samstag

Am Samstag, den 18. April 2009 von 10:00 bis 21:00 Uhr wird auf dem Schmuckplatz in Linden-Nord umsonst und draußen gefeiert. Anlaß sind die Laufräder für die Kinderläden in Linden die Morgen übergeben werden sollen. Jeder Kinderladen bekommt 3-5 Laufräder. Natürlich braucht man dafür ein würdiges Rahmenprogramm. Mit Livemusik, insgesamt 5 Hannoveraner Bands (unter anderem Hemden, … weiterlesen …

weiterlesen ...

Linden – ein nazifreier Stadtteil

Montag, 20. April, 18 Uhr,Werner-Blumenberg-Haus,Pfarrlandstraße 3 Gedenken an Werner Blumenberg Sozialist, Antifaschist, Widerstandskämpfer,Emigrant. Im Anschluss: Gedenken an Wilhelm Offenstein. Der gebürtige Lindener war von 1928 bis 1936 Pastor der St. Benno Kirchengemeinde. In seinen Predigten äußerte er scharfe Kritik am NS-Regime. Gedenken an Walter Ballhause. Lindener Jungsozialist, Antifaschist, Arbeiterfotograf. Mitglied der SPD und SAP. Gedenken … weiterlesen …

weiterlesen ...

Ausstellung „Uhlhorn Zuhause“

Das ehemalige Gemeindehaus der Gerhard-Uhlhorn-Gemeinde in Linden-Nord soll zu einem Wohn- und Gemeinschaftshaus umgebaut werden. Die Ausstellung „Uhlhorn Zuhause“ zeigt alle zehn Entwürfe, die im Rahmen eines Architekturwettbewerbs für dieses Projekt erarbeitet wurden. Sie ist vom 1. bis 24. April werktags von 8 bis 18 Uhr im ersten Obergeschoss der Bauverwaltung, Rudolf-Hillebrecht-Platz 1, zu besichtigen. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Forum Linden-Nord am Montag, den 30. März 2009

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 30. März 2009 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Ein Kessel Buntes?! Koordination der Ganztagsangebote Organisation der außerschulischen Angebote Erstellung eines Ferienprogramms Erfahrungen von der Koordinatorin der Ganztagsangebote in der GS Albert-Schweitzer-Schule. Es berichtet Frau N. Wohlert, Dipl. Sozialpädagogin / Koordinatorin der Ganztagsangebote in der … weiterlesen …

weiterlesen ...

Wiedereröffnung der Begegnungsstätte Pfarrlandstraße mit Tag der offenen Tür

Mit einem Tag der offenen Tür wird am Freitag (20. März 2009) von 14 bis 16 Uhr die Wiedereröffnung der Begegnungsstätte für Senioren und behinderte Menschen, Pfarrlandstraße 3 in Linden-Nord, gefeiert. Die Räume wurden von der GBH und der Stadt umgebaut und modernisiert. Interessierte können die neu gestaltete Begegnungsstätte besichtigen und die Gruppenarbeit kennen lernen. … weiterlesen …

weiterlesen ...

Abschluss-Aktion Linden-Sammelalbum

Preisübergabe am 26. März Am Donnerstag, den 26. März um 19 Uhr findet in der Buchhandlung DECIUS, Falkenstraße 10 die feierliche Übergabe der Gewinne der „Abschluss-Aktion Linden-Sammelalbum“ mit einem kleinen Rahmenprogramm statt. Bis zum 20. März können die Lindener noch ihr volles Sammelalbum in den teilnehmenden Geschäften vorlegen und so an einer Verlosung am Sonntag, den … weiterlesen …

weiterlesen ...

Einladung zum Forum Linden-Nord

Am Montag, den 23. Februar 2009 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Früh übt sich was ein Meister werden will Junge Menschen vor dem Start in die Arbeitswelt. Welche Ausbildungschancen sind gegeben? Am Beispiel der Situation von Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen im Schulzentrum … weiterlesen …

weiterlesen ...

Forum Linden-Nord am 23. Februar

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 23. Februar 2009 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Früh übt sich was ein Meister werden will Junge Menschen vor dem Start in die Arbeitswelt.Welche Ausbildungschancen sind gegeben? Am Beispiel der Situation von Schülerinnen und Schülern … weiterlesen …

weiterlesen ...

Rede zur geplanten Schließung der Bücherei im FZH Linden

Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger auf der Tribüne, DIE LINKE Ratsfraktion hat hier den Antrag gestellt, den Ratsbeschluss zur Zusammenlegung der beiden öffentlichen Büchereien in Linden aus dem Jahr 2004 zurückzunehmen. Denn diese Zusammenlegung der beiden Büchereien und die damit verbundene Schließung der Bibliothek im Freizeitheim Linden geschieht eindeutig gegen … weiterlesen …

weiterlesen ...

Forum Linden-Nord

Einladung zum Forum Linden-Nord am Montag, den 26. Januar 2009 um 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett) Tagesordnung: 1. Sesam öffne dich! Faust öffnet sich! Neue Wege und Arbeitsansätze der soziokulturellen Einrichtung Faust e.V. Bericht über den aktuellen Stand Neue stadtteilorientierte Ansätze Referent: Hans-Martin Krüger, Mitglied im Leitungsteam Faust e.V. 2. Gerüchte, Wahrheiten und Verschiedenes … weiterlesen …

weiterlesen ...

Erhalt der Stadtbibliothek Limmerstraße: Offener Brief an Wolfgang Jüttner

Schier entsetzt war ich jedoch, als ich jetzt in ihrer Anfrage lesen konnte: „Dabei wurde er (Herr Wulff; H.F.) von einem aktiven DKP-Funktionär aufgefordert, sich mit seiner Unterschrift für den Erhalt einer Bibliothek in Hannover – Linden einzusetzen.“ Seit einigen Monaten trete ich gemeinsam mit zahlreichen Menschen unterschiedlicher politischer, weltanschaulicher und religiöser Auffassung und verschiedener … weiterlesen …

weiterlesen ...

Offener Brief gegen die Schließung der Stadtbibliothek Limmerstraße

Seit einigen Monaten trete ich gemeinsam mit zahlreichen Menschen unterschiedlicher politischer, weltanschaulicher und religiöser Auffassung und verschiedener Herkunft für die m.E. unverzichtbare Einrichtung in der Limmerstraße ein. Dabei sind wir parteipolitisch ungebunden und neutral. Parteilose wie auch Mitglieder verschiedener Parteien (SPD, Die Linke, DKP u.a.) arbeiten gleichberechtigt und solidarisch zusammen. Die Tatsache jedoch, dass ich … weiterlesen …

weiterlesen ...

Aufwertung des Küchengartens?!

Küchengarten Was braucht es für einen lebendigen Stadtplatz? Noch ist der Küchengartenplatz ein großer Freiraum, der von Passanten, spielenden Kindern, Skatern, verweilenden und plaudernden BürgerInnen, Inlinern und Radfahrern genutzt wird. Die Äußerung, dass der Platz doch relativ tot sei, hat die Diskussion um diesen wichtigen Ort zwischen Linden-Nord und Linden-Mitte wieder belebt (siehe Bericht in … weiterlesen …

weiterlesen ...

nach oben