Neustart beim Wasserstadt-Triathlon 2023

15. Wasserstadt Triathlon in Limmer
Zieleinlauf beim Wasserstadt Triathlon 2023

War der Veranstaltungs-Sonnabend beim Wasserstadt-Triathlon 2023 in Limmer noch von den spektakulären Wettbewerben um die QUAD-Europameisterschaften geprägt, so drückte am Sonntag Lokalmatador Christian Haupt (Hannover 96-Triathlon) mit seinem souveränen Sieg über die Mitteldistanz dem Event seinen Stempel auf. „Heimsiege schmecken am besten“, strahlte der zweifache Ironman-Amateurweltmeister von Hawaii nach dem Triumph zufrieden: „Es war im Schwimmen und auf dem Rad so überhaupt nicht mein Tag; umso zufriedener bin ich mit der Zielzeit von 3:56:36, mit der ich unterwegs niemals mehr gerechnet hatte.“

Haupt verwies Julius Domnick (Jena; 3:58:35) und Sören-Frerich Otten aus Wilhelmshaven (4:01:01) auf die Plätze; Haupts Teamkollege Hauke Horstmann (4:03:00) musste mit Rang vier Vorlieb nehmen Bei den Damen sicherte sich überraschend Christina Paulus aus Weilheim in 4:46:10 den Sieg vor Elida Calabar (Garbsen; 4:51:19) und der Aachenerin Josephin Betche (4:54:31).

Erstmals Quadrathlon mit Schwimmen, Radfahren, Kanufahren und Laufen dabei

Wasserstadt TriathlonBeim Quadrathlon gingen die Goldmedaillen am Sonnabend nach Ungarn und Deutschland. Der ungarische Seriensieger Ferenc Csima verwies Nick Verduyckt aus Belgien, sowie Dennis Möller (Deutschland) auf die Podiumsplätze. Bei den Damen holte Anke Trilling (Welper) den Vielseitigkeitstitel, nachdem sie gegen Antje Fiesig aus Leipzig und Anna-Lena Klee (Mellrichstadt) die Oberhand behalten hatte. Die niedersächsischen Landesmeistertitel auf der Sprintdistanz gingen an Charlotte Engelbrecht vom SV Aegir 09 Hannover und Markus Hein (Hannover 96-Triathlon).

Die Bilanz

„Es war eine spannende Herausforderung für alle Beteiligten, aber unterm Strich können wir das Event trotz kleinerer Pannen nur positiv bewerten“, zog Jan Raphael, Projektleiter vom Veranstalter eichels Bilanz: „Wir haben Verbesserungsmöglichkeiten für das nächste Jahr ausgemacht, konnten aber insgesamt eine atmosphärisch großartige Veranstaltung mit herausragenden sportlichen Leistungen erleben.“ Eine Auflage im kommenden Jahr ist wieder Anfang Juni geplant.

Alle weiteren Infos zum Event sowie die Ergebnisse finden sich unter:
https://wasserstadt.triathlon-hannover.de

Quelle: Michael Kramer/eichels GmbH

Bildnachweis: Debbie Jayne Kinsey, Wasserstadt-Triathlon