Lesung der Lindener Kinderbuchautorin Nikola Huppertz

Kultur macht starkZum Abschluss des Projektes „Kultur macht stark“ liest die Lindener Kinderbuchautorin Nikola Huppertz am Freitag (13. Dezember 2019) um 14 Uhr in der Stadtbibliothek Linden, Lindener Marktplatz 1, für die teilnehmenden Kinder des Projektes mit ihren Eltern. Gleichzeitig wird die Ausstellung eröffnet, die die Dokumentation der Autorenwerkstatt und die Arbeiten der teilnehmenden Grundschulkinder der Eichendorffschule Hannover zeigt.

„Kultur macht stark: Wörterwelten, Autorenpatenschaften – Literatur lesen und schreiben mit Autor*innen“ ist ein Projekt des Bundesverbandes der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Bei diesem Projekt in Linden haben der Friedrich-Bödecker-Kreis Niedersachsen, die Eichendorffschule Hannover und die Stadtbibliothek Linden zusammengearbeitet. Als Autorin leitete Nikola Huppertz von Juni bis Dezember 2019 die Patenschaft.

nach oben