Ausgelöster Rauchwarnmelder in Linden-Süd verursacht Feuerwehreinsatz

Feuerwehreinsatz GroßkopfstraßeNach dem schlimmen Wohnungsbrand heute Morgen in Limmer wurde die Feuerwehr um 12.37 Uhr zu dem nächsten Einsatz in die Großkopfstraße nach Linden-Süd alarmiert. Im Einsatz waren ein Löschzug der Feuerwache 4 von der Nenndorfer Chaussee, die Freiwillige Feuerwehr Linden, ein Rettungswagen und die Polizei.

Der Alarm wurde durch einen Rauchwarnmelder ausgelöst, die Einsatzkräfte stellten vor Ort einen technischen Defekt fest und konnten den Einsatz abbrechen. Denkt man an den Brand in Limmer, dann freut man sich plötzlich über einen technischen Defekt. Komisch?

Bildnachweis: Alexandra Herrmann

nach oben